An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#3541 von walli ( gelöscht ) , 26.01.2014 18:49

Ich sage auch mal ganz lieb Danke für deine wunderbaren Spreewaldkatzen-Geschichten

Deine tollen Geschichten bereichern das Forum und ohne diese Geschichten würde hier ein wichtiger Bestandteil fehlen.
Deine Geschichten und auch Bilder ist immer wieder schön zu lesen und zu sehen wie es den Spreewaldkatzen so geht und Sie sich entwickeln.


Liebes GRüßle walli

walli

RE: Die Spreewaldkatzen

#3542 von SpreewaldMarion , 26.01.2014 19:41

Danke liebe walli


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3543 von SpreewaldMarion , 26.01.2014 19:46

Oh, ich sehe gerade...mir ist ein Fehler passiert, es sind im Katzenzimmer nicht 373 Seiten, sondern 237 Seiten.
Mit Brille wäre das nicht passiert


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3544 von Goldammer , 26.01.2014 19:55

Schön, dieser Rückblick! Da läuft alles noch einmal in Kurzfassung ab.

Das Mäusegeschenk - ach ja, ich erinnere mich: Unser Muck brachte auch mal eine mit
Und einen halben Hasen, und einen Maulwurf...

Ich freu mich schon wieder auf Teddy

Liebe Grüße an euch und eure Murkelei
Goldie


Goldammer

 
Goldammer
Beiträge: 7.779
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3545 von Mona , 27.01.2014 10:55

Liebe Marion,

schön, dass dein Rückblick auf 2 Jahre Spreewaldkatzen, jetzt auch im neuen Forum zu lesen ist.

Ich bin vor 2 Jahren zu Knutitis gekommen und habe von Anfang an die "Murkelei-Geschichten" verfolgt. Ich war gleich fasziniert, liebe die Geschichten und Fotos und freu mich immer wieder auf ganz viel neues von der Katzenbande
Herzlichen Dank!

LG
Mona


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#3546 von UrsulaL , 27.01.2014 15:22

Liebe Marion,

schön, der Rückblick auf 2 Jahre Spreewaldkatzen.

Ich hoffe, Teddy lässt sich bald mal wieder sehen. Er fehlt mir.

So ein Mäusegeschenk habe ich auch schon einmal von der Nachbarskatze bekommen. Ich war total begeistert.

LG

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 27.01.2014 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#3547 von Doro , 27.01.2014 18:11

Liebe Marion, wie schön, dass du uns noch einmal die Geschichte vom Anfang der Murkelei erzählt hast! Sind wirklich schon zwei Jahre seitdem vergangen?? Das Murkelchen ist übrigens mein absoluter Liebling ... Du schreibst so lebendig, und mir stehen manchmal die Tränen vor Rührung in den Augen. Wie liebevoll ihr seid und wieviel Mühe ihr euch macht! Die Samtpfoten wissen das und schenken euch ihre Zuneigung - das ist bei Katzen etwas ganz Besonderes, und ihr dürft stolz darauf sein.

Es grüßen euch und eure Schützlinge (heute mal nur drei):



... und natürlich Doro


Wer ein Tier rettet, verändert nicht die ganze Welt -
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier ...


 
Doro
Beiträge: 1.286
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3548 von SpreewaldMarion , 27.01.2014 18:45

Hallo Doro

Wie schön, dass du dich wieder hier gemeldet hast.
Wow, du hast drei rote Katzen, das war immer meine Lieblingsfarbe und mein erster Kater Moritz war auch ein roter.
Inzwischen ist mir die Farbe egal, wer Hilfe braucht muss nicht rot sein .

Liebe Grüße an euch und eure Kätzchen


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3549 von Nanni , 28.01.2014 21:07

Liebe Marion,

diese Maus war eine Liebeserklärung an dich!
Als mein Kätzchen noch lebte, legte sie mir auf die Fußmatte vor der Terrassentür ein Kaninchen.
Es war völlig von Maden übersäht, ansonsten schon ganz hohl!
Ich musste ja die Katze loben, doch geekelt habe ich mich schon. Gleich eine Mülltüte geholt und alle samt Fußmatte
eingepackt und in den Mülleimer befördert...
Ja, so sans die Katzen
Hoffentlich kommt Teddy mal wieder bei euch vorbei, er fehlt mir schon und auch die wunderschönen Fotos
Danke, für die immer so einmalige Berichterstattung - Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3550 von Frans , 28.01.2014 21:50

Marion,

Wieder einmal Danke für deine interessante und oft amusante Katzengeschichten. Ich hoffe mit dir und Peter, das alle Katzen gut durch den Winter kommen. An euch soll's wohl nicht liegen, oder?


Frans

 
Frans
Beiträge: 14.434
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3551 von Gitta , 29.01.2014 08:14

Ein herzliches Guten Morgen in die Katzenhochburg Spreewald

Eine köstliche Bemerkung am Rande.
Wenn ich Spreewald schreibe, korrigiert mein iPad direkt in Spreewaldmarion.


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3552 von SpreewaldMarion , 29.01.2014 09:07

Gitta, das ist ja köstlich

Nanni, wir hoffen auch, dass Teddy bald wieder kommt....nur heute soll er auf jeden Fall noch fernbleiben.
Heute hat Peter Geburtstag und da wir wieder mit dem "Katzenhasser" sprechen, wird er mit seiner Frau vorbeikommen.
Ich habe alle Spuren vor der Terrassentür beseitigt.
Die einzige, die sich ganz sicher an die Tür setzen wird, ist Murkel.
Und das hoffe ich sogar, ich werde sie als unsere Katze vorstellen, die im Keller lebt, da sie sich mit unserer ersten Katze nicht verträgt.
Ich glaube, das ist die beste Taktik, er wird sie auf jeden Fall in Ruhe lassen.
Und beim nächsten Mal jubel ich ihm Teddy unter.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3553 von GiselaH , 29.01.2014 20:16

das ist eine gute Taktik.

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3554 von SpreewaldMarion , 30.01.2014 09:28

Und wieder hat es sich bewiesen, dass Katzen einen 7. Sinn haben
Als die Nachabr kamen, die über die Katzen bescheid wissen, saß Murkel an der Terrassentür. Als die anderen Nachabrn kamen, war sie weg.
Bei der Verabschiedung im Flur saß sie wieder an der Tür .

Mir wurde erzählt, dass das Haus, wo Teddy zuhause war, doch wieder bewohnt ist.
Der Enkel der verstorbenen Frau zieht dorthin.
Vielleicht bleibt Teddy jetzt da.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3555 von Doro , 30.01.2014 16:59



lichen Gruß von Doro


Wer ein Tier rettet, verändert nicht die ganze Welt -
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier ...


 
Doro
Beiträge: 1.286
Registriert am: 14.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen