RE: Die Spreewaldkatzen

#1591 von Ludmila , 14.06.2012 14:50

Liebe Marion!
Ich hätte auch, wie Rena vorschlägt, Emila gegriffen und in einen Korb gesetzt. Unsere Katzen sind auch nicht begeistert, wenn sie zur Impfung müssen, aber sie vergessen das und lieben uns trotzdem
Drücke die Daumen, dass alles gut gehen wird
:daumendrueck:


 
Ludmila
Beiträge: 10.728
Registriert am: 23.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1592 von SpreewaldMarion , 14.06.2012 19:16

Hallo Rena und Ludmila
Das ist alles einfacher gesagt als getan....
Diese Tierärztin wurde uns vom Tierschutz genannt, sie ist die einzige, die wilde Katzen über Nacht und eventuell noch länger bei sich behält, da sie im Haus wohnt.
Ich kann Emilia nicht einfach fangen und auf gut Glück losfahren und einen Tierarzt suchen, der sie ohne mich zu kennen und ohne Voranmeldung operiert.
Wir glauben ganz fest daran, dass es mit Emilia klappt, sie wird immer zutraulicher.
Heute kam sie zum ersten Mal nach Wochen um 18 Uhr, sitzt auf der Matte an der offenen Tür und spielt ganz süß.
Endlich ungestört von ihrer rabiaten Mutter.
Peter sieht nun mit ihr Fußball und teilt sein Abendbrot mit ihr.
























Das große Problem ist Jamie, die seit 8 Tagen nicht mehr da war.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.865
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1593 von Nanni , 14.06.2012 19:41

SpreewaldMarion :heart:

WOW, sind das traumhafte Fotos von Emilia :boohoo: :boohoo: :boohoo:
Ganz fest drücke ich meine :daumendrueck: :daumendrueck: , dass euch all das bezüglich der Katzen gelingen wird, was ihr euch vorgenommen habt :positiv: :positiv:
Von diesen Fotos würde ich mir gerne das ein oder andere stibitzen, wenn's erlaubt ist.

LG Nanni :winkewinke: :winkewinke:


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1594 von SpreewaldMarion , 14.06.2012 20:08

Na klar Nanni, bediene dich. :positiv:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.865
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1595 von Nanni , 14.06.2012 20:16

.... danke !!!!!!


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1596 von Ursi , 14.06.2012 20:18

einfach süss die Emilia :heart:

ich hoffe sehr das Jamie bald auftaucht und auch Emil, wenn Du schreibst das
sie nicht mehr kommen, mache ich mir unbekannterweise auch Sorgen und
Gedanken :-(

Die können sich doch nicht in Luft aufgelöst haben, ihr seit doch auf dem
Land :?: :irritiert:


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.724
Registriert am: 06.08.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#1597 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 14.06.2012 20:26

Hallo Marion,
ich möchte mich mal wieder für die wunderschönen Berichte und Fotos bedanken. Ich lese sehr gerne bei Dir. Ich hoffe, Jamie kommt bald wieder.
Ich drücke Euch für die Aktion die :daumendrueck: :daumendrueck:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#1598 von BEA ( gelöscht ) , 14.06.2012 20:43

Liebe Marion :heart:

Emilia ist eine bildhübsche kleine Katze. Ein Foto ist schöner als das andere

Hoffentlich läßt sich Jamie baald blicken, damit ihr sie zum Tierarzt bringen könnt.


LG
Bea

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#1599 von SpreewaldMarion , 14.06.2012 21:13

Emilia hätte noch stundenlang so auf unserer Matte dösen wollen....doch nach 3 Stunden bei offener Terrassentür wurde es uns ziemlich kalt.
Es ist zwar Sommer, aber der hat sich bei uns gerade versteckt.
Also bekam sie in ihren Napf noch einmal 100g (insgesamt 350g) und dann ist Sie zufrieden in Richtung Carport gegangen. Vielleicht benutzt sie endlich einen angebotenen Schlafplatz.
Ich sitze nun weiter mit einer dicken Jacke in meinem Zimmer, denn es ist Mohrchenwetter ist sie ruht selig am offenen Fenster in ihrer Hängematte.



:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.865
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1600 von GiselaH , 14.06.2012 21:25

Ohhh, sind das schöne Fotos :heart: .
Ich freue mich, dass wenigsten Emilia bei euch ist.

:winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 23.816
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1601 von Ludmila , 14.06.2012 21:37

Liebe Marion!
Die Bilder sind schön :D


 
Ludmila
Beiträge: 10.728
Registriert am: 23.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1602 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 14.06.2012 22:59

Hallo Marion

Die Großaufnahmen von Emilia sind super :clap: :top: :positiv:
mein Lieblingsbild

"na was hat denn Peter da Interessantes" ;-)


Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#1603 von Sylvia S , 15.06.2012 07:15

Liebe Marion,

Emilia ist eine wunderschöne Katze :heart: Die Bilder sind sehr schön :top:

Hoffentlich kommt Jamie bald wieder :daumendrueck:

Liebe Grüße
Sylvia :winkewinke:


 
Sylvia S
Beiträge: 2.925
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1604 von SpreewaldMarion , 15.06.2012 07:38

crissi, Emilia schaut ganz interessiert zum Fernseher...es gab ja auch Fußball ;-)

Was mich besonders an diesem Abend mit ihr berührt hat...sie gab zum ersten Mal Antwort wenn wir mit ihr gesprochen haben, leise piepsende Töne, hat uns aber leider nicht verraten können wo ihre Schwester ist.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.865
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1605 von SpreewaldMarion , 15.06.2012 07:53

Ursi, genau darüber machen wir uns auch unsere Gedanken...sie können sich nicht in Luft auflösen.
Durch das Dorf führt eine nicht sehr befahrende Straße und in den 18 Jahren wo wir hier sind ist nicht ein Tier überfahren worden.
Emil ist ganz sicher auf der Suche nach einer Katze irgendwo hängen geblieben wo es ihm nun gefällt, da sind wir uns ganz sicher.
Aber Jamie?
Ich denke an unseren blöden Piesnachbarn von gegenüber, der vor 3 Jahren ein junges Kätzchen, das eine Woche nicht von seinem Grundstück gegangen ist (war ganz zutraulich), ins Auto gepackt hat und im Nachbardorf in einem Kuhstall abgesetzt hat :finger:
Die Worte, die ich ihm daraufhin ins Gesicht gesagt habe, möchte ich hier nicht wiederholen.
Aber Jamie läßt sich nicht greifen, rennt bei jeder kleinsten Bewegung gleich weg.
Unsere Vermutung ist Murkel.
Ich weiß zu wenig von Katzen um Einschätzen zu können, ob es Murkel gelingen könnte, Jamie aus dem Dorf zu vertreiben.
Vielleicht gibt es hier aber doch jemanden, der sich erweichen läßt und so ein Kätzchen füttert und dann ist unsere Befürchtung, dass sie sich wieder an uns erinnert wenn sie Junge hat. :whistle:

Liebe Grüße


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.865
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen