RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#46 von Christina_M ( gelöscht ) , 10.01.2011 22:11

Sooo! Nun hab ich das Buch auch! :mrgreen:

Erste Erkenntnisse: Der Eisbär auf dem Titelbild ist garantiert nicht Aika. Der Bildnachweis ist "Okapia (Mark Newman/Alaska Stock)". Okapia ist eine Tierbildagentur, wenn man auf deren Internetseite sucht, findet man das Bild schnell. Leider steht nicht dabei, wo der Fotograf es aufgenommen hat.

http://okapiagate.picturemaxx.com/previ ... D=00088300

Auf einem der letzten Bilder ist Aika tatsächlich auf einem Balkon zu sehen, aber das sieht eher nach Plattenbau aus und nicht nach Zoo, ich nehme an es wurde vor der Abreise gemacht? Auf jeden Fall bin ich doll gespannt auf Ludmila's Infos wenn sie das Buch auch hat!!

LG

Christina

Christina_M

RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#47 von water , 11.01.2011 15:32

:-(

Zitat
Leider sind die gewünschten
Artikel auf Grund von Lieferengpässen derzeit nicht verfügbar oder
ausverkauft - wir bitten um Ihr Verständis.


 
water
Beiträge: 19.097
Registriert am: 14.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#48 von Ludmila , 11.01.2011 15:54

water
Guck mal hier, ist noch ein Buch da
http://www.amazon.de/gp/product/3125153 ... ss_product

:winkewinke:

 
Ludmila
Beiträge: 13.344
Registriert am: 23.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#49 von GiselaH , 11.01.2011 16:07

Ich habe heute lange mit dem Tierpark telefoniert.
Die Geschichte mit Aika liegt viele Jahre zurück. Der Kurator, mit dem ich gesprochen habe, kann sich an Aika erinnern. Das tragische Unglück ist passiert, als er ein Kind war (jetzt ist er Ende 50).
Von wo und worauf die Bärin gestürzt ist, daran kann er sich leider nicht genau erinnern.
Aber ich glaube er hat sich gefreut, dass sich noch heute Menschen für die Geschichte der Bärin interessieren.

Was er mir sagen konnte ist, dass das russische Ehepaar versucht hat, Aika in die Wildnis zu entlassen. Sie haben versucht, eine frei lebende Bärin dazu zu bewegen, das Bärenkind zu adoptieren. Das ist nicht gelungen und das geht nach seiner Aussage auch nicht.
Der Vater des kleinen Mädchens Veronika ist ein berühmter Eisbärforscher geworden. Er lebt wohl heute noch.
Ich würde zu gern versuchen, ihn zu finden und Kontakt zu ihm aufzunehmen. Er könnte vielleicht wissen, was damals tragischerweise passiert ist. Leider fehlen mir die erforderlichen guten Sprachkenntnisse :-( .

Außerdem soll es ein Buch geben, in dem etwas über die Bemühungen steht, die kleine Aika auszuwildern. Ich hoffe sehr, dass ich heute noch erfahre, wie es heißt.
Es gibt auch einen Film (ich denke eine Doku), der sich mit diesen Versuchen beschäftigt.

Es gäbe also noch ein bisschen was zu tun ;-) .

Gisela :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.020
Registriert am: 10.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#50 von Ludmila , 11.01.2011 16:13

GiselaH
Du hast wirklich die gute Arbeit geleistet.
:winkewinke:

 
Ludmila
Beiträge: 13.344
Registriert am: 23.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#51 von Ludmila , 11.01.2011 16:24

GiselaH
Die Bilder im Buch stammen vom Jurij Ledin.

Zitat
Tierfilmer Ledin und die weisse Bärin

Einer weiteren Figur, die zum Markenzeichen des Studios geworden ist, wird hier gedacht: der Tierfilmer Juri Ledin, der während Jahrzehnten in der Tundra und am Polarkreis die spektakulärsten Tierfilme für das sowjetische Publikum drehte. Über sein berühmtestes “Lebens-Projekt” drehte Lennautschfilm 2006 einen Film. “Die weiße Bärin” erzählt die Geschichte der Eisbärin Aika aus dem Zoo im ukrainischen Nikolajew, die von ihrer Mutter abgestoßen und von Ledin und seiner Familie grossgezogen wird.

Als sie erwachsen wird, versucht Ledin die Bärin in die Natur zurückzuführen, was misslingt. “Sie war bereits ein volles Mitglied der Menschenfamilie geworden”, erklärt Zanko, die das Drehbuch zu dieser Geschichte verfasst hat. Doch Ledin gelingen während seiner Reise mit der Bärin zum Polarkreis sensationelle Bilder der dortigen Tier- und Pflanzenwelt. Der Film über Ledin und seine Bärin wurde mehrmals ausgezeichnet gehört zu den ersten erfolgreichen Neuproduktionen des Studios mit Archivmaterial.



http://www.spzeitung.ru/2009/02/lenfilm-...t-in-der-krise/

 
Ludmila
Beiträge: 13.344
Registriert am: 23.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#52 von Ludmila , 11.01.2011 16:43

Der Film ist "????? ???????".
http://www.norilsk-zv.ru/articles/medved...zn_i_sudba.html
Leider alles nur in Russisch.

 
Ludmila
Beiträge: 13.344
Registriert am: 23.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#53 von GiselaH , 11.01.2011 16:47

hallo Ludmila,

das sind sehr interessante Informationen und sie decken sich zumindest zum Teil mit dem, was ich heute am Telefon erfahren habe.
Vielleicht ist Herr Jurij Ledin nicht nur ein bekannter Tierfilmer, sondern auch ein Eisbärforscher geworden ;-) .


Ob man diesen Film irgendwoher besorgen kann?

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 27.020
Registriert am: 10.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#54 von Ludmila , 11.01.2011 17:25

Gisela
Er war ein Eisbärforscher oder Polarforscher. Er hat die Dokumentarfilme aufgenommen.
Leider habe ich kein Buch über die Expedition mit Aika gefunden.

 
Ludmila
Beiträge: 13.344
Registriert am: 23.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#55 von GiselaH , 11.01.2011 18:10

Hallo Ludmila,

dann stimmen unsere auf unterschiedlichen Wegen gefundenen Informationen überein. Das finde ich großartig.

Zitat
Über sein berühmtestes “Lebens-Projekt” drehte Lennautschfilm 2006 einen Film.


Als ich das gelesen habe, ist mir noch etwas aus meinem Telefonat eingefallen. Vor einigen Jahren ist ein russisches Filmteam wegen Aika und ihrer Geschichte im Tierpark gewesen. Das hing garantiert mit dem obigen Film zusammen.

Gisela :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.020
Registriert am: 10.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#56 von water , 11.01.2011 18:47

Klasse, nun wissen wir schon so viel. Natürlich noch nicht genug. Vielen Dank für eure Recherche. Bei mir gibt Google auch nicht mehr her als bei euch.

Ludmila, leider habe ich das Buch schon bezahlt und muß daher warten

 
water
Beiträge: 19.097
Registriert am: 14.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#57 von Raupe , 11.01.2011 19:04

Mir hat man auch von "Lieferengpässen" berichtet und ich möge noch warten. Da haben wir den Versand ja etwas in Verlegenheit gebracht! :kaputtlach: Die können sich die gestiegene Nachfrage sicher nicht erklären.

:winkewinke: Raupe


 
Raupe
Beiträge: 2.849
Registriert am: 15.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#58 von Rena , 11.01.2011 19:12

Ich habe versucht eine DVD von diesem Film in Deutsch zu erhalten.

Mal sehen was wird.

Rena :positiv:


 
Rena
Beiträge: 4.192
Registriert am: 27.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#59 von GiselaH , 11.01.2011 19:26

Hallo Rena,

wo kann man den Film bestellen?

Gisela :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.020
Registriert am: 10.02.2009


RE: "Der Eisbär und das Mädchen" - kann hier jemand russisch ?

#60 von BEA ( gelöscht ) , 11.01.2011 19:58

Ich habe heute mein Buch erhalten. Ging ganz fix. Nur lesen kann ich natürlich nichts , vielleicht fällt mit da noch eine Möglichkeit ein

Ich habe übrigens gerade noch eimal gegoogelt . Bei buecher.de ist das Buch noch vorhanden und sofort lieferbar.Versandkostenfrei

@GiselaH :heart:
@Ludmila :heart:
Das sind doch schon mal eine Menge Informationen in kurzer Zeit. :top:
Ich finde es nach wie vor sehr spannend ,wie sich die Geschichte Steiinchen für Steinchen zusammensetzt

Bea

BEA

   

Eisbär mit Feuerwerkskörper getötet
TV-Film über Eisbären auf Spitzbergen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz