An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#2806 von SpreewaldMarion , 01.07.2013 18:56

Hier könnt ihr das vom Wetter begeisterte Mohrchen sehen...es schüttet, blitzt und donnert.





:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2807 von babs , 01.07.2013 19:51

Liebe SpreewaldMarion,

ich freue mich schon wie blöde auf zu Hause wenn ich die
schönen Bilder in groß sehen kann. Der Felix sieht
gerupft aus, wohl ein Hans Dampf in allen Gassen
und Murkel tut mir unendlich leid, ich würde das der Tierärztin
aber stecken, sie hat sich nicht mit Ruhm bekleckert und
das spricht auch nicht für ihre Fähigkeiten.
Ihr/Du kümmert Euch sooooo liebevoll das es eine Freude ist in
das Zimmer zu sehen :positiv:

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2808 von GiselaH , 01.07.2013 20:26

Hallo Marion,

Emilia tut mir schrecklich leid. Wenn sie so dünn ist, dann stimmt irgend etwas nicht. Jetzt im Sommer sollte sie doch genügend Futter finden. Es ist so schade, dass sie kein Vertrauen zu Menschen hat.
Wie gut, dass du immer wieder nach ihr schaust.

Die Fotos von Mohrchen am Fenster sind :top: und die tierischen Bewohner am Pflegeheim gefallen mir auch.

:winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2809 von Rena , 02.07.2013 12:18

Hallo Marion :winkewinke: ,

jetzt kann ich so richtig deine Probleme mit dem Katzenhasser verstehen. Nach dem Erscheinen des Marders füttere ich den Igel weiter, passe aber auf, dass ich den Teller und das Futter sehen kann. So um 22:30 hole ich das Futter herein, weil ich es nicht mehr sehen kann. Heute fragt mich meine Nachbarin scheinheilig ob ich ein Tier füttere. Gestern um 22:30 hätte sie mich im Garten gesehen. Ich verneinte natürlich und erzählte ihr von der roten, wilden und dicken Katze die an den 2 Abenden nach dem Marder kam. Nachdem sie sagte:" Ich sehe alles", muss ich mir für heute Abend etwas ausdenken. :think:

So ein Mist,
Rena :knuti:


 
Rena
Beiträge: 3.959
Registriert am: 27.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2810 von SpreewaldMarion , 02.07.2013 14:48

Lange habe ich euch nicht mehr Emilia zeigen können.
Heute rannte sie nicht weg.











Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2811 von SpreewaldMarion , 02.07.2013 14:53

Hallo Rena

Du hast doch viele Gründe, um 22:30 Uhr noch in deinem Garten zu sein...
Du geniesst den schönen Abend, du kannst nach der Hitze endlich durchatmen, du guckst ob es noch regnet, ob deine Pflanzen gelitten haben. ;-)
Neugierige Nachbarn sind :flop: :roll: :shock:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2812 von BEA ( gelöscht ) , 02.07.2013 19:41

Liebe Marion
Emilia scheint wieder etwas mehr Vertrauen zu haben. Sie hat wohl gelernt, dass du ihr nichts Böses willst, sondern immer mit leckerem Futter erscheinst. Trotzdem wirkt sie noch immer scheu und vorsichtig
Aber sie sieht noch ziemlich dünn aus.

LG
Bea :winkewinke:

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#2813 von GiselaH , 02.07.2013 20:55

Hallo Marion,

Emilia ist wunderschön, aber sehr dünn.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2814 von Frans , 02.07.2013 21:21

Wie gut das du Emilia wieder gesehen hast Marion. Das hat doch sicher auch einige Beruhigung gegeben - auch weil Emilia dunn ausseht. Die Fotos von Mörch am Fenster sind auch :top: ! Wie die Katzen ein Menschenleben steuern! :cool:

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.434
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2815 von Mona , 03.07.2013 11:23

Liebe Marion,

wie schön, du hast Emilia gesehen und fotografiert :positiv:
Sie ist hübsch, aber sehr dünn. Ich glaube auch, sie hat wieder vertrauen zu dir :heart:

Mohrchen beim Regen und Gewitter am offen Fenster. Köstlich :cool:
Ja, die meisten Katzen haben ihre Leute voll im Griff :lol: Bei uns ist das mit Smoky nicht anders :lol:

LG
Mona :winkewinke:


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#2816 von babs , 03.07.2013 14:06

Liebe SpreewalMarion,

nach all dem Elend was ich hier sehe ist das Balsam für meine Augen,
die Seele und Sinne :top:
Wie schön Emilia trinkt, dünn ist sie, aber
nach den vollen Näpfchen macht sie sicher ein
dickes Beuerchen und ist super zufrieden.
Schön ist das zu Hause nicht, aber ihr gefällt es
DANKE :heart: für die wunderschönen Bilder.

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2817 von Monika , 03.07.2013 14:20

Liebe Marion

Ich muss zugeben, dass ich bei all den Katzen manchmal durcheinander komme. :oops: Aber ich komme nicht durcheinander, wenn ich Dir für Deine Fotos und den aktuellen Nachrichten danke! :clap: In diesem Sinne: weiter so!

Herzliche Grüße
Monika DD :winkewinke:

Monika  
Monika
Beiträge: 530
Registriert am: 14.11.2012


RE: Die Spreewaldkatzen

#2818 von SpreewaldMarion , 03.07.2013 19:18

Monika, ich helfe dir mal ein bißchen...

Mohrchen...unsere schwarze Katze, die nur im Haus lebt und schlechtes Wetter liebt :lol:

Murkel...kam im August vor 3 Jahren auf unser Grundstück, mit einem riesigen Hunger, eine verschmusste ausgesetzte Hauskatze.
Im Oktober brachte sie ihre drei Babys mit...Jamie, Emilia und Tricolori.
Tricolori war im November weg, die anderen haben wir täglich gefüttert, bis heute.

Murkel wurde kastriert, Jamie (ein Junge) ein Jahr später, bei Emilia steht es noch an.

Felix...er kommt uns schon seit 4 Jahren besuchen, wahrscheinlich ist er hier im Dorf zu Hause und leider nicht kastriert.

Der dicke Gelbe,auch nicht kastriert, kam vor einem Jahr zum ersten Mal, von Murkel angelockt.
Er wohnt wahrscheinlich im Nachbardorf, ihn verjagen wir.

Pies..der Kater von gegenüber. Eigentlich ein lieber Kater, aber auch ihn verjagen wir.
Er klaut unsere Goldfische und zankt sich mit den Murkels.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2819 von SpreewaldMarion , 03.07.2013 19:23

Wir haben wieder mal Karotten gegessen...









:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#2820 von babs , 03.07.2013 19:45

Liebe SpreewaldMarion,

:kaputtlach: :kaputtlach: mach was, sie liebt es.
Mohrchen hat eben eigene Vorstellungen von Wellness,
vielleicht eine Marktlücke?
Soooo schöne Bilder von der Lady :dance:

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen