An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#1636 von Frans , 21.06.2012 21:18

Ahh .. da ist der Felix mit seine "Dosen Offen!" Blick! Danke Marion, ich geniesse immer deine "Geschichten aus das Spreewald". Von Horváth*) hat es dich nicht verbessert! :D

:winkewinke:
Frans

Wer Von Horvath nicht kennt (wie ich), sehe hier.

 
Frans
Beiträge: 14.434
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1637 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 21.06.2012 23:50

Hallo Marion - Felix sieht aus, als wenn er schon Einiges erlebt hätte.
Schön, dass ihr euch um ihn kümmert! :-) :clap: :positiv:


Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#1638 von Mona , 22.06.2012 13:44

Hallo Marion,

Felix sieht, wie Uschi schon geschrieben hat, trocken genau so strubbelig aus wie nass und trotzdem ist er ein hübscher :heart: Es ist schön, dass er sich bei euch immer satt fressen darf :dance:

Mona :winkewinke:


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#1639 von Ursi , 22.06.2012 15:35

Felix ist ein ganz Hübscher, diesem Charmeur kann man doch keine "bitte abschlagen :mrgreen: :heart:


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.675
Registriert am: 06.08.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#1640 von babs , 23.06.2012 00:48

Liebe SpreewaldMarion,

ohne geht es bei Euch nicht Es ist sooooo schön zu wissen das die Katzerln immer was zu futtern vorfinden

Ich finde Felix hübsch, er hat so einen besonderen Charme, dem man einfach erliegen muss




D A N K E - für die Zuwendung die Ihr den Tieren zukommen laßt

LG babs

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009

zuletzt bearbeitet 29.09.2014 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#1641 von SpreewaldMarion , 23.06.2012 18:14

Hallo ihr Lieben

Anderthalb Tage hatte ich überhaupt keinen Internetzugang, das Bild von Felix konnte ich noch einstellen, dann war es aus. :whistle:
Dabei geht die Geschichte noch weiter.
Ich finde auch, dass er einen besonderen Blick hat, man muss einfach den Futternapf füllen.
Nun kommt er jeden Tag 2x, gebe ich ihm anfangs nur 300 g bleibt er sitzen mit diesem Blick, dann muss nachgefüllt werden.
Erst mit 450 g ist er zufrieden und geht.
Er bleibt nie so wie Emil bei uns.
Mohrchens Freund ist er ja auch nicht und gestern ist sie wieder wie eine Furie an die Tür gesprungen.
Felix ist kurz zusammen gezuckt, hat seelenruhig weiter gefressen und ist dann erhobenen Schwanzes weg gegangen.
Bisher konnte ich nie einen genauen Blick riskieren, doch diesmal sah ich etwas, was ich dachte, es gibt es gar nicht mehr an dieser Stelle :whistle: :whistle: :whistle:
Sollte das ein unkastrierter Kater sein? Von seinem Verhalten haben wir das ausgeschlossen, aber das könnte zu seinem momentanen Aussehen passen.
Als wir ihn vor ca 2 Jahren das erste Mal gefüttert haben war er ein stattlicher Kater mit wunderbarem Fell.
Es kommt immer wieder vor, dass er einige Tage nicht kommt, Hunger hat er immer.
Leider zuckt er vor der Hand weg, aber er verträgt sich mit den Murkels und das ist die Hauptsache.
Könnt ihr euch noch daran erinnern, dass ihn Pies gaaanz hoch auf einen Baum im Nachbargarten gejagt hat? Ich konnte gar nicht hinsehen, es hat 6 Stunden gedauert bis er unten war, danach kam er ein halbes Jahr nicht mehr.
Ich gebe sein bild unserer Postbotin mit, sie kennt alle Leute.
Das soll aber nicht heißen, dass wir ihn nicht mehr füttern wenn wir den Besitzer kennen, er bekommt seinen Anteil :positiv: .
Liebe Grüße


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1642 von Nanni , 23.06.2012 18:19

Liebe Marion :heart: ,

das bist du und dein Peter ist ebenso :top: :top: :top:
Eure Tierliebe ist über die Grenzen eures Dorfes in Katzenkreisen bekannt :supi:
Sie wissen, es gibt immer einen Happen!
Dafür sage ich meinen allerherzlichsten Dank!
Ihr Zwei seid wunderbar :dance: :dance: :dance:

LG Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1643 von Mona , 23.06.2012 19:29

Liebe Marion,

leider gibt es immer noch viele Leute die ihre Katze/Kater nicht kastrieren lassen :roll: Es könnte also durchaus sein...

Wie Nanni so schön schreibt: euere Tierliebe geht über Grenzen :heart: und ich freuen mich, ganau wie Felix ;-) das er sich bei euch immer satt fressen kann :positiv:

Liebe Grüße
Mona


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#1644 von UrsulaL , 23.06.2012 22:21

Liebe Marion,

da bin ich ja gespannt, ob die Postbotin herausfinden kann, wo Felix hingehört.
Er sieht für mich aus, als wenn er kein zu Hause hat.
Ich könnte seinem Blick auch nicht widerstehen :heart: :heart: .

Liebe Grüße
Uschi

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#1645 von Marina , 24.06.2012 12:47

Marion, ich glaube ehr, dass die Katzen im Spreewald über die Postboten EUER BILD verteilen. Mit der Bemerkung: " wenn es schlimm wird und Du Hunger hast, geh zu denen, da findest Du Aufnahme und Futter!"

Es ist toll, dass Ihr Euch so kümmert un den Felix würde ich auch glatt nehmen :positiv: .

LG Frauchen Miezehumpf




Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk
Leonardo Da Vinci

 
Marina
Beiträge: 3.425
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1646 von SpreewaldMarion , 25.06.2012 18:11

Mal wieder einen Gruß von Mohrchen







Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1647 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 25.06.2012 18:15

Mohrchen - wir haben dich nicht vergessen. :-)

Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#1648 von GiselaH , 25.06.2012 19:59

Hallo Marion,

grüß´ sie mal ganz lieb zurück, die schöne Schwarze :heart: :heart: :heart: .

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 22.980
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#1649 von BEA ( gelöscht ) , 25.06.2012 20:11

Au fein, endlich wieder ein Foto vom lieben Mohrchen.

Ich hätte gerne miterlebt wie sie spektakelt, und Felix sie völlig ignoriert :lol: :lol: :lol:

Danke für die schönen Fotos, liebe Marion :heart:

@Mietzehumpf :heart:
Ich habe schallend über deine Theorie gelacht. Könnte etwas Wahres dran sein :kaputtlach: :kaputtlach:

Bea :winkewinke:

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#1650 von SpreewaldMarion , 25.06.2012 21:00

Hallo Frauchen Miezehumpf
Diese Theorie ist :kaputtlach: , daran habe ich noch gar nicht gedacht.

Hallo Bea
Du müsstest mal sehen was passiert wenn Mohrchen auf Emilia trifft.
Mohrchen flippt drin aus und Emilia gibt ihr Köpfchen an der Scheibe und möchte mit ihr schmusen.
Mohrchen wendet sich dann empört ab und ich ziehe meine Handschuhe an , mache die Tür auf und kuschel mit Emilia.
Sie reibt ihr Köpfchen an meine Handschuhhand, kratzt und beißt und möchte so lieb sein, sie weiß nur nicht wie.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen