An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#2896 von SpreewaldMarion , 06.08.2013 07:33

Gestern waren die beiden nicht da, ich habe den Verdacht, dass der Gelbe sie ab und zu mit nach Hause nimmt (2 Kilometer entfernt).
Wenn da jemand wäre, der ihnen Futter gibt, hätten sie dort prima.
Kein Autoverkehr, riesige Stapel abgedeckte Heuballen.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2897 von Rena , 06.08.2013 09:28

Wer gibt dann Emilia die Pille?


 
Rena
Beiträge: 3.958
Registriert am: 27.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2898 von SpreewaldMarion , 06.08.2013 10:08

Wenn die Hitze vorbei ist muss die Lebendfalle zum Einsatz kommen.
Ich hoffe, dass sich dann nicht drei Katzen an der Futterstelle aufhalten.
Eben war Emilia da. :positiv:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2899 von GiselaH , 06.08.2013 20:24

Hallo Marion,

es ist ein schöner Gedanke, dass die 3 sich zusammengetan haben könnten.

:winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 22.975
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2900 von agi , 07.08.2013 10:28

Marion, du bist wirklich die Beste!

Morgen aber nicht vergessen: Weltkatzentag


Habe wieder ein bisserl gestöbert: http://pagewizz.com/internationaler-kat ... enfreunde/

Für die Katzen ein "Gutsi", für Peter und dich, als exquisite Katzenadoptiveltern ein Stück Kuchen

:heart: agi

 
agi
Beiträge: 2.540
Registriert am: 15.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2901 von SpreewaldMarion , 07.08.2013 18:58

Danke liebe agi für den Link, das war interessant zu lesen.

Hätte ich bloß heute morgen einen Fotoapparat dabei gehabt...

Ich habe Emilia gerufen und das zarte Stimmchen hat mir geantwortet.
Also habe ich gerufen...hallo Jamie.
Er kam auch und wen brachte er mit? Den Gelben.
Der hatte so einen Hunger, dass er vor mir keine Angst hatte.
Er hat mein Herz zum Schmelzen gebracht und beide haben eine volle Schüssel Katzenfutter bekommen.
Einträchtig nebeneinander haben sie gefressen und ich hatte keine Kamera mit :whistle: .
Bei uns an der Terrassentür hat der Gelbe Jamie immer angegriffen.
Hunger verbündet ;-)

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2902 von GiselaH , 07.08.2013 20:19

Och schön, ich freue mich :positiv: .

 
GiselaH
Beiträge: 22.975
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2903 von SpreewaldMarion , 08.08.2013 10:57

Als ich heut um 9 Uhr zu dem Müllplatz kam (Heuballen kann ich ja nicht mehr sagen), lag der Gelbe verschlafen unter dem großen Anhänger und Jamie kam unter dem kleinen Anhänger vor.
Er ist nur so mutig, weil er unbedingt seine Milch haben möchte, die verteidigt er.
Nach 2 Minuten, ich hatte mich nur mal kurz umgedreht, ob auch kein Nachbar kommt, saß der Gelbe alleine vor drei vollen Futternäpfen. :whistle: :whistle: :whistle:
Von Emilia weit und breit keine Spur. Die wird er vertrieben haben, ich weiß nicht wo sie ist und das ist schlecht :seufz:
Wenn ich den Gelben verjage, rennt er 5 Meter weiter und versteckt sich, er ist hartnäckig, das Leben hat ihn schon gezeichnet.
Murkel ist heute den 3. Tag nicht da. :seufz:









:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2904 von Ludmila , 08.08.2013 11:24

Liebe Marion!
Ist der gelbe Kater kastriert?


 
Ludmila
Beiträge: 10.186
Registriert am: 23.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2905 von UrsulaL , 08.08.2013 11:42

Hallo Marion,

der gelbe Kater ist sehr hübsch.
Hoffentlich tauchen Emilia und Murkel bald wieder auf.

:winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#2906 von walli ( gelöscht ) , 08.08.2013 15:17

Liebe Marion :heart:

Auch ich hoffe das bald Murkel und Emilia sich sehen lassen.

Grüßle walli :winkewinke:

walli

RE: Die Spreewaldkatzen

#2907 von SpreewaldMarion , 08.08.2013 17:13

Ludmila, der Gelbe ist nicht kastriert :whistle: :whistle: :whistle:, darum wird er durch Murkel angezogen, läuft die 2 Kilometer hier her oder bleibt auch eine Weile.
Von unserem Grundstück haben wir ihn immer verjagt und hofften, er bleibt weg, aber leider...


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2908 von SpreewaldMarion , 08.08.2013 17:25

Wir haben den Schlüssel von dem Grundstück der neuen Nachbarn, die im Moment nur selten hier sein können.
Murkel hat da wohl im Pferdestall ihre drei Kinder zur Welt gebracht.
Heute haben wir uns einen Schuppen aus der Nähe angesehen, für Katzen ohne ein Zuhause ideal.
Es ist viel Holz dort drin, wo man runter kriechen kann, auch Stroh liegt dort und es ist teilweise mit einer Plane bedeckt.
Vor einem Jahr hat sich Emilia oft dort aufgehalten.
Das Grundstück der Nachbarn ist 25.000 Quadratmeter groß :whistle: , Natur pur.
Dort treffen sich jeden Morgen die Kraniche und heute haben wir ein Storchenpaar dort gesehen.
Ein Kranich schrie in unmittelbarer Nähe, wir haben ihn nicht gesehen.
Erst auf dem Bild habe ich ihn neben dem Storch entdeckt.
Der Mann hat das große Glück, als Kommissar mit 55 Jahren in Altersruhestand zu gehen und ist ab November öfter hier.
Im Frühjahr wollen sie bauen und deuteten an, Murkel dann zu sich zu nehmen.
Im Moment haben sie deine Labrador, der ist 13 Jahre alt, Murkel hat Angst vor Hunden.
Auf jeden Fall würden sie uns helfen, die Katzen zu versorgen und ihnen auch Unterschlupf gewähren.











:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2909 von agi , 08.08.2013 18:37

oh das wäre schön. Eine Entlastung für euch.
Hoffen wir also auf Kommissar Glücksfall ;-)

agi

 
agi
Beiträge: 2.540
Registriert am: 15.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2910 von GiselaH , 08.08.2013 20:05

Hallo Marion,

bei allen Sorgen um die Katzen ist endlich ein Silberstreif am Horizont zu sehen.
Die neuen Nachbarn sind tierlieb, haben ein Riesengrundstück und wollen bei der Versorgung der Katzen helfen. Das ist einfach großartig.
Nun müssen nur noch die Katzen mitspielen.

 
GiselaH
Beiträge: 22.975
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen