RE: rüde Methoden im Zoo von Kopenhagen

#61 von water , 25.03.2014 19:17

Abgesehen davon, dass mir dies nicht gefällt:

Warum lassen sie die beiden Löwen noch züchten, um dann diese und ihren Nachwuchs zu töten ??


 
water
Beiträge: 18.614
Registriert am: 14.02.2009


RE: rüde Methoden im Zoo von Kopenhagen

#62 von GiselaH , 25.03.2014 19:36

Im Moment fehlen mir wirklich die Worte .

Ich finde die Begründung für das Töten der Tiere einfach grausam.
Das Zuchtpaar ist alt und kann weg und die Jungtiere(10 Monate!!) können ohne die Eltern nicht überleben und müssen deshalb auch weg .

So ein Zynismus ist für mich unerträglich.

 
GiselaH
Beiträge: 24.262
Registriert am: 10.02.2009


RE: rüde Methoden im Zoo von Kopenhagen

#63 von Mona , 26.03.2014 10:27

Ich bin entsetzt, sehr traurig und auch wütend.

Die Löwen waren nicht krank, nur alt und ihre Jungen werden auch gleich getötet, weil sie angeblich alleine nicht zurecht kommen.
Die Löwenfamilie wird einfach entsorgt und so handelt ein Zoo. Unbegreiflich!!


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: rüde Methoden im Zoo von Kopenhagen

#64 von Rena , 26.03.2014 21:52

Ich habe zu diesem Thema gestern meinen Beitrag in die WS geschrieben und setze ihn hier nochmals ein.

Hallo Nanni,

danke für den Link. Es ist unglaublich was im Kopenhagener ZOO passiert. Löwen sind schwer unterzubringen. Aber das angebliche alte Löwenpärchen hatte ja noch Jungtiere, also kann es nicht so alt gewesen sein. Wenn der Kopenhagener ZOO nur mit Jungtieren weiter züchten will, stellt sich die Frage wohin damit wieder in Kürze. Wieder töten?

Ich bin erstaunt, dass das so "saubere" Dänemark so etwas genehmigt. In Bern hat man für die schwer unterzubringenden Bären auch eine Lösung gefunden. Dann war Managua für Nathan gar nicht eine so schlechte Lösung.

für den ZOO Kopenhagen,
Rena

Das K...Smileys fehlt mir


 
Rena
Beiträge: 4.079
Registriert am: 27.02.2009

zuletzt bearbeitet 26.03.2014 | Top

RE: rüde Methoden im Zoo von Kopenhagen

#65 von Inge aus Kopenhagen , 26.03.2014 23:13

Und hier ist auch etwas darüber zu lesen - direkt aus Kopenhagen Zoo - leider in English.

http://www.zoo.dk/BesogZoo/Nyhedsarkiv/2...LwfbIB57Y.email

Inge


 
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 3.778
Registriert am: 06.03.2009


RE: Zoo Kopenhagen (DK): Rüde Methoden

#66 von Viktor , 27.03.2014 20:20

Nochmal ein Interview im Spiegel mit dem Kopenhagener Zoodirektor:

http://www.spiegel.de/panorama/zoo-kopen...n-a-961119.html

Schwieriges Thema....


"Jeder Tag soll und muss seinen Sinn haben, und erhalten soll er ihn nicht vom Zufall, sondern von mir." (Rainer Maria Rilke)

 
Viktor
Beiträge: 7.812
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zoo Kopenhagen (DK): Rüde Methoden

#67 von Frans , 28.03.2014 10:12

Der Kopenhagener Zoo geht offensichtlich mit seine Tiere um wie mit Unkraut in einem Garten.
Jeder Privat Person die um diese Grunden Tiere tötet, wird doch im Gefängnis kommen ...? Was macht das ein Zoodirektor oben die Gesetze stehen kann?
Ich finde es eine grosse Schande.

Frans

 
Frans
Beiträge: 14.642
Registriert am: 13.02.2009


RE: Zoo Kopenhagen (DK): Rüde Methoden

#68 von Viktor , 28.03.2014 14:01


"Jeder Tag soll und muss seinen Sinn haben, und erhalten soll er ihn nicht vom Zufall, sondern von mir." (Rainer Maria Rilke)

 
Viktor
Beiträge: 7.812
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zoo Kopenhagen (DK): Rüde Methoden

#69 von Frans , 28.03.2014 14:09

Sarkasmus, aber: wie wahr! Und: Wie falsch sind die Argumenten der Kopenhagener Zoo.

Frans

 
Frans
Beiträge: 14.642
Registriert am: 13.02.2009


RE: Zoo Kopenhagen (DK): Rüde Methoden

#70 von Birgit B , 28.03.2014 15:59

mit sowas macht man kein Spass
aber ich glaube dies würde er auch tun was ihm im weg ist

Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.743
Registriert am: 14.02.2009

zuletzt bearbeitet 28.03.2014 | Top

RE: Zoo Kopenhagen (DK): Rüde Methoden

#71 von Nanni , 28.03.2014 16:41

Folgende Überschrift hätte mir besser gefallen: Zoodirektor wird eingeschläfert!
Es ist nicht zu fassen...


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Zoo Kopenhagen (DK): Rüde Methoden

#72 von Birgit B , 28.03.2014 16:42

Nanni


 
Birgit B
Beiträge: 9.743
Registriert am: 14.02.2009


RE: Zoo Kopenhagen (DK): Rüde Methoden

#73 von Gelöschtes Mitglied , 25.04.2014 08:19

Stadtratsanfrage

Würde Hellabrunn eine Giraffe verfüttern?
24.04.2014 - In der Abendzeitung, München

Stellungnahme ..... vom Tierpark Hellabrunn

zuletzt bearbeitet 25.04.2014 18:57 | Top

   

Zoo Paris (F): Gelungene Neueröffnung
Rundgang in Pairi Daiza

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen