An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#3076 von SpreewaldMarion , 13.10.2013 19:11

Liebe Nanni

Schön, dass du wieder da bist
:dance: :dance: :dance:

Liebe Grüße


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3077 von SpreewaldMarion , 13.10.2013 19:14

kitty, das habe ich noch nicht bemerkt, ich habe mich nur gewundert, das Mohrchen plötzlich mehr als 2 Tüten pro Tag verdrückt :positiv:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3078 von SpreewaldMarion , 15.10.2013 19:02

Heute haben wir Besuch von Sina und ihrem Herrchen.
Da Sina eine ehemalige Staßenhündin aus Rumänien ist, geht sie ungerne ins Haus.
Auch die Decke vor der Tür hat sie verschmäht, hat sich im Beet eine Kuhle gegraben und hat sich gemütlich dort rein gelegt, aber nicht ohne vorher den Katzennapf leer zu fressen.











:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3079 von Nanni , 15.10.2013 20:51

Liebe Marion,

Sina ist eine schöne Hündin. Die Decke hat sie aber heute in Besitz genommen... das nenne ich Fortschritt!

Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3080 von BEA ( gelöscht ) , 15.10.2013 21:05

Liebe Marion

Sina ist eine ganz Hübsche mit einem schlimmen Hintergrund. Hoffentlich lernt sie schnellstens , dass ihr Leben nun durchaus angenehme Seiten haben wird. :positiv:
Das sie nun doch auf die Decke gegangen ist, ist doch schon mal ein prima Anfang :top:

Bea :winkewinke:

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#3081 von SpreewaldMarion , 16.10.2013 08:53

Sina ist schon 13 Jahre alt und 11 Jahre bei dem Ehepaar.
Sie hat ihre Eigenheiten, hat sich aber ganz schnell, auch mit der Berliner Wohnung, angepasst.
Ich vergleiche ihr Verhalten oft mit Mohrchen...anhänglich, aber selten kuscheln.
Mit mir war es von Anfang an Liebe auf den ersten Blick, sie flippt aus wenn sie mich sieht, allerdings schwächt sich das mit zunehmendem Alter ab.

Vielleicht könnt ihr mir diese Frange beantworten...
Warum macht Mohrchen an der Terrassentür Unterschiede zwischen Katzen und Katern?
Bei Murkel und Emilia (als sie noch kam) flippt sie regelmäßtig aus, stellt sich hoch, schreit, brummt, faucht.
Bei Jamie (als er noch kam), Felix und Teddy faucht sie nur kurz und geht dann weg.
Mit Peters Erklärung...du erkennst ja auch an der geschlossenen Tür ob es ein Mann oder eine Frau ist, kann ich mich nicht zufrieden geben. ;-)

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3082 von agi , 16.10.2013 10:34

Zitat
Mit Peters Erklärung...du erkennst ja auch an der geschlossenen Tür ob es ein Mann oder eine Frau ist, kann ich mich nicht zufrieden geben. ;-)



Das dürfte aber stimmen.
Tut mir leid, wenn du deinem liebenswerten Männe auch einmal Recht geben musst. :kaputtlach:

Grüße aus einem strahlend schönen "Wintertag" Rundherum die Bergketten in glitzerndem frischen Weiß

Seufz :pompfe:
agi

 
agi
Beiträge: 2.540
Registriert am: 15.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3083 von UrsulaL , 16.10.2013 13:45

Hallo Marion,

Sina ist eine hübsche Hündin :heart: .

Die Frage kann ich Dir nicht beantworten :negativ: .

:winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#3084 von SpreewaldMarion , 16.10.2013 14:46

Aber agi, eine Katze hat weder lange noch kurze Haare, trägt keine Kleidung und der kleine Unterschied ist nicht sichtbar, wie merkt Mohrchen dass?
Riechen kann sie durch die geschlossene Tür nichts.

Heute wollten wir um 18 Uhr beim Tierarzt sein um alles weiter mit Emilia zu besprechen.
Auch ist die Lebendfalle oft nicht da, man muß sich anmelden.
Nun legt sich Peter mit grippeähnlichen Beschwerden ins Bett. :whistle:
Wir haben noch Spielraum, denn in der nächsten Woche sind in Sachsen Anhalt Herbstferien und die neuen Nachbarn sind da.
Nach der Op, nachdem Emilia (sollte es überhaupt gelingen) eine Nacht in unserem Keller war, möchte ich sie auf das Grundstück bringen, wo sie eventuell in den Pferdestall oder in das Katzenhäuschen gehen kann.
Mal abwarten was Peter ausbrütet.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3085 von SpreewaldMarion , 16.10.2013 14:55

Ist jemand zu Hause?












Ich muss immer wieder grinsen...
Noch vor 4 Wochen waren Peters Worte als er Teddy (damals der dicke Gelbe) sah...nee, der nicht auch noch :negativ:
Jetzt sind seine Worte....oh, Teddychen kommt :lol:
Das bedeutet für mich...geh mal in den Keller und hole reichlich Futter :positiv:
Heute morgen um 3 Uhr ging auf unserer Terasse Licht an (ich habe nichts gesehen, ich habe geschlafen).
Peter ist aufgestanden und hat nachgesehen. An der Tür saß Teddy. Peter ist selber in den Keller gegangen :dance: und hat ihn gefüttert.
Jetzt kommt Teddy täglich schon 2-3 x.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3086 von Sylvia S , 16.10.2013 15:03

Hallo Marion,

Teddy ist ein wunderschöner Kater :heart: Und der Name passt perfekt zu ihm :positiv:

Hoffentlich klappt alles mit Emilia, ich wünsche es Euch sehr, dann habt ihr eine große Sorge weniger :daumendrueck:

Ich denke auch, dass Mohrchen auf jeden Fall weiß, wer ihr gegenüber sitzt, ob Kater oder Katze. Auch wenn sie es vielleicht nicht riechen kann, ihr Instinkt weiß es bestimmt. Kater sind viel unkomplizierter als Katzen, vielleicht reagiert sie deshalb auch gemäßigter auf die Kater. Katzen sind sehr viel zickiger als Kater, das ist bei mir Zuhause auch so. Moon und Niki sind richtige Diven, die Jungs völlig unproblematisch, wie im wahren Leben :lol:

Sina ist eine süße Hündin. Was muss sie erlebt haben, wenn sie nach so vielen Jahren immer noch nicht ganz vergessen hat :think:

Liebe Grüße
Sylvia :winkewinke:


 
Sylvia S
Beiträge: 2.924
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3087 von Mona , 16.10.2013 15:04

Liebe Marion,

ich denke auch, dein Peter hat recht. :lol: Mohrchen erkennt, wieso auch immer, das sind Katzen und das Kater. :positiv:

Ich habe mit Smoky genau das gleich erlebt. :positiv:

Smoky ist weiblich und Bella von nebenan auch. Gegenüber bei den Nachbarn wohnt Kater Carlo.
Wenn Bella vor der geschlossen Terrassentür steht faucht Smoky und kann sich kaum beruhigen. Steht Carlo davor, sitzt sie innen an der Tür und "himmelt" ihn fast an. :lol:

Für die OP von Emilia sind meine :daumendrueck: :daumendrueck: gedrückt.

Teddy ist ein ganz hübscher :heart: und er weiß wo es schmeckt und wo er willkommen ist.

LG
Mona :winkewinke:


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#3088 von SpreewaldMarion , 16.10.2013 15:15

Sylvia, genau diese Erfahrungen haben wir auch gemacht, Kater sind umgänglicher und pflegeleichter.
Das sehe ich jetzt auch an Emilia und Jamie.
Wenn ich wählen könnte, ich würde immer einen Kater vorziehen, aber missen möchte ich meine kleine Nervensäge Mohrchen auch nicht mehr.
Heute hat sie mich 2 Stunden am PC nicht in Ruhe gelassen, meine Zeit war dann auf 1 Stunde gekürzt, der Rest ging drauf für die kleine Diva. ;-)

Mona, das finde ich ja herrlich, dass ihr die gleichen Erfahrungen mit Smoky macht. :lol:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3089 von Ludmila , 16.10.2013 16:04

Liebe Marion,
ich mag unseren Ferdi sehr, aber zum Kuscheln kommen meistens die Mädels.


 
Ludmila
Beiträge: 10.192
Registriert am: 23.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3090 von GiselaH , 16.10.2013 19:49

Meine Kater sind auch pflegeleicht und sogar sehr verschmust. Emma ist eine Diva.

Hallo Marion,

Sina ist eine schöne Hündin. Es ist schön, dass sie zu so verständnisvollen Menschen gekommen ist.
Dass du sie sofort ins Herz geschlossen hast, verstehe ich gut.

Teddy ist ein richtiger Verliebekater. Wie schön, dass er das herz von deinem Peter erobert hat.
Danke für die herrlichen Fotos.

Was Katzen und Kater betrifft, da kann ich auch nur sagen, dass dein Mann Recht hat.

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen