An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#2146 von GiselaH , 24.11.2012 18:07

Hallo Marion,

ich könnte mir gut vorstellen, dass deine Vermutung über Felix stimmt ;-) .

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 22.980
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2147 von SpreewaldMarion , 25.11.2012 09:03

Sonntagmorgen um 8 Uhr

Ja was soll ich euch erzählen, es war wie so oft...erst eine Katze, dann zwei, dann drei, der Stress begann.
Als alle drei ihren Napf hatten, konnte ich an der offenen Tür fotografieren und nun seht euch mal das erste Bild an.
Ja, es ist Felix, er hat eine Färbung wie Emilia.
Aufgefallen ist es mir schon länger, dass Jamie eine Ähnlichkeit mit Felix hat.
Nun muss die Vaterschaft von Emil angezweifelt werden.
Jedenfalls kam Felix weit ins Wohnzimmer, diesmal waren die Streicheleinheiten wichtiger als das Fressen.
Leider hat Pies wiedermal abrupt der Gemütlichkeit ein Ende bereitet. Er kam angeschlichen, Felix ist sofort geflüchtet, Pies hinterher.
Da Pies Felix vor kurzem ganz böse attakiert hat, habe ich eine Sekunde überlegt, ob ich ohne Schuhe raus renne.
Die Vernunft siegte, ich habe mir erst einmal Schuhe geholt und ich sah Pies unter dem Busch vorgucken. Ich hatte eine Handvoll eicheln mit, die ich ihm entgegen schleuderte ;-)
Daraufhin rannte er nach Hause.
Wo Felix war, habe ich nicht mehr gesehen.
Inzwischen war Murkel im Wohnzimmer und die wilde Jagd begann. Wir wollen nach Berlin und sie musste raus.
Wenn Murkel unsere Katze wäre, wir würden uns die Karten legen.
Sie ist flink, raffiniert, versteckt sich, geht über Tische und Bänke.
Das Einfangen in einen Transportkorb wäre um weiteres schwieriger als bei dem ruhigen Mohrchen


















Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2148 von SpreewaldMarion , 25.11.2012 09:21

Eben habe ich Peter das erste Bild gezeigt und er hat spontan gesagt....das ist Emilia.
Er wollte es mir nicht glauben, zum Glück habe ich noch andere Beweisbilder

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2149 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 25.11.2012 12:28

Auf jeden Fall hat sich Felix gegenüber dem Sommer gut erholt. :positiv:
Und er scheint mit den Kindern sehr verträglich zu sein.
Ihr könnt ja mal einen DNA-Test machen ;-)
Entgültig wir man es nie erfahren,
wer der Vater der Beiden ist.


Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#2150 von Mona , 25.11.2012 13:54

das könnten wirklich Vater und Tochter sein :lol: ;-)


Felix sieht sehr gut aus. :heart: Sein Ohren sind nicht mehr die Schönsten, aber sonst ist er propper :top: Das ist das gute Futter, dank euch :dance:

Mona :winkewinke:


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#2151 von babs , 25.11.2012 14:10

Liebe SpreewaldMarion,

zunächst


für die wieder so :top: :supi: :top: Bilderchen! Es ist immer eine Freunde hier hinein zu schauen :positiv: :positiv:


Ich denke nicht das Felix der Vater von Emilia ist :shock: :negativ:

die beiden Katzen haben die gleiche Fellfarbe und auch die gleiche Fellzeichnung. Das Rote wird von Emil sein und Felix hat eine wunderschöne und
außergewöhnliche Fellzeichnung, viel dunkler und so ganz anders als Murkels!

trotz der leicht zerfledderten Öhrchen ist er ein Verliebekater, der natürlich wie ich auch weiß, wo das herkommt! :positiv: :positiv: :positiv:

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2152 von Monika , 25.11.2012 19:53

Liebe Marion, :heart:

ich bin total durchgefroren aus dem Zoo Wuppertal zurück. Milde Temperaturen, aber kalter Wind! Nun brauche ich keine Heizung anzumachen, denn Deine Katzenfotos wärmen. Toll, dass Du immer eine schussbereite Kamera hast! :top:

Noch einen schönen Abend.

Monika DD :winkewinke:

Monika  
Monika
Beiträge: 530
Registriert am: 14.11.2012


RE: Die Spreewaldkatzen

#2153 von Monika , 26.11.2012 15:03

Für Marion :heart:

Gestern morgen – war noch fast am Pennen,
schrieb Marion, sie würd` mich kennen, ,
da musst` ich schmunzeln, so ganz leise,
auf eine ganz besond`re Weise!

Sie lebt mit Peter nah am Wald,
die Spree, sie plätschert im Winter kalt,
dann kommen Katzen von nah und fern,
denn man hat die „Spreedies“ gern!

Idylle heißt`s im Volkesmund,
das hält die Seele sehr gesund,
und es gibt auch viel zu lachen,
wenn die Katzen Unsinn machen!

Und Marion fällt aus dem Bett,
wenn`s unten poltert – so ein Schreck,
dann flitzen Füße und auch Hände,
dass Katzen geh`n nicht an die Wände!

Zuletzt sind alle Katzen froh,
und Marion schießt ein „Bild mit Po“,
und wir hier könn`uns daran laben -
wie schön, dass wir die „Spreedies“ haben!

Monika DD :winkewinke:

Monika  
Monika
Beiträge: 530
Registriert am: 14.11.2012


RE: Die Spreewaldkatzen

#2154 von SpreewaldMarion , 26.11.2012 17:56

Liebe Monika

Ganz lieben Dank für das schöne Gedicht :supi: :clap: :boohoo:

Liebe Grüße


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2155 von SpreewaldMarion , 26.11.2012 19:25

Ich schreibe es einfach mal, denn dann kam immer eine Katze wieder.
Jamie war schon 4 Tage nicht mehr da.
Große Sorgen machen wir uns noch nicht, denn er war ja 3 Monate weg und kam zahm wieder.
Vielleicht sagen nun die Leute wo er wieder hin gegangen ist....wo warst du denn in den 8 Wochen?

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2156 von Mona , 26.11.2012 20:02

:winkewinke: Marion,

es gibt ja den Spruch: "Eine Katze hat immer zwei Häuser" ;-)
Vielleicht trifft das besonders auf Jamie zu!?

Mona :winkewinke:


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#2157 von babs , 26.11.2012 20:19

Liebe SpreewaldMarion,

:daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck: - auf das es wirken möge!

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2158 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 26.11.2012 21:04

Spreewaldi - Jamie kommt bestimmt wieder. :positiv:

Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#2159 von Monika , 27.11.2012 08:12

Maion :heart:

ich drücke auch die Daumen! :daumendrueck:

Schön, dass Dir mein Gedicht gefallen hat.

Liebe Grüße

Monika DD :winkewinke:

Monika  
Monika
Beiträge: 530
Registriert am: 14.11.2012


RE: Die Spreewaldkatzen

#2160 von SpreewaldMarion , 27.11.2012 10:22

Mona, an dem Spruch ist viel wahres dran. :positiv:

Heute zeige ich euch mal Mohrchens Lieblingsplatz und den hat sie duch einen Zufall entdeckt und lieben gelernt.
Ganz im Gegensatz zu meinen anderen Katzen, die weiche Decken und Kissen liebten, hatte Mohrchen lange Zeit dafür kein Interesse.
Eine kleine dünne Decke war genehm, dann ist es am Fenster nicht so kalt.
Im vorigen Jahr habe ich unsere Reservebettdecken gesichtet und kurz hinter die Couch im Dachgeschoss abgelegt.
Ich wurde durch etwa anderes abgelenkt, als ich wiederkam lag Mohrchen auf den weichen Decken.
Nun hat sie nicht nur alle Decken....damit sie nicht so tief hinter der Couch liegt, habe ich alles auf einen kleinen Tisch gelegt, weiche Decken drauf, oben auf ihre Katzendecke.
Wie sieht das denn aus :whistle: :whistle: :whistle: meinte Peter, der die Ordnung so liebt.
Ich sagte...die Katze geht vor und wem das nicht gefällt, der braucht ja nicht hinzusehen. ;-)
Wenn ich am PC sitze, liegt Mohrchen direkt hinter mit und geniesst die weichen Decken. :dance:







:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen