An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#2521 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 26.02.2013 20:41

Marion - deine Erzählungen waren wieder sehr amüsant. :positiv:
Schön, dass Emila jetzt endlich ihre Pille intus hat. :top:
Peter ist ein sehr lernfähiger Mann. :lol:

:winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#2522 von SpreewaldMarion , 26.02.2013 21:03

Nun gibt es noch eine Fortsetzung....
Den Ehemann zu früh gelobt, so lernfähig ist er doch nicht. :negativ:
Als ich eben ins Wohnzimmer komme, sitzt Felix da.
Hast du ihn nicht gesehen, frage ich.
Nö.... :whistle:
Felix soll sich auch satt essen, zumal er heute noch nicht da war.
Tür auf....Murkel stürzt von irgendwoher auf die Terrasse, Emilia aus dem Transportkorb.
Mein Schrei...nnneeeiiinnn, war nicht sehr laut, um die Katzen nicht zu erschrecken.
Felix frass seelenruhig, Murkel roch ihn aufgeregt an und Emilia verschwand im Korb.
Mit den Worten...mir reichts für heute, macht was ihr wollt, nach mir die Sintflut, habe ich fluchtartig das Zimmer verlassen.

Nun habe ich mir eine Stulle mit großen Grieben verdient.
Ihr werdet sicher sagen....iihhh was ist denn das?
Das habe ich auch bis vor kurzem gesagt und es nie zum Schlachtefest gegessen.
Aber im letzten Jahr habe ich es mal gekostet und es echt lecker, ob warm oder kalt, dann aufs Brot.
Kleine Stückchen Schweinefleisch werden lange gebraten und das Fett wird dann hart und man kann es wie ein Schmalzbrot essen.
Unser Fleischer hat es gestern in Gläsern abgefüllt verkauft.
Bestimmt viele Kalorien, aber man kann nur wenig davon essen.
Ich habe es mir heute echt verdient ;-)

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2523 von Frans , 26.02.2013 21:07

Was für Geschichten, Marion! :D Immer wenn ich hier entlang komme, hat ihr wieder etwas abenteuerliches erlebt!
Und ich lache und geniesse! :D :dance: :clap:

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.428
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2524 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 26.02.2013 23:00

Marion - Griebenschmalz ist mir ein Begriff :positiv:
Am besten mit gerösteten Zwiebel und etwas Pfeffer auf gutem Bauernbrot
Sehr lecker - aber wie Du sagst auch mächtig. ;-)


Auf jeden Fall war wieder einiges los bei euch an der Tür. :lol:


:winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#2525 von babs , 27.02.2013 00:19

Liebe SpreewaldMarion,

auch wenn ich mit Euch leide und mich mit Euch freue, ich liebe einfach dieses Zimmer
so ist das Leben und hier ist es pur, mal mehr, mal weniger hektisch aber immer sehr lebendig!

Das werde ich bestimmt so schnell nicht vergessen, Schmalzbrote, bestimmt kalorienreich aber
man muss sich auch mal was gönnen. Als Prinz Charles seine Camila geheiratet hat, haben wir
uns Schmalzbrote geschmiert, ganz frisches Brot, frischer Schmalz, den Mama geht ja nicht an
verpackte Sachen :negativ: , zum Glück haben wir hier einen Fleischer, da ist Mama Dauergast,
es muß ja täglich frisch sein :roll: . Einen Teller voller Schmalzbrote, rauf auf Sofa und die
Hochzeit geguckt, die mich sonst nicht so sonderlich interessiert :negativ: , hier war es aber
etwas Besonders und die Schmalzbrote dazu waren die Krönung :positiv:

Bei den Katzen ist es wie bei den Menschen, stelle ich grad so fest, da hält man sich am besten
aus allem raus :positiv: - das ist schon eine kleine Rasselbande die Euch gut in Atem hält, das
hat so gar nichts vom beschaulichen Landleben, aber es ist unendlich schön :top:

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2526 von agi , 27.02.2013 17:27

sorry Marion,

jetzt geb ich auch noch meinen senf, paron Zwiebel, zum Schmalz. :lol:

Ich vertrag weder Fett noch Zwiebel besonders gut-außer:
ich bin den Berg raufgehatscht, mit schön Schwitzen und Schnaufen und dann auf einer Almhütte: ein Schmalzbrot (mit oder ohne Grieben und frisch hauchdünn Zwiebel
Uiii, schmatz, Schmalz

und ich krieg dann auch kein Bauchweh oder sonstwas.

Sch..., jetzt habe ich mich richtig mundfusselig auf Schmalzbrot geredet. Muss dann morgen den Berg rauf, sonst ... :wall:

 
agi
Beiträge: 2.540
Registriert am: 15.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2527 von SpreewaldMarion , 27.02.2013 18:00

agi, :lol: :lol: :lol:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2528 von GiselaH , 27.02.2013 20:13

Hallo Marion,

das liest sich spannend, aber ich kann mir vorstellen, dass die Katzenbetreuung zur Zeit sehr nervenaufreibend für dich ist.
Auf jeden Fall ist es gut, dass Emilia ihre Pille geschluckt hat. Hoffentlich kann Murkel bald wieder "geradeaus" denken. So eine rollige Katze hat auch eine schwierige Zeit ;-) .

 
GiselaH
Beiträge: 22.975
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2529 von SpreewaldMarion , 27.02.2013 20:33

Gisela, Murkel tut mir so leid, hoffentlich dauert es nur wenige Tage.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2530 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 27.02.2013 21:17

man könnte die Tierärztin immer noch.... :whistle:
das war so unnötig :negativ:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#2531 von UrsulaL , 28.02.2013 12:07

Liebe Marion,

mal wieder einen Sammeldank für die vielen Katzengeschichten,
Katzensprüche und für die wunderschönen Bilder. Am besten gefallen mir
immer die Schmusebilder von Murkel und Peter.

LG :winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#2532 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 28.02.2013 15:44


:kiss:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#2533 von UrsulaL , 28.02.2013 16:15

Crissi, ist das niedlich :heart: :heart: .

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#2534 von SpreewaldMarion , 05.03.2013 14:42

Sonne pur, die ersten Gartenarbeiten habe ich schon hinter mir, aber der Boden ist noch gefroren.
Murkel ist seelig, dass ich wieder draußen bin, sie ist ständig bei mir und bei jedem Schnitt an einer Pflanze muss ich runtergucken, sie liegt zwischen meinen Füßen.
Allerdings geht sie auch sehr gerne an die Teiche, wenn wir gucken trinkt sie ganz harmlos Wasser, aber ich weiß ja nicht was sie macht wenn wir sie nicht beobachten.
Die Goldfische schwimmen ganz langsam und träge, da hat sie ein leichtes Spiel.











:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2535 von Rena , 05.03.2013 15:55

Hallo Spreewaldi :winkewinke: ,

hübsche Bilder von Murkel. Sie ist ja wirklich eine wohlgenährte, hübsche Katze. Das hat sie Euch zu verdanken. Über den Teich würde ich ein großmaschiges (Masche 5cmx5cm) Netz legen und am Rand mit Grabnadeln befestigen. Sicher ist sicher. Mein Mann schaut auch jedem Fischreiher mit bösem Blick hinterher, weil er Angst um seine Fische hat. Bis jetzt fehlt keiner.

Liebe Grüße,
Rena :knuti:


 
Rena
Beiträge: 3.958
Registriert am: 27.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen