An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#3661 von SpreewaldMarion , 25.02.2014 20:09

Liebe Doro

Zum Glück habe ich hier nochmal reingeguckt, bevor ich mich vor den Fernseher setze.
Ganz ganz lieben Dank für diese schöne Collage, habe sie mir ausgedruckt, laminiert und in meine Murkelleikiste getan.
Ich freue mich immer über solche schönen Bilder, ich habe zwar schon viel am PC gelernt, doch das kann ich nicht.

2. Tag am neuen Futterplatz.
Emilia saß diesmal schon auf der Straße und sah mir entgegen.
Sie kam auf mich zugerannt, ich konnte sie streicheln und sie schlug den alten Weg ein.
Nee, hier entlang und sie machte kehrt und rannte voraus zur neuen Futterstelle.
Von Jamie war nichts zu sehen, obwohl es schon dunkel war.
Auf dem Rückweg habe ich seinen Namen gerufen und den Müllplatz abgeleuchtet. 2 glühende Augen waren zu sehen.
Als ich darauf zuging war Jamie (ich hoffe er war es) im Holzstapel verschwunden.
Ich bin wieder in Richtung Futterstelle gegangen, er folgte mir nicht.
Dieses Spielchen habe ich dreimal mit ihm gemacht, jedesmal versteckte er sich.
Ich hoffe er hat gesehen in welche Richtung ich mit Emilia verschwunden bin und ist dann doch noch zum Fressnapf gegangen.
Aber Katzen sind schlau, oder ?


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3662 von GiselaH , 25.02.2014 20:27

Jamie findet den neuen Platz, Katzen sind schlau .

 
GiselaH
Beiträge: 22.975
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3663 von Nanni , 25.02.2014 20:32

In der Tat, Katzen sind schlau, du siehst sie nicht, doch sie sehen dich!
Mach' dir nicht so viele Sorgen, liebe Marion, alles wird knut


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3664 von Doro , 27.02.2014 18:44



Zum Abend, liebe Marion, hier noch eine Collage von unseren beiden schwarzen Teufeln. Links unser Neuzugang Monty, von dem ich ja schon erzählt habe. Auch er ist eigentlich pechschwarz
(mit Ausnahme von ein paar weißen Haaren auf der Brust), nur auf diesem Bild saß er in der Sonne.
Wären die beiden nicht ein entzückendes Paar ?
Hoffentlich ist bei euch alles in Ordnung! Schreib mal, ob sich die Kleenen an den neuen Platz gewöhnt haben.
Liebe Grüße von
Doro


Wer ein Tier rettet, verändert nicht die ganze Welt -
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier ...


 
Doro
Beiträge: 1.286
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3665 von Viktor , 27.02.2014 19:07

Knuten Abend zusammen,

hier ist es auch schön, aber ich habe jetzt bei den Spreewaldkatzen versehentlich etwas gepostet, was ich eigentlich in die Waldschänke schreiben wollte.

Viktor


"Jeder Tag soll und muss seinen Sinn haben, und erhalten soll er ihn nicht vom Zufall, sondern von mir." (Rainer Maria Rilke)

 
Viktor
Beiträge: 7.812
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 27.02.2014 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#3666 von SpreewaldMarion , 27.02.2014 19:40

Liebe Doro

Und ob die beiden ein schönes Paar wären
Aber mir würde Monty leid tun...

Vielen Dank für die schöne Collage.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3667 von SpreewaldMarion , 27.02.2014 19:52

Doro, Emilia kennt den Weg, sie rennt vor, bleibt stehen, möchte gestreichelt werden, rennt weiter.
Der Weg ist weiter als zum Müllplatz, sie wird oft gestreichelt.
Jamie kam aus dem Pferdestall auf uns zugerannt, hat sich dann aber versteckt.
Auch er weiß nun wo er mich treffen kann und ich weiß, dass er heute wieder satt wird.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3668 von SpreewaldMarion , 27.02.2014 19:58

In Zibb wurde heute ein Beitrag gesendet über Katzenfutter das getestet wurde....
3 mit sehr gut...Kitekat, Rindstückchen von L..l, das 3.habe ich vergessen.
Gut...Futter von A..i und noch einige andere.
Mangelhaft...Felix und viele andere.
Im neuen Testheft ist das nachzulesen.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 28.02.2014 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#3669 von Monika aus Berlin , 27.02.2014 22:55

Doro, Deine Collagen sind wunderschön.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.333
Registriert am: 07.07.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#3670 von Rena , 28.02.2014 18:53

Hallo Spreewaldie und alle anderen Katzenbesitzer,

anbei einen Artikel bezüglich des Katzenfuttertests.

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/15...pf/9550286.html

Eine ehemalige Katzenbesitzerin,
Rena


 
Rena
Beiträge: 3.958
Registriert am: 27.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3671 von SpreewaldMarion , 28.02.2014 19:04

Liebe Rena

Vielen Dank für den Link.



Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3672 von Doro , 01.03.2014 16:49



Der liebe Gott schuf die Katze und war damit nicht nur zufrieden,
sondern er war total stolz. So hatte er sich das gedacht. Endlich war ihm das
vollkommene Wesen gelungen, nach vielen halbherzigen Versuchen wie zum
Beispiel Einzeller, Qualle, Regenwurm und anderen Experimenten, die auch nicht ganz schlecht,
aber eben doch unvollkommen waren.
Es ist leider nicht überliefert, an welchem Tag der Schöpfungsgeschichte das gewesen ist,
aber wahrscheinlich war es der fünfte (am sechsten war ja der Mensch dran, und am siebten
hat er blaugemacht). "Du bist die Krone der Schöpfung", sagte der liebe Gott zur Katze.
"Was Besseres als dich kriege ich nicht mehr hin. Nur den Menschen noch, aber den schaffe
ich lässig bis morgen abend. Wir brauchen den Menschen, damit er dich füttern kann. Aber er
wird keinesfalls so vollkommen sein wie du." Da sagte die Katze zum lieben Gott: "Lieber Gott,
das ist ja alles schön und gut. Aber es ist so kalt hier! Es wäre also nett, wenn du irgendwie
für etwas mehr Wärme sorgen könntest. Wenn ich die Krönung der Schöpfung bin, dann kannst
du mir diesen Gefallen ja wohl tun. Du willst doch, dass ich glücklich bin. Oder ...?"
Da schuf der liebe Gott das Sonnenlicht, und seitdem liebt die Katze nichts so sehr wie die
ersten warmen Strahlen der Frühlingssonne ...

Zitat aus dem Buch "111 Gründe, Katzen zu lieben" von Hauke Brost


Doro


Wer ein Tier rettet, verändert nicht die ganze Welt -
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier ...


 
Doro
Beiträge: 1.286
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3673 von SpreewaldMarion , 01.03.2014 17:36

Liebe Doro

Eine schöne Collage und eine schöne Geschichte, die viel Wahrheit enthält.
Alle Katzen lieben die Sonne, nur Mohrchen nicht, sie flüchtet bei den ersten Sonnenstrahlen.
Liebt dein schwarzer Kater die Sonne?

Murkel ist keine große Hilfe im Garten, im Gegenteil.
Ich habe den Laubhaufen zusammen gekehrt, sie schmiss sich rein und hat ihn wieder platt gemacht. Das Spielchen haben wir 3x gemacht.

Gestern früh haben wir im Wohnzimmer gekuschelt. Dann stand sie auf, ging auf den Heizkörper, stellte sich auf die Hinterbeine und hielt Peters Uhr an .
Bei meinem uhrenverrückten Mann muss sie auf die Sekunde genau gehen, danach ging sie eine Minute verkehrt und er hatte mich in Verdacht. Als ich sagte, es war Murkel, hat er es mir nicht geglaubt










Ich wollte nachsehen was der Besitzer auf dem Müllplatz macht. Emilia hatte mich genau im Blick, aber es war nicht unsere Zeit.
Auch sie kam aus dem Pferdestall.



Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.478
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 01.03.2014 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#3674 von Nanni , 01.03.2014 18:22

Liebe Marion,

dein Peter hat wohl gedacht, sie will mir keinen Bären aufbinden, nein..... eine Katze
Murkel ist so eine süße Mieze und sie hat im Moment die richtigen Tarnfarben,
um nicht sofort gesehen zu werden!
Es wäre doch auch schön, wenn Emilia und Jamie bei euch zu Hause fressen würden,
dann müsstest du nicht so weit laufen!
Dieses Foto ist für mich heute der Favorit, wer kann diesem Blick widerstehen???


Liebe Grüße
Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3675 von Doro , 01.03.2014 18:26

Hallo Marion!
Das Kätzchen auf der Collage ist übrigens Deine EMILIA (als sie noch klein war und mit der Baldi-Maus spielte). Sooo süß !

Monty liegt gern in der Sonne (hier auf dem Postschränkchen vor unserer Haustür):


Alle meine Kätzchen lieben die Sonne; Kelly allerdings nicht, wenn es zu heiß auf dem Balkon ist. Dann zieht sie sich lieber ins kühle Wohnzimmer zurück.

Über das Murkelchen und die Uhr habe ich herzlich gelacht - Peter wird schon nicht schimpfen, oder? Katzen machen ohnehin, was sie wollen (und nicht
das, was WIR wollen ... Die Fotos sind wunderschön. Murkel ist ein Bild von einer Katze !
Der Pferdestall ist für ihre beeden Kleenen doch ein wunderbares Versteck!

Viele Grüße von
Doro


Wer ein Tier rettet, verändert nicht die ganze Welt -
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier ...


 
Doro
Beiträge: 1.286
Registriert am: 14.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen