An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#1291 von UrsulaL , 16.04.2012 21:23

Hallo Marion,

Danke für Deine zauberhaften Katzenfotos :top: .


Doro, Deine Collagen sind wunderschön :top: .

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#1292 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 16.04.2012 21:26

Hallo Marion

Das Mohrchenfoto ist schön. :positiv:

Und Murkel auf dem Tisch ;-) :lol:
Ich hoffe, Pies läßt die Mädchen in Ruhe. :daumendrueck:


Grüssle Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#1293 von SpreewaldMarion , 16.04.2012 22:51

Damit habe ich jetzt gar nicht gerechnet, dass ihr trotz der vielen schönen Anori Fotos hier vorbei schaut.

crissi, Pies läßt die Mädels nicht in Ruhe und Jamie ist heute zum ersten Mal seit August nicht dagewesen :seufz:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1294 von Frans , 16.04.2012 22:53

Marion und Doro,
Sind das schöne Collagen! Natürlich schauen wir hier vorbei; wenn Anori einmal im Bild "gefangen" ist, lauft sie nicht mehr weg! :D

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.428
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1295 von SpreewaldMarion , 17.04.2012 00:03

Nachdem ich um 23:30 Uhr aus der Anori-Welt wieder aufgetaucht bin, habe ich zum xten Mal nachgesehen ob Jamie nicht doch noch gekommen ist.
Und da saßen sie beide an der Tür :dance:
Die Futternäpfe besonders voll gemacht (Emilia kam schon zum 5. Mal), viel Katzenmilch, denn Jamie hatte Hunger.
Sie stürzte sich auf das Futter, während sich Emilia immer ängstlich umdrehte.
Wer lauerte da im Hinterhalt?
Trotz Licht und Taschenlampe konnte ich nichts entdecken.
Also habe ich mich 30 Minuten wie ein Racheengel an die Tür gestellt und siehe da, Emilia frass auch weiter.
Das Futter was noch übrig war wollte ich reinnehmen, doch Jamie ging nicht weg, sie sprang auf die Bank und setzte sich auf die Decke.
Da der Racheengel sehr :yawn: :yawn: :yawn: war, überlies ich die Katzen für heute ihrem Schicksal.
Jamie wir sicher nach einem Verdauungspäuschen weiter fressen.

:heart: :winkewinke: :heart:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1296 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 17.04.2012 00:09

Fein, dass Jamie noch aufgetaucht ist :clap: :top: :positiv:

Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#1297 von Cleo , 17.04.2012 11:52

Liebe Marion,

da ich heute mal bischen zeit habe, konnte ich mir
in ruhe deine schönen fotos von der spielstunde ansehen,
es freut mich so, dass die miezen bei euch ein schönes, liebes
zu hause haben und auch die zweibeiner sind glücklich.
ich komme immer wieder gern in dein zimmer. :positiv:


Doro,

deine collagen sind wunderschön :top: :top:

liebe grüsse in den spreewald an alle zwei- und vierbeiner :winkewinke:


Cleo

 
Cleo
Beiträge: 8.135
Registriert am: 28.04.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1298 von Nanni , 17.04.2012 18:49

Liebe Marion :heart: ,
mit uns musst du immer rechnen :lol: ansonsten wäre es doch langweilig.
Mach' weiter so :top: :top: :top:
Nanni :winkewinke:


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1299 von GiselaH , 17.04.2012 21:00

Hallo Marion,

Anori ist niedlich, aber deine Katzen gehören doch inzwischen zur "Familie". Da muss man einfach regelmäßig vorbeischauen.

Gisela :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 22.975
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1300 von SpreewaldMarion , 18.04.2012 07:03

Der Nachbarschaftsstreit ist endlich behoben

Hier wohnt Familie Star



und hier Familie Spatz


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1301 von SpreewaldMarion , 18.04.2012 07:07

Gestern konnte ich nicht schon wieder die halbe Nacht auf Jamie warten, bis 23 Uhr habe ich es ausgehalten, sie kam nicht.
Sie muss doch Hunger haben, bei anderen Nachbarn findet sie nichts.
Hoffentlich kommt sie heute früher und lernt, wann die Futterküche geöffnet ist.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1302 von BEA ( gelöscht ) , 18.04.2012 08:08

Hallo Marion :heart:

Natürlich sind die Spreewaldkatzen nicht ins Hintertreffen geraten. Ich muß spätestens jeden zweiten Tag hier vorbei schauen,.Und es ist immer etwas Neues zu lesen und zu sehen :D

LG
Bea :winkewinke:

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#1303 von Mona , 18.04.2012 11:47

Liebe Marion,

natürlich bin ich im Anorifieber, aber zu den Spreewaldkatzen muss ich jeden Tag :positiv:

Wie schön das sich Familie Spatz und Familie Star geeinigt haben, wo wer wohnt :lol: ;-)

Jamie muss mal euere Hausordnung lernen :mrgreen:
Vielleicht kann sie auch Mäuse fangen, dann ist der Hunger nicht allzugroß.

Mona :winkewinke:


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#1304 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 18.04.2012 15:19

Hallo Marion

Ich bin beruhigt, dass sich Spatz und Star geeinigt haben. ;-)
Jamie wird schon wieder auftauchen :daumendrueck:
sie werden jetzt immer selbstständiger. :positiv:


Liebe Grüsse
Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#1305 von UrsulaL , 18.04.2012 15:51

Hallo Marion,

dann kann ja jeder jetzt in Ruhe brüten.
Jamie wird schon wiederkommen. Vielleicht findet sie doch irgendetwas Fressbares.
Danilo würde sämtliche Komposthaufen durchsuchen :shock: .

Liebe Grüße
Ursula :winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen