An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#451 von SpreewaldMarion , 27.12.2011 22:24

Heute 19 Uhr...erst spielt Emilia mit Peter, dann kam Jamie dazu, zum Schluß Murkel.
Emil geht ganz abgeklärt ins Wohnzimmer, legt sich aufs Sofa und schläft ein.
Das Spiel hat über eine Stunde gedauert, Emil hat 2 Stunden drin geschlafen.














Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#452 von SpreewaldMarion , 27.12.2011 22:33










Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#453 von SpreewaldMarion , 27.12.2011 22:36



















:heart: :winkewinke: :heart:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#454 von Gelöschtes Mitglied , 27.12.2011 23:19

Liebe Marion,

Deine "Murkelei" ist ganz wunderbar,

Andrea


RE: Die Spreewaldkatzen

#455 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 27.12.2011 23:28

Naja, das Leben in der freien Natur ist hart und z.Zt. kalt. Da freut sich Emil wenn er satt ist und
noch ein Schläfchen im Warmen auf einer weichen Couch machen kann.

Und wer sitzt unter dem Tannenbaum und beobachtet durch die Zweige das Spiel?

:winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#456 von babs , 28.12.2011 00:31

Liebe SpreewaldMarion,

wieder so :top: :top: Bilder. Es ist immer wieder eine wahre Freude diese
glückliche Katzenfamilie zu sehen :positiv:
Emil ist ja voll cool, jetzt darf Mama mit den Kindern spielen, wenn sie schon heute
Morgen ausschlafen durfte.
So ein harmonisches Zusammenleben einer Katzenfamilie ist bestimmt kein Zufall,
vielmehr ist es EUCH zu verdanken, da die Katzen genau wissen -hier sind wir sicher
und willkommen-!

:daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck: für Lady Mohrchen. Vielleicht ist ihr
die "Hektik" etwas auf den Magen geschlagen, was so eine sensible Katze eben als
Hektik empfindet.

DANKE für diese sooooo herzwärmenden Bilder!

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#457 von SpreewaldMarion , 28.12.2011 07:52

Uli,[/size] Murkel sitzt unter dem Tannenbäumchen und beobachtet ziemlich fassungslos das wilde Spiel ihrer Kinder.
Obwohl sie selber noch so jung ist, konnte sie nicht viel mit den Federn am Stab anfangen.
Wir waren froh, dass wir das Bäumchen angbunden haben, diesmal wäre er bestimmt gefallen. :lol:

[size=150]Babs,
Mohrchen geht es heute morgen wieder gut, ich war erleichtert als sie mich weckte und ihr Programm durchzog.
Wir müssen aufpassen, dass sie nicht so viel von unserer Liebe zu der Murkelei mitbekommt, sie ist extrem sensibel.
Diesmal sind ihr sicher ein paar wenige Stückchen von der Wurst oder einer kleiner Schluck laktosefreie Milch nicht bekommen.
Den Kätzchen draußen, für die das eigentlich ist, hatten keine Beschwerden.
Allerdings ist nun beides vom Speiseplan gestrichen, es gibt nur noch Katzenfutter und wie von der Tierärztin empfohlen....Büchsenmilch mit Wasser verdünnt. (Emil war eben darüber entsetzt, er trinkt doch so gerne Milch).

Habt ihr Erfahrung mit laktosefreier Milch bei Katzen?

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#458 von GiselaH , 28.12.2011 08:09

Hallo Marion,

wenn ich daran denke, wieviel Sorge du anfangs wegen der Katzenfamilie hattest und nun bietet sich so ein zauberhaftes Bild unterm Weihnachtsbaum :-P . Das sit einfach nur schön.

Die Kleinen sind sehr niedlich :heart: . Mama Murkel und Papa Emil können stolz auf ihren Nachwuchs sein.

Mit laktoserfreier Milch habe ich leider keine Erfahrung.
Ich habe meinen Winzlinge mit Welpenmilch für Katzen aufgezogen. Die Kätzchen waren aber nur wenige Tage alt und ohne Mutter.
Seit sie alt genug sind gibt es nur noch Wasser und manchmal mit Wasser verdünnte Sahne.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 22.975
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#459 von Ludmila , 28.12.2011 09:47

Hallo Marion!
Emil ist ein richtiger Kater. Schlafen ist das beste :D
Murkel und die Kinder sind sehr hübsch und sehr verspielt.


 
Ludmila
Beiträge: 10.186
Registriert am: 23.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#460 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 28.12.2011 09:51

Hallo Marion,
danke für Deine Berichte und Fotos.
Meine erwachsenen Katzen haben nur Wasser bekommen.

Sylvia :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#461 von UrsulaL , 28.12.2011 09:56

Hallo Marion,

das sind ja wieder niedliche Bilder von der Katzenfamilie. :heart:
Schön, dass es Mohrchen wieder besser geht.

Liebe Grüße
Ursula

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#462 von Mona , 28.12.2011 14:23

Hallo Marion,

die Katzenkinder haben ganz schön Ausdauer - 1 Stunde spielen, da bleibt man in Bewegung ;-)

Die Fotos von der Katzenbande sind wieder ganz goldig :heart: :heart:
Ich denke auch das liebevolle zusammenleben der ganzen Familie, ist bestimmt euer Verdienst :top:

Liebe Grüße
Mona :winkewinke:


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#463 von Laika , 28.12.2011 18:49

Hallo Marion,

einfach total niedlich die spielenden Kätzchen anzusehen. Die beiden haben ja ihre Scheu anscheinend schon
ziemlich abgelegt. Habt ihr das Spielzeug an der Angel selbst gebastelt? Habe so etwas ähnliches auch schon gesucht.

Der "ruhende Emil" scheint sich ja bei Euch auch sehr wohl zu fühlen. Schade dass euer Mohrchen keine anderen
Katzen mag, das wäre für Euch sicher dann einfacher.
Ich hoffe, Mohrchen geht es wieder besser. Mein kleinen Kater hat nur das erste Vierteljahr Kittenmilch bekommen, danach nur noch Wasser.

Vielen Dank für die tollen Fotos. :clap:

Liebe Grüße
Laika :winkewinke:


 
Laika
Beiträge: 875
Registriert am: 16.10.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#464 von SpreewaldMarion , 28.12.2011 19:15

Laika, dieses Spiezeug haben wir gekauft und noch einige andere Dinge am Stab für Mohrchen.
Damit hat sie das Spielen gelernt, Bälle oder Mäuse interessieren sie nicht.
Der Renner für sie ist ein Stab an dem bunten Fäden sind.
Sehr bequem für den Katzenbesitzer, er kann auf dem Sessel sitzen und die Katze springt. ;-)

Liebe Grüße


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#465 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 28.12.2011 19:49

Hallo Marion

Der eingerollte Emil (ich will immer Felix sagen,
weil er mich so an meinen alten Kater erinnert)
ist zu goldig. Die Kinder sind sehr aufgeweckt. :-)


Liebe Grüsse
Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen