An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#2971 von Monika aus Berlin , 05.09.2013 23:35

Liebe Marion,

ich habe heute mal wieder in Deinem Katzenstüberl gestöbert, wo ja inzwischen einiges passiert ist.
Ich drücke die Daumen, dass Emilia nicht schwanger ist, obwohl kleine Kätzchen ja ganz niedlich sind. ;-)
Und Mohrchens neues Bettchen sieht schön kuschelig aus. Gut, dass sie das auch erkannt hat.
:winkewinke:


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.342
Registriert am: 07.07.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#2972 von Gitta , 06.09.2013 08:06

Liebe Marion :kiss:

Und wenn irgendwann am jüngsten Tag alle Katzen zu Gericht sitzen und über die Menschen urteilen, dann werden sie Dich zu ihrer Göttinnernennen. :top:

Wie toll, wie Du Dich für sie alle einsetzt und ein Verantwortung übernimmst.

Das ist es, was ich unter Tierliebe verstehe.

Die Daumen sind gedrückt, dass sich der Katzenbauch nicht vergrößert.

Mögen die Träume im Katzenbett wundervoll sein.

Lass Dich ganz, ganz herzlich für Deine Tierliebe umarmen.

Tierliebe beginnt direkt vor der Tür.

Herzlichst

Gitta


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2973 von Sylvia S , 06.09.2013 09:55

Nachdem Marion mir verraten hat, wo es dieses wunderschöne Katzenbettchen gibt, bin ich gestern Abend nochmal losgezogen und habe tatsächlich eins ergattert :D Ich brauche schon seit längerem etwas Neues für die Couch, die alte Decke war einfach nur noch eklig, aber ohne Unterlage legen sich die Damen und Herren natürlich nicht dorthin :whistle: Das neue Bettchen wurde auch gleich mit Beschlag belegt



War vielleicht ein bißchen blauäugig von mir zu denken, dass EIN Bettchen reichen könnte :lol:

Einzig klein Robin war seeehr skeptisch



Er hat sich aber doch noch getraut und schlief letzte Nacht allein in dem Bettchen, ich hab ihn gesehen, als ich mal auf war.

Danke für den tollen Tipp Marion!

Liebe Grüße
Sylvia :winkewinke:


 
Sylvia S
Beiträge: 2.924
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2974 von SpreewaldMarion , 06.09.2013 10:01

Liebe Sylvia

Das ist schön, dass du noch ein Bettchen bekommen hast.
Das Bild ist köstlich. Vielleicht bekommst du in einer anderen Filiale noch ein weiteres.
Mohrchen würde keinen Platz machen, sie liegt langgestreckt drin, Köpfchen auf dem Rand.

Oje Rena, das würde passen, Emilia ist seit zwei Tagen nicht da.
Ich habe sie gestern auf dem leeren Grundstück gesucht, habe mich mit einem mulmigen Gefühl an das Katzenhäuschen geschlichen....nichts.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2975 von babs , 06.09.2013 10:46

SylviaS,
:kaputtlach: :kaputtlach: das war wirklich etwas, sagen wir minimal, aber doch blauäugig!
Soooooo süße Bilderchen, :dance: :dance: :dance: !


SpreewaldMarion,
:kaputtlach: :kaputtlach: auf solche Ideen muß man erst kommen und das just in Moment wo man's braucht.
:top: :top: Bettchen für Mohrchen!
Ihr gebt ALLES für die Katzen :positiv: :positiv: und das kann man nicht genug würdigen, auch wenn ich kleine
Kätzchen soooooo süß finde, siegt hier die Vernunft, :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck:
das es keinen Nachwuchs gibt!

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2976 von Frans , 06.09.2013 11:02

:winkewinke: Marion,
Unsere Katze Pjuh ging auch mehrere Malen pro Tag zum Klo. Wenn mit Mörchen weiter alles in Ordnung ist, würde ich mich nicht allzuviel Sorgen machen.

:winkewinke: Sylvia,
Schöne Foto's von das Katzenbett! :top:

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.434
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2977 von UrsulaL , 06.09.2013 12:17

Hallo Sylvia,

fein, dass Du auch noch ein Bettchen bekommen hast. Hoffentlich reicht das eine.
Die Fotos sind sehr niedlich :heart: .

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#2978 von Rena , 06.09.2013 20:17

Hallo Spreewaldi :winkewinke: ,

hast du Emilia schon gesehen?


 
Rena
Beiträge: 3.959
Registriert am: 27.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2979 von SpreewaldMarion , 06.09.2013 20:45

Nein Rena und das kommt mir jetzt ganz komisch vor, schon 3 Tage nicht mehr da.
Jamie saß erwartungsvoll auf den Heuballen und hat nach mir Ausschau gehalten.
Als ich an dem Anhänger ankam, stand er schon auf seinem Platz.

Sollte Emilia jetzt Babys haben, kann ich mir nicht erklären, warum sie nicht in der Nähe ist, sie hätte soviel schöne geschützte Plätze (na ja, schön eher nicht).
Sie wird doch nicht mit dem Gelben 2 Kilometer gelaufen sein? Der ist nämlich auch nicht mehr da.

Unser Katzenhäuschen steht geschützt an der Schuppenwand


Im Pferdestall




Im Holzschuppen




Diesmal haben die Nachbarn vergessen, den Tisch auf die Ledercouch zu stellen, wäre auch ein schönes Schlafplätzchen


:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2980 von Rena , 06.09.2013 21:38

Hallo Spreewaldi :winkewinke: ,

ich habe gerade eine lange Antwort ins Nirwana geschickt. Morgen mehr!

Rena :knuti:


 
Rena
Beiträge: 3.959
Registriert am: 27.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2981 von GiselaH , 06.09.2013 21:38

Hallo Marion,

nun hilft nur noch Geduld haben und abwarten.

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2982 von SpreewaldMarion , 08.09.2013 19:44

Gerade komme ich von dem Müllplatz....

Der Gelbe sah mir schon erwartungsvoll entgegen und ich rief von weitem...bist du heute alleine?
In den Augenwinkeln sah ich eine Katze aus den Autoreifen kommen.
Emilia und sie war dünn.... :whistle: :whistle: :whistle:
Sie hatte keine große Angst vor dem Gelben, den ich zuerst unter dem Anhänger fütterte.
Dann sprang Emilia im hohen Bogen auf den Anhänger und nahm zuerst die geliebte Milch, aber nicht so hastig wie sonst.
Das Futter blieb fast unberührt, das kam noch nie vor.

Und nun habe ich wieder :?: :?: :?: auf der Stirn.

Ist sie so dünn wie immer, weil sie 4 Tage nicht da war?
Bringt sie ihre Jungen in der Nähe eines Weges im Autoreifen zur Welt?
Leben sie überhaupt oder hat der Kater sie getötet?
Warum frisst sie kaum?
Warum hat sie es nicht eilig?
Wieso duldet sie den Kater in ihrer Nähe?

Ich habe 15 Min. bei ihr gestanden und immer gelauscht, ob ich Geräusche von Kätzchen höre...nichts.

Als ich ging, saß sie immer noch auf dem Anhänger und sah mir nach.

Als Murkel ihre drei Babys hatte, hat sie täglich 800 g gefressen.

Ich habe wiedermal einen Klos im Hals :?

:heart: :winkewinke: :heart:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2983 von GiselaH , 08.09.2013 20:16

Ach Marion, alle deine Fragen sind berechtigt :-( .
Wenn Emilia Junge zu versorgen hätte, dann müsste sie eigentlich einen Riesenhunger haben.

Ich weiß auch nicht, was da los sein kann. Allerdings glaube ich nicht, dass der Kater sich an den möglicherweise geborenen Jungen vergriffen hat.

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2984 von Isle , 08.09.2013 21:24

@Gisela: .... obwohl das Kater gerne machen ....

Liebe Spreewaldi, ich hatte am Freitag auch in Deinem Zimmer gelesen. Ich wünsche Euch auch so sehr, dass Ihr gemeinsam viel mehr Freude als Sorgen habt (Katz`und Mensch)

Viele liebe Grüsse von Isle


Gedankenkraft ist pure Energie.

 
Isle
Beiträge: 6.320
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2985 von SpreewaldMarion , 09.09.2013 11:37

Gisela, das habe ich schon gehört, wird aber selten vorkommen. Kater töten die Jungen wenn die Mütter sie nicht bis aufs Blut verteidigen, damit die Katzen wieder schneller rollig werden.

Emilia hat den Gelben noch nicht mal angefaucht.
Der sieht übrigens wieder viel besser aus.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen