An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#886 von SpreewaldMarion , 13.02.2012 16:33

crissi, ein herrlicher Spruch :lol:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#887 von agi , 13.02.2012 18:36

Hallo marion,

dank für die neuesten Murkeleien.

Hast du schon mal an Taschenwärmer gedacht zum Unterstellen für das Futter?
ich habe das bei meinen Igelchen gemacht, damit das Futter nicht gefriert.
Nachdem man sie ja immer wieder neu aufladen kann, ist das auch keine teure Anschaffung und für einige Zeit halten sie wunderbar das Futter warm.

Lieber Gruß
agi

 
agi
Beiträge: 2.540
Registriert am: 15.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#888 von babs , 13.02.2012 23:00

:heart: :heart: Liebe SpreewaldMarion,

:dance: :dance: :dance: wieder so schöne Bilder :top: :supi: :top: und tolle Neuigkeiten aus dem Hause SpreewaldKatzen.
Ich gestehe ich konnte mir den einen oder anderen Schmunzler nicht verkneifen, auch wenn ich weiß wie wichtig es für die Katzen ist,
Dein Einsatz mit der Katzenpille, köstlich :positiv: . Man wächst mit den Aufgaben und selbst das punktgenaue Treffen klappt hervorragend! :top:
Für die Katzen seid Ihr ein großer Gewinn und für mich ist es ein Treffpunkt der das :heart: wärmt, auch wenn es Euch etwas kühl dabei ist.
Menschen mit so einem großen Herzen können niemals doof sein, aber das wird Dein GöGa auch wissen. Jede Wetter es würde Ihm etwas
fehlen, würden die Katzenbesuche ausbleiben. Nein, diesen Gedanken will ich gar nicht weiter denken :negativ:
Seid versichert, ich fühle mit Euch, aber noch mehr freue ich mich für die Murkels.
Lady Mohrchen hat aber auch ein feines Reich und so urgemütlich :positiv: ! Ganz zauberhaft auch die Finken, nun ja, auch sie haben so ihre eigenen
Vorstellungen vom Aussehen ihres Schlafplatzes und wenn sie die Möglichkeit haben, dann sollen sie es sich so herrichten wie sie es gemütlich finden.

Danke für Euren Einsatz!

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#889 von SpreewaldMarion , 13.02.2012 23:46

agi, eigentlich kann das Futter nicht einfrieren, da ich es immer gleich wieder rein hole wenn es zufällig mal nicht verputzt wird, diesmal ging es aber sehr schnell, da es eisig draußen war.

Ab 17 Uhr renne ich alle halbe Stunde an die Tür und meistens finde ich einen Besucher vor.
Murkel kam heute besonders oft, sie hat den Morgen damit begonnen, eine Stunde auf meinem Schoß zu sitzen.
Emil sind an der Tür die Gesichtszüge entgleist, doch ich habe nicht hingesehen, was mir schwer fiel.
Murkel sollte endlich mal die Wärme des Zimmers alleine geniessen, mit ihm zusammen ist sie unruhig und nervös.
Sie hat heute bestimmt wieder 500g im Magen.
Peter wollte sich gegen 22 Uhr zur Ruhe begeben, da war sie wieder da und er fragte mich...kann Murkel noch Hunger haben?
Ich verneinte, doch er holte Futter, machte die Tür auf und ich wusste was kommt ;-) ;-) ;-).
Nun haben sie selig zusammen 1 1/2 Stunden auf dem Sofa geschlafen.
Das wäre noch weiter gegangen, wenn nicht Peters Fuß eingeschlafen wäre (der Rest hat ja auch schon geschlafen :lol: ).
Nun ist sie wieder draußen, zum Glück ist es nicht mehr so kalt.

babs, :heart: :heart: :heart:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#890 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 13.02.2012 23:55

Zitat
Ab 17 Uhr renne ich alle halbe Stunde an die Tür und meistens finde ich einen Besucher vor.


Das ist auch eine Art von Training :lol: :positiv:


Crissi :heart: :winkewinke:


P.S. Gratulation zum 9000.Klick auf diese Seite :clap:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#891 von SpreewaldMarion , 13.02.2012 23:58

Danke crissi

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#892 von SpreewaldMarion , 14.02.2012 11:50

Die Fische habe ich euch noch gar nicht vorgestellt, aber die sind ja auch nicht so interessant.
Nur im Moment ist es sehenswert, das Panzerwelsweibchen legt ganz viele Eier, die dann an der Scheibe kleben und für die anderen Fische und für die Garnelen ein Festschmaus sind.














Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#893 von Mona , 14.02.2012 12:17

Liebe Marion,

ein Aquarium ist auch interessant und vor allem kann es sehr beruhigend sein. :positiv:

Schön das du uns deine schwimmende Hausbewohner auch vorstellst :D

Von den Geschichten der Murkelei und Co. kann ich nicht genug bekommen :heart: Ich freu mich jeden Tag darauf :boohoo:

Liebe Grüße
Mona :winkewinke:


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#894 von Frans , 14.02.2012 15:11

Wunderbar, Marion, deine Katzengeschichten! :top: :top: :top:
Haben den Katzen schon deine Hausfischen entdeckt? :whistle:

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.428
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#895 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 14.02.2012 15:17

Hallo Marion

Familie Eichelhäher schaut also auch vorbei. ;-)
Peter hat Süßwassergarnelen - sehr interessant. :positiv:


Grüssle Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#896 von UrsulaL , 14.02.2012 16:26

Hallo Marion,

ich finde ein Aquarium so schön beruhigend :positiv: . Sind das doch Eichelhäher. Ich habe es mir wegen der blauen
Feder gedacht, aber sie sehen auf dem Bild so klein aus.

:winkewinke: :winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#897 von GiselaH , 14.02.2012 18:29

Hallo Marion,

wieso gehst du eigentlich in den Zoo? Du hast so viele Tiere im Haus und drum herum, das man das fast als kleinen Heimatzoo bezeichnen könnte.
Dein Schatz baut ein Eintrittshäuschen und stellt es auf, hängt Öffnungszeiten dran und schon sind die Futterkosten für die stets hungrige Murkelfamilie kein Problem mehr :D .

Lieben Dank für die Neuigkeiten von deinen Katzen und die vielen schönen Fotos.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 22.975
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#898 von Rena , 14.02.2012 18:40

Hallo agi :winkewinke: ,

die Sache mit dem Taschenwärmer ist eine prima Idee. :idea:


 
Rena
Beiträge: 3.958
Registriert am: 27.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#899 von agi , 14.02.2012 18:52

Hallo Rena,

hat auch gut funktioniert. Den Igelchens das Futter um 21.30 ins Häuschen mit Futterwärmer geliefert (so gegen 22.00) wurden sie meistens aktiv. Da blieb dann das Futter noch für ein, zwei Stunden fein warm. So konnte ich sogar noch Rührei servieren, für die Gourmets :D

So habe ich den Minusgraden ein Schnippchen :pompfe: geschlagen.

 
agi
Beiträge: 2.540
Registriert am: 15.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#900 von babs , 15.02.2012 00:09

:heart: :heart: Liebe SpreewaldMarion,

das Aquarium sieht ganz toll aus :top: , Lady Mohrchens Privat-TV sozusagen.
Das Programm ist bestimmt besser als das was ich hier auf 36 Kanälen geboten bekomme,
ich will aber nicht ungerecht sein, ich gucke so gut wie nie und wenn dann :zzz:
Dafür ist dies Zimmerchen viel interessanter und abwechslungsreicher und es wärmt deutlich besser
als der Fernseher :positiv: .
Wenn ich in der Tierhandlung bin gucke ich auch immer ganz fasziniert nach all den vielen verschiedenen
Fischen, so richtig Ahnung hab ich davon nicht, aber eines weiß ich doch, es sieht nicht nur hübsch
aus und beruhigt, es ist auch eine Menge Arbeit, damit es so dekorativ ausschaut.

:kaputtlach: :kaputtlach: schwer nicht hinzusehen, gell! Aber das ist doch schön das Murkel sich so öffnet
und zutraulich wird, oder aber sie ist so clever und denkt sich -die Stelle muß ich mir warm halten, also handel ich
nach der Methode, eine Hand wäscht die anderen- was ein Scherz ist, denn so berechnend sind sie doch nicht,
sie freuen sich einfach ein tolles Zweitzuhause zu haben und damit passen sie doch hervorragend zu Euch! :positiv:
Dein Mann ist für wahr ein Göttergatte, 500 g im Bäuchlein und fragen ob sie Hunger haben könnte und schwupps
schon geht Er Futter holen.
Ich freue mich auch das die Temperaturen so langsam wieder den Bereich des erträglichen erreichen und so gut wie diese
Familie beineinander ist dürfte sie nicht frieren. :negativ:

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen