RE: Die Spreewaldkatzen

#9556 von Ludmila , 23.03.2020 08:55

Liebe Marion,
unser erster Kater hat alle Tabletten mit der Leberwurst eingenommen. Jetzt bin ich froh, dass alle noch gesund sind. Alle sind sehr aufmerksam, wenn ums Futter geht.

 
Ludmila
Beiträge: 12.249
Registriert am: 23.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9557 von GiselaH , 23.03.2020 21:14

Katzen und Pillen - . Es gibt nicht ohne Grund so viele lustige Geschichten rund um dieses Thema.

 
GiselaH
Beiträge: 25.650
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9558 von Laika , 26.03.2020 15:36

Hallo Marion,
ich hab mich sehr gefreut über die Fotos von Jamie und Emilia. Ich finde die beiden sehen sehr gut aus. Ich glaub es geht ihnen den Umständen entsprechend
ganz gut. Was den Naturboden angeht, Wohnungskatzen habe den oft auch nicht. Sie haben gemütliche Plätze und können sich in den Höhlen zurückziehen.
Schön auch dass die beiden zusammen sein können. Und sie scheinen ja auch so langsam etwas aufzutauen und sind wohl nicht mehr so sehr schreckhaft.
Leckerli durchs Gitter ist doch schon mal ein großer Fortschritt und Jamie geht es nach der Zahn OP bestimmt auch besser.

Ich hoffe du kannst die beiden demnächst mal besuchen Marion. Bis dahin alles Gute für Dich und deinen Mann (und nicht zu vergessen Murkel) und bleibt gesund.
Liebe Grüße
Laika

 
Laika
Beiträge: 1.202
Registriert am: 16.10.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#9559 von SpreewaldMarion , 26.03.2020 19:06

Liebe Freunde von Emilia und Jamie

Eben habe ich ein 6 minütiges Video aus dem Tierheim bekommen.
Eine Pflegerin bemüht sich ganz doll um die beiden und beschäftigt sich mit viel Geduld um sie.
Vor allem Jamie lässt sich fast schon streicheln.
Sie haben sofort meine Bitte aufgegriffen, es sind jetzt Teppiche da und ein Stuhl mit Kissen.
Ich habe das Video über den Facebook Messenger bekommen und hoffe, dass Conny es bald hier einstellen kann.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.331
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9560 von GiselaH , 26.03.2020 19:09

Liebe Marion,

ich habe gerade das Video über Emilia und Jamie gesehen, das das Tierheim bei Facebook hochgeladen hat .
Super, wieviel Geduld die Pflegerinnen aufbringen, Jamies Vertrauen zu gewinnen. Wie schön, dass Emilia sich ganz am Ende des Videos bis an den kleinen Baumstamm traut.

 
GiselaH
Beiträge: 25.650
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 26.03.2020 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#9561 von Ludmila , 26.03.2020 20:30

Ich freue mich auf das Video.

 
Ludmila
Beiträge: 12.249
Registriert am: 23.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9562 von SpreewaldMarion , 27.03.2020 17:04

Der Link den ich mit Mühe und Not gefunden habe lässt sich leider nicht öffnen


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.331
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 27.03.2020 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#9563 von babs , 27.03.2020 17:08

entweder funktioniert der Link nicht oder die Seite wurde entfernt, mehr habe ich nicht gesehen


babs

 
babs
Beiträge: 12.478
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9564 von RCS , 27.03.2020 17:16

 
RCS
Beiträge: 374
Registriert am: 23.07.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#9565 von SpreewaldMarion , 27.03.2020 17:20

Leider auch nicht liebe Renate, aber vielen Dank für deine Mühe


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.331
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9566 von Doro ( Gast ) , 27.03.2020 17:21

Liebe Marion, liebe alle hier,

ich hoffe, dass ihr gesund und munter seid!
Och Mööönsch, ich habe mich schon ganz doll auf das Video gefreut. Ich vermisse die Süßen so ...
Die Nachrichten aus dem Tierheim hören sich ja gut an, und wie schön, dass sich eine der Damen so sehr um Jamie und Emilia bemüht! Es ist so rührend, dass sie ein Video gemacht und dir geschickt haben. Vielleicht werden Em und Jam ja doch irgendwann ihre Menschenscheu, wenigstens zum Teil, verlieren.

Hoffentlich klappt es mit dem Video doch noch. Ich drücke alle Daumen!
Lieben Gruß von
Doro

Doro

RE: Die Spreewaldkatzen

#9567 von RCS , 27.03.2020 17:21

J A ,es geht !

 
RCS
Beiträge: 374
Registriert am: 23.07.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#9568 von babs , 27.03.2020 17:22

SpreewaldMarion,

zunächst sei mir erlaubt zu sagen - als ich den ersten Blick auf die Bilder geworfen habe ist mir
die Decke auf den Kopf geknallt, sofort brodelte es in mir. Über Jahre haben wir die Katzen begleitet
und sie ganz anders erlebt.
Dieser Anblick war für den Moment einfach zu viel für mich.
Natürlich und das möchte ich in keinster Weise schmälern, es ist ein Tierheim, da gibt es etwas wie Hygiene,
weiß ich doch alles und doch war ich geschockt, alles wegen .......

Ich weiß auch das die Beiden die uns so sehr ans Herz gewachsen sind bei weitem nicht die einzigen
Bewohner sind und doch bemüht man sich um Beschäftigung und Vertrauen .


Geschmunzelt hab ich über Murkel, nun weißt Du es, Tablette riecht nach Maus, also einfach anbieten.
Hat es denn was geholfen , es würde mich sehr freuen.

LG babs

 
babs
Beiträge: 12.478
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9569 von SpreewaldMarion , 27.03.2020 17:30

Bei Renate geht es, ich stelle mich zu doof an, gebe aber nicht auf


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.331
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#9570 von Doro ( Gast ) , 27.03.2020 17:34

Bei mir funktioniert der Link auch nicht - weder im IE noch Google Chrome noch Mozilla Firefox ... Es kommt immer die Meldung: Inhalt nicht gefunden und auch das, was Babs schon geschrieben hatte :-(

Doro

   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz