RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#31 von ConnyHH , 02.01.2020 19:26

@GiselaH
Leider wahre Worte... Ich finde auch, dass sich die Spezie Mensch immer unterirdischer benimmt. Was alleine Silvester in Hamburg abgegangen ist, entbehrt jeglicher Beschreibung. Es wurde geböllert, als würde es kein Morgen geben und ohne Rücksicht auf Verluste. Da läuft es mir eiskalt den Rücken runter.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.451
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#32 von Ludmila , 02.01.2020 21:05

@GiselaH
Wegen Plexiglas habe ich auch gelesen. Ich habe ein Blatt über das Brandverhalten von Plexiglas gefunden.

Plexiglas

Zitat
Die Entzündbarkeit von Werkstoffen ist ein
Kriterium zur Einstufung in eine
Baustoffklasse. PLEXIGLAS® ist in die
Baustoffklasse B2, normalentflammbar,
nach DIN 4102 eingestuft und damit für eine
Vielzahl von Anwendungen im Innen- und
Außenbereich zugelassen.
Neben der Prüfung der Entzündbarkeit nach
Normen zeigen unter Feuerwehraufsicht
durchgeführte Versuche, dass PLEXIGLAS® durch
Zündquellen wie Funkenflug durch Schweißen,
Schleifen, Wunderkerzen,
Feuerwerkskörper, oder auch glühende Holzkohle
normalerweise nicht entzündet wird.



Zitat
PLEXIGLAS® ist nach DIN 4102 als B2,
normal entflammbar, nicht brennend
abtropfend, eingestuft.
 PLEXIGLAS® wird in öffentlichen Bereichen
wie Kindergärten oder Schulen eingesetzt.
 PLEXIGLAS® ist seit Jahrzehnten als
Fensterverglasung in der Luftfahrt
zugelassen.

 
Ludmila
Beiträge: 12.452
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#33 von GiselaH ( Gast ) , 02.01.2020 21:17

Danke für die Informationen.
Ich habe irgendwo gelesen, dass das Zeug brennen soll. Aber das war heute auf der Arbeit in der Mittagspause. Da kann ich nur auf dem Mobiltelefon lesen und daher habe ich nicht gegengeprüft.
Mein Wintergarten hat ein Dach aus Plexiglas und irgendwo liegt noch einen Rest davon.
Werde mich am WE auf die Suche machen und einfach mal ausprobieren, ob das brennt.

GiselaH
zuletzt bearbeitet 02.01.2020 21:18 | Top

RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#34 von Ludmila , 02.01.2020 21:27

Ein Glasdach wäre besser.

 
Ludmila
Beiträge: 12.452
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#35 von GiselaH , 02.01.2020 21:43

Ja, das stimmt.

 
GiselaH
Beiträge: 25.919
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#36 von Ursi , 03.01.2020 21:01

es tut mir leid; ich fühle mich momentan nicht im stande viel zu schreiben; diese tragödie nimmt mich sehr mit, immer wieder schweifen meine gedanken an die tiere die in panik keinen ausweg finden konnten und so schlimm gestorben sind... unso tröstlicher nun diese nachricht; ich hoffe für die tierpfleger etc. das dies umgesetzt werden kann ❤️

https://www.express.de/duesseldorf/feuer...kommen-33691820

nach wie vor laufen mir die tränen; als tierfreund bricht es einem das ❤️


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.215
Registriert am: 06.08.2010


RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#37 von Ludmila , 03.01.2020 21:04

Ursi
So geht es mir auch.

 
Ludmila
Beiträge: 12.452
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#38 von Birgit B , 03.01.2020 22:17

Es tut so weh
Ich hoffe das sie begraben werden
Ich hoffe der ZOO gibt nach, das ist das Wenige was man noch tun könnte


 
Birgit B
Beiträge: 9.887
Registriert am: 14.02.2009

zuletzt bearbeitet 03.01.2020 | Top

RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#39 von SpreewaldMarion , 03.01.2020 22:47

Mir geht es wie Ursi, ich kann mich im Moment dazu nicht äußern, die Bilder der Tiere verfolgen mich den ganzen Tag.
Ich darf das gar nicht zu sehr an mich ran kommen lassen, ich kann mir auch keine Bilder von den Affen ansehen.
Vorhin habe ich bei FB eine Affenpflegerin gesehen und leider ihr Profil geöffnet.
Wenn auch nur ganz kurz angesehen verfolgen mich nun die Bilder wie die Affen ihre Weihnachtsgeschenke ausgepackt haben.
Einen kurzen Gedanken habe ich an die drei Frauen verschwendet.
Sie werden in ihrem Leben nicht mehr froh, vielleicht ist es das Beste wenn sie wirklich für 5 Jahre ins Gefängnis müssen.
In Krefeld können sie sicher nicht wohnen bleiben.
Mich lenkt auch im Moment kaum etwas ab, ich bin mit meinen Gedanken ständig in Krefeld.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.512
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 03.01.2020 | Top

RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#40 von GiselaH , 04.01.2020 10:02

@Birgit B,

der Zoo kann gar nicht nachgeben. Es gibt eindeutige Regelungen, wie mit toten Wildtieren umgegangen werden muss.
Velleicht bekommen Sie ja eine Ausnahmegenehmigung zur Bestattung der Urnen.
Ich pesönlich finde das allerdings nicht notwendig.

 
GiselaH
Beiträge: 25.919
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#41 von ConnyHH , 04.01.2020 10:26

@Birgit B
Wie Gisela bereits geschrieben hat, kann der Zoo das nicht bestimmen, denn es gibt für Wildtiere ganz klare Regelungen, was nach ihrem Tod mit ihnen passiert. Ich kann mir aber vorstellen, dass der Zoo eine Ausnahmeregelung beantragen wird, um die Tiere in Urnen auf dem Zoogelände beisetzen zu können.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.451
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#42 von ConnyHH , 04.01.2020 10:30

- UPDATE -

Bally und Limbo überlebten Inferno

Wie es den geretteten Krefelder Schimpansen geht
Von Marc Herriger / 03.01.20, 11:52 Uhr

Zitat
Es ist das kleine Wunder in der großen Katastrophe, die so viele Menschen erschütterte: Die beiden Schimpansen Bally (ein Weibchen, bereits mehr als 30 Jahre alt) und Limbo (ein Männchen, etwa 25 Jahre alt) überlebten den verheerenden Brand im Tropenhaus des Krefelder Zoos.

„Wir wissen nicht, wie ihnen das gelungen ist. Sie müssen irgendwo ein Eckchen gefunden haben, das ihnen das Überleben ermöglicht hat“, sagt Zoodirektor Wolfgang Dreßen...



Quelle und kpl. Bericht:
https://www.express.de/duesseldorf/bally...n-geht-33689588



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.451
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#43 von ConnyHH , 04.01.2020 10:32

- UPDATE -

Nach Brand in Krefeld

Forderung nach böllerfreien Zonen nahe Zoos
03.01.2020, 15:33 Uhr

Zitat
Nach dem verheerenden Brand im Krefelder Zoo forderte der Berliner Tierschutzverein am Freitag ein weitgehendes Verbot von Böllern.

Nach dem verheerenden Brand im Krefelder Zoo in der Silvesternacht wünschen sich Zoos und Tierschutzorganisationen böllerfreie Zonen in der Nähe von Tieren. Vor illegalen Brandsätzen seien auch Zoo, Tierpark und Aquarium leider nicht gefeit, sagte der Berliner Zoo-Direktor Andreas Knieriem am Freitag. „Glücklicherweise ist es in unseren Einrichtungen noch nie zu ernsthaften Zwischenfällen gekommen.“ ...



Quelle und kpl. Bericht:
https://www.tagesspiegel.de/berlin/nach-...s/25386272.html



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.451
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 04.01.2020 | Top

RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#44 von GiselaH , 04.01.2020 10:49

"Glücklicherweise" schreibt Dr. Knieriem und damit hat er Recht.

Wir müssen dafür sorgen, dass dieser sorglose Umgang mit Feuer endlich auhört - gern durch Verbote, die bei Zuwiderhandlung hohe Strafen nach sich ziehen.

 
GiselaH
Beiträge: 25.919
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Krefeld: Flammeninferno in der Silvesternacht - UPDATE -

#45 von ConnyHH , 04.01.2020 11:06

@GiselaH
Da bin ich ganz bei Dir!!!



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.451
Registriert am: 04.02.2009


   

Hagenbeck - Endlich! Orang-Utan-Baby im Tierpark geboren
Zoo Leipzig: Elefantenkuh Thura ist tot

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz