An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#2176 von BEA ( gelöscht ) , 01.12.2012 14:47

Liebe Marion :heart:

Donnerwetter, Felix bringt ordentlich was auf die Waage. :o

Bei euch wird es niemals langweilig :D

LG
Bea :winkewinke:

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#2177 von SpreewaldMarion , 01.12.2012 18:42

In einem Zoogeschäft lag eine kleine Katze in der Dekoration im Schaufenster auf einem Bund Tanne und hat sie so wohlig geräkelt. (Hatte leider keine Kamera dabei).
Aber dadurch kam ich auf die Idee, Mohrchen auch mal mit Tanne zu erfreuen.
Und sie, die immer so skeptisch mit allem neuen ist, hat es sofort angenommen.
Nun sieht sie aus wie das Christkind in der Krippe.
Leider kann ich euch das nicht zeigen, denn jedesmal, wenn ich mit der Kamera in ihre Nähe komme, steht sie auf.
Nun muss sie sich entscheiden, zwischen Tannenbett und Hängematte.
Dadurch kommt sie kaum noch vom Dachgeschoß runter.



:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2178 von BEA ( gelöscht ) , 01.12.2012 19:55

Das Christkindchen habe ich mir etwas anders vorgestellt :lol:

Was für eine tolle Idee, liebe Marion. Und Mohrchen liebt die Tannenzweige. :positiv: Da kommen wohl die Instinkte durch, und Mohrchen fühlt sich wieder als Wildkatze :D

LG
Bea :winkewinke:

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#2179 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 01.12.2012 21:10

Ich glaube Katzen mögen den Geruch von Tannenzweigen,
sie liegen auch immer gerne unter dem Weihnachtsbaum. ;-)

Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#2180 von agi , 02.12.2012 10:08

So eine Katze im Tannenbett ist doch wohl der schönste Adventkranz :heart:

Aber bitte

Zitat
keine Kerzen

an ihr befestigen :negativ:

agi

 
agi
Beiträge: 2.540
Registriert am: 15.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2181 von SpreewaldMarion , 02.12.2012 14:58

Hier ist unser persönliches Christkind in der Krippe ;-)



Euch allen wünschen wir einen schönen ersten Advent

:heart: :winkewinke: :heart:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2182 von babs , 02.12.2012 15:08

Ohhhh - liebe SpreewaldMarion,

das ist ja oberallerliebst, :heart: Mohrchen :heart: macht sich einfach perfekt :top: :supi: :top: als Christkind!

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2183 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 02.12.2012 15:24

süß :-)

Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#2184 von GiselaH , 02.12.2012 18:48

Euer Christkind in der Krippe ist sehr süß :heart: :heart: :heart: .

Ich werde Emma auch ein paar Tannenzweige aus dem Garten holen. Mal sehen, was sie dazu sagt.
Der Platz unter dem Weihnachtsbaum ist auch bei uns seit Jahren der Lieblingsplatz der Katzen. S

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 22.975
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2185 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 02.12.2012 21:51

... ist ja niedlich Euer Christkind , Marion

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#2186 von UrsulaL , 03.12.2012 09:34

Mohrchen mag scheinbar den Tannenduft.
Niedlich :heart:

LG Uschi :winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#2187 von Monika , 04.12.2012 14:44

Liebe Marion,

Mohrchen als "Christkind" - süß und einmalig! Danke für das reizende Foto!

Monika DD :winkewinke:

Monika  
Monika
Beiträge: 530
Registriert am: 14.11.2012


RE: Die Spreewaldkatzen

#2188 von babs , 09.12.2012 19:36

Liebe SpreewaldMarion,

ich sitze hier im trockenen und lese über die chaotischen Wetterverhältnisse und
:daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck: das Alle gut zu Hause ankommen.
Künftig werde ich hier den "Fressanfällen" der Katzenscharr größere Bedeutung beimessen,
denn Du hattest bei den Mengen schon Deine Befürchtungen geäußert und was ist,
die SpreewaldKatzen haben es gewußt und uns indirekt informiert!

Ich hoffe sie schlummern in ihren warmen Unterkünften und machen Euch kein Kopfzerbrechen :daumendrueck:

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2189 von SpreewaldMarion , 09.12.2012 19:54

Als es die Murkelei noch nicht gab, habe ich mich immer über den ersten Schnee gefreut.
Doch jetzt habe ich einen dicken Klos im Hals wenn ich sehe wie es schneit und die Katzen sind draußen :seufz:
Emilia nimmt alle Häuschen an, die wir den Katzen anbieten.
In dem Häuschen auf der Terasse sind Murkel und sie ab und zu, dann sind sie aber schnell verschwunden, wo sie schlafen....keine Ahnung.
Emilia benutzt den Transportkorb um sich unsichtbar zu machen.
Kommen andere Katzen an die Tür verschwindet sie sofort da rein und der dicke Gelbe hat sie tatsächlich nicht wahrgenommen, obwohl sie nur wenige Zentimeter von ihm entfernt war und er sie sehen und riechen musste.
Wahrscheinlich war es so angespannt, er beobachtet unsere Reaktion.
Im Moment wünschen wir ihm einen guten Appetit und lassen ihn fressen.
Murkel stellt uns vor große Probleme.
Mache ich die Tür auf, um andere Katzen zu füttern, kommt sie angesaust und ist im Zimmer.
Wir können kaum aus dem Zimmer gehen, einer muss drin bleiben und sie festhalten, damit sie nicht ins Haus rennt.
Eben habe ich mit ihr anderthalb Stunde gekuschelt, doch man hat ja auch noch etwas anderes zu tun, also musste sie wieder raus in den Schnee :seufz: .
Dann ist mir der ganze Abend verhagelt.
Schön ist nur, dass sie nicht an der Tür sitzen bleibt und rein guckt, das würde mir das Herz brechen.
Mohrchen spürt genau was hinter der geschlossenen Wohnzimmertür vor sich geht, sie ist dann ganz komisch.
Ich habe mir jetzt folgendes vorgenommen....wenn Murkel kommt kann sie rein, ich lasse sie im Wohnzimmer alleine (wir haben zum Glück noch andere Räume) und je nachdem was wir vorhaben, kann sie einige Stunden im warmen bleiben.
Ein anderes Problem ist der Kamin....ist er an, kann Murkel auf keinen Fall rein, die Wohnzimmertür muss offen bleiben.
Ja, das sind alles hausgemachte Problemchen und manchmal sage ich zu Murkel....hätten wir dich damals bloß nicht gefüttert.
Und dann sehe ich sie an , wie sie schnurrt, wie sie kuschelt, dass ist einmalig schön und ich denke....schön, dass wir dich damals gefüttert haben.
Ich muss mich jedesmal, wenn Murkel wieder draußen ist, umziehen, Mohrchen rennt dann vor mir weg und das geht ja nicht.
Ich wünsche mir den Sommer herbei....







Ja babs, so etwas nenne ich Gedankenübertragung ;-) ;-) ;-)

:heart: :winkewinke: :heart:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2190 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 09.12.2012 20:01

Liebe Spreewaldmarion - dein Einsatz ist phänomenal! :clap: :supi: :top: :positiv:


Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen