RE: Neues über die Dermoplastik

#46 von ConnyHH , 16.02.2013 12:17

@Water
Dein letzter Satz ist sooo aussagekräftig und sooo wahr..... :heart: :knuti: :heart:
Ich bin unendlich dankbar, dass ich Knut lebendig erleben durfte und was wir immer wieder sagen... die Erinnerung kann uns keiner jemals wieder nehmen. :negativ:

Was das Ergebnis betrifft, bin auch ich mehr als gespannt. Vielleicht kommt ja nun durch diese öffentliche Aussage von Frau Szentiks endlich Bewegung in die Sache, da sich der Druck erhöht. :think:

Man darf gespannt sein....

:winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.688
Registriert am: 04.02.2009


RE: Neues über die Dermoplastik

#47 von ConnyHH , 16.02.2013 12:39

Newsticker der dpa:

Zitat
vor 59 Minuten
Besucher bei Knut im Museum – «Die Gefühle sind gewaltig»

Der ausgestopfte Eisbär Knut hat zahlreiche Besucher ins Berliner Museum für Naturkunde gelockt. «So dicht waren wir noch nie dran. Die Gefühle sind gewaltig, es ist wirklich zum Heulen», sagte ein Ehepaar aus Berlin der dpa. Dutzende Fans des Bären kamen am Morgen des ersten Ausstellungstages, um ihren Liebling zu sehen. Das Präparat besteht aus Knuts echtem Fell, das mit einem speziellen Verfahren behandelt und über einen Kunststoffkörper gezogen wurde. Es ist noch bis zum 15. März im Foyer des Museums zu sehen. Der Eintritt ist kostenlos.



Quelle:
http://www.focus.de/politik/schlagzeile ... 25339.html

:cry:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.688
Registriert am: 04.02.2009


RE: Neues über die Dermoplastik

#48 von walli ( gelöscht ) , 16.02.2013 13:19

:weinend:

walli

RE: Neues über die Dermoplastik

#49 von Frans , 16.02.2013 13:43

Frau Szentiks lasste mich wissen, das die genau Datum von Publikation noch nicht bekannt ist. "Jedoch haben Autoren auf den Erscheinungstermin von Publikationen in renommierten wissenschaftlichen Zeitschriften keinen Einfluss, da die Publikationen zuvor von unabhängigen, in dem jeweiligen Projekt nicht involvierten, Wissenschaftlern begutachtet werden. Dieser Prozess kann durchaus mehrere Monate dauern." Ich hat gedacht das dieses "Peer Review"-Prozess schon fertig war. Also kann sie - nehm ich an - auch nicht genau sagen in welche Zeitschrift publiziert wird und heisst es einfach weiter warten. "Sobald die Publikation jedoch erschienen ist, werden Sie dies in unserer Pressemitteilung und auf der Homepage unseres Instituts erfahren."

Alles zwischen "" sind Zitaten aus der Mail. Ich muss sagen das es mich trotz das ausbleiben von Neues freute, innerhalb von nur wenige Stunden Antwort von Frau Szentiks erhalten zu haben.

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.839
Registriert am: 13.02.2009


RE: Neues über die Dermoplastik

#50 von GiselaH , 16.02.2013 17:55

Hallo Frans,

danke für die Information. Vielleicht wirst du der erste von uns sein, der diese Arbeit irgendwann entdeckt.

:winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.074
Registriert am: 10.02.2009


RE: Neues über die Dermoplastik

#51 von Birgit B , 16.02.2013 19:21

Ich sage es immer wieder: es gab nur einen Knut den wir liebten.... :weinend: :heart:

Ich habe in einer Zeitung gelesen, dass sie ihn sogar klonen wollten
Wie weit wollen sie noch gehen :pompfe:

Meine Bekannte hatte sich die Sendung auch angesehen...
Sie sagte nur gut das ihnen noch nicht eingefallen ist, in Knut eine Motorik einzusetzen.......
Gott sei dank...
Birgit :knuti_geschminkt:


 
Birgit B
Beiträge: 9.925
Registriert am: 14.02.2009


   

Im Netz gefunden: Who killed Knut?
An Knuts Geburtstag pilgern die Fans zu Dörfleins Grab

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz