An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#3016 von GiselaH , 20.09.2013 20:06

Oh, was für eine Freude . Das war bestimmt ein Glückstag für dich.

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 29.09.2014 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#3017 von Ursi , 25.09.2013 08:57

Keine News von der Katzenfront ? :think: :-)


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.675
Registriert am: 06.08.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#3018 von BEA ( gelöscht ) , 25.09.2013 09:26

Da bin ich ein paar Tage nicht im Katzenzimmer gewesen, und dann lese ich diese tolle Nachricht :o

Zitat
Heute war das Fressen nicht das wichtigste für sie, sie wollte kuscheln und ich konnte sie zum ersten Mal länger streicheln (aber nur mit Handschuhen).



Das ist aber schön,liebe Marion. Eine wunderbare Belohnung für deinen unermüdlichen Einsatz :D :top:

Bea :winkewinke:

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#3019 von SpreewaldMarion , 25.09.2013 11:16

Doch liebe Ursi, ich hätte da etwas...
Da ich immer noch nicht weiß, ob Emilia im Hintergrund Junge hat, war am Sonntag wieder die Pille dran.
Sie kam mir schon entgegen gerannt und im Laufen drehte ich das Leberwurstkügelchen, tat es ins mitgebrachte Näpfchen und stellte es runter.
Wie ein Blitz sauste Jamie von irgendwoher auch an den Napf, beide Katzen hatten gleichzeitig den Kopf im Napf, die Pille war weg.Wer sie gefressen hat konnte ich nicht sehen, auch hat sich keine Katze danach das Mäulchen geleckt.
Mein Gesicht hättet ihr sehen sollen, ich war fassungslos.
Noch eine Pille für Emilia wäre unmöglich, zwei darf sie auf keinen Fall bekommen.
Also bekommt sie die nächste am Freitag, dann ist es noch nicht zu spät und ich werde genau aufpassen.
Beide Katzen sind jeden Abend um 18:30 Uhr da, auch gestern im Regen und fressen jeder 400g.
Ich konnte Emilia sogar hochheben und unter den Anhänger setzen, damit sie nicht so naß wird.
Wenn ich das jetzt öfter mit ihr übe und sie sich das gefallen läßt, kann ich sie vielleicht in einen Transportkorb vom Tierarzt bekommen.
Peter bezweifelt das zwar, er hat immer noch den kämpfenden Löwen vor Augen.
Solange Jamie jeden Tag mit ihr da ist, sind unsere Chancen Emilia in die Lebendfalle zu bekommen ganz gering.
Felix und Teddy waren schon einige Tage nicht da.
Murkel kommt dreimal am Tag und ist wieder sehr schön derb geworden.



:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3020 von Gitta , 25.09.2013 17:16

Wow! :o

Da bin ich aber erstaunt, dass die Katzen 400g pro Tag fressen.
Viel mehr frisst Lano auch nicht.

Ich habe ein gutes Gefühl, dass Emilia immer zutraulicher wird.

Die Sache mit der Pille wäre zum Lachen, wenn es nicht wirklich wichtig wäre, dass die richtige Katze sie fressen sollte.

Liebe Grüße

Gitta :winkewinke:


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3021 von SpreewaldMarion , 26.09.2013 12:33

Ab und zu guckt er bei uns vorbei



:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3022 von Ursi , 26.09.2013 14:18

Liebe Marion,

Danke für die News der Katzenfront
:top:
Das Foto von Emilia und Jamie, eine frisst oben, eine unten einfach :heart:

und auch Teddy am Napf :heart:


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.675
Registriert am: 06.08.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#3023 von SpreewaldMarion , 26.09.2013 18:56

Mann lernt ja immer wieder dazu....
Durch die eventuell mißglückten Pillengabe von Sonntag, habe ich es vorhin anders gemacht.
Sonst rufe ich schon von weitem...wo sind denn meine Kätzchen?
Heute sah ich Emilia auf einem noch vorhandenen Heuballen sitzen und habe geschwiegen.
Sie kam auf mich zu, frass das im Laufen von mir gedrehte Leberwurstkügelchen, erst dann rief ich Jamie, der sofort angeschossen kam. :dance:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3024 von SpreewaldMarion , 26.09.2013 19:07

Es gibt mal wieder etwas zum :kaputtlach:

Es war 14 Uhr, ich war in der Küche und Peter im Wohnzimmer, als er rief...Teddy ist da.
Ich sauste mit einem gefüllten Napf ins Wohnzimmer und Peter wollte aus dem Wohnzimmer in die Küche.
Wir prallten zusammen, das Futter lag auf der Erde.
Ziemlich sauer sagte ich zu Peter... was kümmerst du dich denn um das Katzenfutter wenn ich da bin? :whistle:
Seine Antwort war....Teddy muss mich doch auch kennenlernen. :lol:
Mohrchen hat in der Zwischenzeit, als ich das Futter vom Boden aufsammelte, Teddy bestens unterhalten.
Sie schrie, fauchte und brummte an der Terrassentür.
Teddy hat sie interessiert betrachtet :lol: .












Eben ruft Peter....Teddy, da bist du ja schon wieder.
Ich....ha ha, du willst nur das ich vom PC weggehe.
Dann habe ich doch vorsichtig um die Ecke geguckt und die beiden Herren hatten ein Gespräch von Mann zu Mann.
Teddy verliert langsam seine Angst, was ja auch kein Wunder ist, bisher wurde er verjagt.
Ich glaube,Peter will der erste sein, der ihn streicheln kann, dabei habe ich ihn schon am Müllplatz gestreichelt, doch das zählt nicht, meint Peter :kaputtlach: .
Mal sehen, ob Teddy den Rekord von Murkel bricht...3x Futter am Tag.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3025 von Goldammer , 26.09.2013 19:41

Ist das schöön oder ist das schöön?? ;-)
Ich wünsche Peter viel Erfolg beim Annähern!


Goldammer

 
Goldammer
Beiträge: 7.779
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3026 von BEA ( gelöscht ) , 26.09.2013 20:10

Liebe Marion

Teddy muss man einfach lieb haben. Er ist sicher glücklich, dass er nicht mehr weg gejagt wird. :positiv:
Über Peter Umgang mit ihm muss ich schmunzeln.

Bea :winkewinke:

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#3027 von Frans , 26.09.2013 21:57

Was für schöne Bilder Marion! :top: Deine Geschichten wirden wirklich nie langweilig. Mir scheint das ihr, und speziell Peter, seit Pies kein Pies mehr heisst eine ganz andere Beziehung zu Teddy bekommen haben! :cool: :D :D

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.434
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3028 von Ursi , 27.09.2013 15:10

:D

Liebe Marion,

Du und Dein Liebster :lol: , herrlich Eure Unterhaltungen :lol:

und Teddy ist einfach zum knudeln :heart: :positiv:
Mich dünkt er hat wieder (Dank Eurem guten Essen)
mehr auf den Rippen oder täuscht das ?


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.675
Registriert am: 06.08.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#3029 von kitty ( gelöscht ) , 28.09.2013 20:58

Hallo Marion und Peter

Ihr und eure Spreewaldkatzen seid genial. Da kann man die Glotze wegschmeissen.

LG

Kitty und Anhang

kitty

RE: Die Spreewaldkatzen

#3030 von kitty ( gelöscht ) , 28.09.2013 21:00

Hallo Marion, hallo Peter

Ursi hat recht, Teddy sieht man an, dass er gutes Futter bekommt.

LG

Kitty

kitty

   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen