RE: Die Spreewaldkatzen

#9196 von SpreewaldMarion , 11.10.2019 11:42


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.961
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9197 von HeidiHH , 11.10.2019 12:33


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 3.158
Registriert am: 17.03.2016


RE: Die Spreewaldkatzen

#9198 von UrsulaL , 11.10.2019 13:25

 
UrsulaL
Beiträge: 8.443
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#9199 von SpreewaldMarion , 11.10.2019 13:34

Murkel hat manchmal einen Dickkopf.
Im letzten Jahr war ihr Lieblingsplatz die Hängematte an der Heizung.
In diesem Jahr guckt sie sie nicht an und liegt daneben auf dem Stuhl.
Hebe ich sie in die Hängematte springt sie sofort runter.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.961
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 11.10.2019 13:36 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#9200 von Ursi , 11.10.2019 20:34

marion
und ja das kenn ich; die lieblingsplätze können
sich schlagartig ändern. dinge die monatelang verschmäht
wurden können auf einmal zum liebling „mutieren“


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.008
Registriert am: 06.08.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#9201 von Ludmila , 12.10.2019 07:18

So ist das auch mit unseren Katzen

 
Ludmila
Beiträge: 11.809
Registriert am: 23.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9202 von SpreewaldMarion , 12.10.2019 22:33

Mit Murkel trete ich im nächsten Jahr beim Supertalent auf






Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.961
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9203 von Laika , 13.10.2019 23:24

Wie niedlich
Murkel lässt ja einiges mit sich anstellen. Wenn ihr
noch etwas übt könnt ihr euch bei Bohlen anmelden

 
Laika
Beiträge: 1.138
Registriert am: 16.10.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#9204 von Ursi , 14.10.2019 11:06

Also Marion wenn Bohlen und Bruce für Murkel nicht drücken, dann weiss ich nicht


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.008
Registriert am: 06.08.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#9205 von UrsulaL , 14.10.2019 11:20

Murkel lässt ja auch einiges mit sich machen .

 
UrsulaL
Beiträge: 8.443
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#9206 von SpreewaldMarion , 14.10.2019 12:12

Ich staune auch was, sie sich gefallen lässt.
Zuerst wollte sie dem Eisbären eine knallen und dann hat sie alles über sich ergehen lassen.
In der Weihnachtszeit werde ich versuchen ihr eine Weihnachtsmannmütze aufzusetzen.
Teddy hat sich das damals geduldig gefallen lassen.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.961
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9207 von GiselaH , 14.10.2019 19:59

Ich wüsste zu gern, was Murkel gedacht hat, als du ihr den Bären auf den Rücken gesetzt hast.
Was die Hängematte betrifft - vielleicht möchte die kleine Lady ja eine neue haben .
Ansonsten bin ich froh, dass der Zaun endlich dicht ist.

 
GiselaH
Beiträge: 25.167
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 14.10.2019 20:00 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#9208 von SpreewaldMarion , 14.10.2019 20:47

Gisela, ich hoffe Murkel überlegt sich das nochmal wenn die Heizung richtig heiß ist.
Eine neue Hängematte gibt es nicht.
Sie hat genauso eine an meinem Bett, die benutzt sie auch nicht.
Immer muss ich leiden, sie drückt sich nachts an meine Füße und ich kann mich kaum rühren.
Der Stuhl am kleinen Eßtisch gehört eigentlich mir und ich hab keine Lust den Teller auf den Schoß zu nehmen.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.961
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9209 von SpreewaldMarion , 14.10.2019 20:57

Mehr kann ich für Jamie nicht tun.
Kaum waren A u. B heute weg habe ich wieder umgebaut.
Jamie hat den Transportkorb neben dem Holzstapel bekommen, auf dem Boden Steropur, Stroh drin, an den Seiten außen auch Steropur, mit einer großen Tüte wetterfest gemacht.
Ein Dach drüber hat er auch bekommen, mal sehen ob A merkt, dass sein Holz eine Abdeckung weniger hat.
Aber dafür bekommt er ja die große Hütte für den Hund.
Nun muss Jamie seinen Lebensraum verteidigen, Blacky und Pies habe ich schon öfter dort raus gejagt.





Der Eingang vom Transportkorb ist gleich am Holzstapel, dort wo Jamie öfter rein flüchtet.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.961
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9210 von GiselaH , Heute 19:37

Das Dach über dem Transportkorb ist klasse.
Ich drücke ganz dolle die Daumen, dass Jamie sein neues Zuhause verteidigt.

 
GiselaH
Beiträge: 25.167
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen