RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#31 von GiselaH , 12.08.2011 14:42

Hallo Gitte,

alles klar :-P .
Dann steht Mischka also nur für "Bärchen" über dem Video.
So wie es bei uns Reinecke, den Fuchs gibt, gibt es in Rußland Mischka, den Bären.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 27.005
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#32 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 12.08.2011 15:33

Die Kleine lebt im Tierpark.

Es gab mal einen Eisbären in Japan. Er hatte nur einen kleinen Teich im Käfig. Er hatte epileptische Anfälle. Der Pfleger ging dann in den Käfig und hielt den Kopf hoch damit er nicht ertrinkt bei einem Anfall.

AdsBot [Google]

RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#33 von ConnyHH , 12.08.2011 18:58

Eine kleine Anmerkung & Bitte....

in diesem Thread geht es ausschliesslich um die neue Eisbärin im Tierpark Berlin.

Ich danke für Euer Verständnis. :-P

:winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#34 von Spirit Bear ( gelöscht ) , 12.08.2011 19:30

Nachschub für zweifelhafte Zuchtversuche

Der Deutsche Tierschutzbund für Berlin wirft dem Zoo vor, aus dem Tod von Eisbär Knut keine Lehren gezogen zu haben.
Thomas Schröder, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Tierschutzbundes, kritisiert die Haltung von Eisbären in Zoos.


:flop: :flop: :flop:

Zitat
„Zu Recht wird beklagt, dass die Eisbären in freier Wildbahn bedroht sind. Es ist daher skandalös, dass Zoos das Argument des Artenschutzes vorschieben, obwohl die Zuchtversuche keinesfalls dazu dienen, die Tiere später wieder auszuwildern.
[*...]
Der Tierpark Berlin hatte bereits direkt nach dem Tod vom Zuschauermagneten Knut angekündigt, weiter züchten zu wollen. Ein Hinterfragen der Zuchtpraktiken und Haltungsbedingungen findet nicht statt.


Quelle: http://www.themenportal.de/politik/neue ... uche-18059

Der Herr der Tiere hat entschieden...

Spirit Bear

:knuti_geschminkt:

Spirit Bear

RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#35 von Goldammer ( gelöscht ) , 12.08.2011 19:50

:seufz:
Wenn man wirklich wüsste, was man zu der ganzen Sachen sagen soll...
Eins sehe ich genauso:

Zitat
Aber die Damen waren nach dem Weggang von dem sanften Lars und nach dem Tod von dem sanften Knut wesentlich verspielter und "befreiter". Ich hatte den Eindruck, dass es ihnen ohne Männchen besser gefiel.


Es ist doch sehr auffällig, wie glücklich und locker die Drei jetzt sind, vorher war das doch viel langweiliger und stupider auf dem Bärenfelsen. Schande, wenn das jetzt durch den (alten) Troll zerstört würde.
:irritiert: Das Herz wird einem wieder schwer - nachdem unser "Märchen" so schrecklich und enttäuschend enden musste, glaubt man nicht mehr an ein Happy End in dieser "Serie" - nicht in Berlin. Es fehlt das Wesentliche: Einfühlsamkeit und Gespür... Uns bleibt nur (macht- und einflusslose) Hoffnung - oder :wall: ??!

Goldammer

RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#36 von Spirit Bear ( gelöscht ) , 12.08.2011 20:17

@ Goldammer :winkewinke:

Uns bleibt eine traumhafte Erinnerung und die Hoffnung...

Spirit Bear

:knuti:

Spirit Bear

RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#37 von ConnyHH , 12.08.2011 22:01

Hier noch ein ähnlicher Artikel:

Ein Eisbär gegen drei Elefanten

Der Berliner Tierpark hat mit der Anschaffung eines neuen Eisbären eine erneute Diskussion um eine artgerechte Haltung der Tiere ausgelöst. «Die Zoo- und Tierparkleitung sollte erst neue Eisbären anschaffen, wenn Voraussetzungen für die artgerechte Haltung gegeben sind, und das sind sie nicht», sagte die Berliner Grünen-Abgeordnete Claudia Hämmerling am Donnerstag auf dapd-Anfrage. Für den Fall des Einzugs der Grünen in den Senat nach der Abgeordnetenhauswahl kündigte sie strengere Kontrollen von Zoo und Tierpark an....

http://www.mz-web.de/servlet/ContentSer ... 3173141886

:?



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#38 von Spirit Bear ( gelöscht ) , 13.08.2011 08:41

Liebe Conny :winkewinke:

danke für den link mit dem süßen Foto!
Er ist und bleibt der schönste Eisbär der Welt! :seufz:




Quelle:http://www.mz-web.de/servlet/ContentServ...d=1313173141886


Semper Knut
Semper Dreamteam


:heart: Spirit Bear

Spirit Bear

RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#39 von ConnyHH , 13.08.2011 10:43

@Spirit Bear
Ja.... irgendwie wird Knut immer noch sehr gerne als Motiv in Eisbärenartikeln verwendet.... :seufz:
Und das ist zudem noch ein sehr ausdruckstarkes und wunderschönes Foto von unserem Zauberbären. :heart: :heart: :heart:

:winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#40 von Spirit Bear ( gelöscht ) , 14.08.2011 10:00

Noch ein ähnlicher Artikel, in dem einmal ganz deutlich gesagt wird, was ein Leben in Berlin für Eisbären bedeutet:

Schlimmes Leiden !!!

Zitat
Mit der noch namenlosen ca. zweijährigen Eisbärin will der Zoo die Eisbärenzucht fortsetzen. Die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. kritisiert dieses Vorhaben, mit dem der Tierpark erneut schlimmes Leiden produziere und fordert ein generelles Zuchtverbot von Eisbären. Die neue Eisbärin war laut Medienberichten als Partnerin für den vor einem halben Jahr verstorbenen Eisbären Knut vorgesehen, dessen Schicksal weltweit für Schlagzeilen sorgte.


http://www.peta.de/web/eisbaerenzucht_im.4758.htm


Die kleine Eisbärin tut mir jetzt schon leid.

Nach dem Fiasko mit Eisbär Knut ist es unverständlich
wieso man einen jungen Eisbären nach Berlin schicken kann.


:knuti_geschminkt: Spirit Bear

Spirit Bear

RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#41 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 14.08.2011 12:52

:winkewinke:
Hallo liebe Eisbärenfreunde,

ich habe gerade mal über Google Translator "Russisch-Deutsch" einen Artikel in Russland vom Mai 2011 gefunden, wo es ein Foto über die Eisbärin gibt. Vom Text her, muss es sich eindeutig um das Tier handeln, was nach Berlin kommt. Es wird auch der Austausch mit den 3 Elefanten in dem Artikel erwähnt.

http://www.zoovestnik.ru/2011/05/7899/

Liebe Grüße
Brigitte

AdsBot [Google]

RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#42 von water , 14.08.2011 13:00

Spirit bear, nun ist Peta vielleicht auch nicht die Quelle, der wir unser Vertrauen geben. Mein Vertrauen hat diese Gesellschaft schon lange nicht mehr.

 
water
Beiträge: 19.097
Registriert am: 14.02.2009


RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#43 von water , 14.08.2011 13:08

Ein Zusatz vielleicht noch.

Mir hat es nicht gefallen, dass Knut viel zu klein viel, zu schmächtig und viel zu unerfahren mit Eisbären sich gegen drei gestandenen Eisbärinnen auseinandersetzen sollte. Im Vorfeld wurden von mehreren Zooverantwortlichen auch in der Öffentlichkeit gesagt, dass eine Umquartierung erst im Frühjahr 2011 erfolgen sollte, da er noch nicht die Stärke und Größe hat. Was diesen frühen Umzug ausgelöst hat???

Aber Knut hat nicht sein ganzes kurzes Leben schlimm gelitten. Auf seiner alten Anlage fühlte er sich sehr wohl und er war gut beschäftigt.

Und die Umstände, die zum Tode führten sind immer noch nicht geklärt.

Und der kleinen Eisbärin wünsche ich, dass es vielleicht doch noch ein Wandel gibt bezüglich Beschäftigungsmaterial und einen passenden Partner und ein Gehege mit Tundra und Stein und sauberem Wasser und ein wenig Mulch.

 
water
Beiträge: 19.097
Registriert am: 14.02.2009


RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#44 von Frans , 14.08.2011 14:40

Ich weiß, es ist ein wenig beiseite. Aber die oben genannten von Brigitte genannte Zoovestnik ist auch eine gute Quelle (mit Google-Übersetzung) für Nachrichten aus russischen Zoos.

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.839
Registriert am: 13.02.2009


RE: Zucht-Nachwuchs - Neue Eisbärin heimlich nach Berlin

#45 von agi , 14.08.2011 17:12

Bei allem Erstaunen über die junge Eisbärin - ist uns eigentlich klar, dass dies (und so etwas muss eben schon Jahre voraus vereinbart werden) die passende junge Eisbärin gewesen ist, von der doch manches Mal von Zooseite die Rede war?
Und wie glücklich wir alle gewesen wären-ein junges Mädel für Knut.
Leider ist sie zwar für Knut gedacht gewesen, aber das Schicksal wollte es nicht so haben.

Dieser Gedanke ging mir schon seit Tagen durch den Kopf
agi

 
agi
Beiträge: 2.660
Registriert am: 15.02.2009


   

Bea: TP Friedrichsfelde: Zum letzten Mal Troll und Aika

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz