An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#3991 von Gitta , 15.04.2014 19:43

Liebe Grüße an die beiden MMchen.

Murkel und Mohrchen sind zwei wunderschöne Tiere. Von einem Heubett habe ich auch noch nichts gehört.
Allerdings wäre das für mich Heuschnupfengeplagte nichts.


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3992 von SpreewaldMarion , 15.04.2014 20:12

Violetta hat immer so schöne Glücksmomente ins Forum gestellt.
Ich habe jetzt auch einen...es schüttet wie aus Eimern und Murkel ist im Keller, Jamie und Emilia habe ich gefüttert als es noch trocken war, sie werden sich auch im Holzstapel verkrochen haben.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3993 von GiselaH , 15.04.2014 21:00

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3994 von Frans , 16.04.2014 11:02

Marion,

Murkelchen und Morchen und ihre Bett-Gewohnlichkeiten ... Ich habe deine Berichten und den schöne Bilder dabei wieder genossen!


Frans

 
Frans
Beiträge: 14.434
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3995 von SpreewaldMarion , 17.04.2014 16:28

Liebe UschiL
Auch ich sage im Namen der Murkels vielen Dank für die liebe Osterpost






Liebe Grüße


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3996 von SpreewaldMarion , 17.04.2014 16:37

Wie kann ich nur so lange so dumm gewesen sein....
Peter sagt schon lange....wir sollten uns mit unseren Computern räumlich trennen, wir stören uns doch gegenseitig.
Ich habe mich immer gewehrt wie eine Zicke am Strick, ich wollte nicht in den Keller, bzw. in Peters Hobbyraum.
Er konnte nicht umziehen, da seine Kabel vom PC unter dem Laminat liegen.
Nun habe ich mich überreden lassen und bin glücklich, aus verschiedenen Gründen.
Peter stört es nicht mehr wenn ich für seine Begriffe zu lange am PC bin.
Aber das schönste ist, ich habe ein vollkommen verändertes Mohrchen.
Bin ich am PC, liegt sie im Rattansessel dicht neben mir oder setzt sich mit auf den Schreibtisch, sie ist stundenlang in meiner Nähe.
Sie möchte zwischendurch gestreichelt werden oder schläft selig bei mir.
Ein ist allerdings weniger schön....sie liebt meinen Computerstuhl und ich muss sie überreden, dass sie umzieht.
Vielleicht könnt ihr es erkennen...




Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3997 von Doro , 17.04.2014 17:37

Marion , wenn man eine schwarze Katze fotografiert, sieht man nur ein schwarzes Loch mit Augen .... Ich freue mich wie Bolle für dich und Mohrchen! Und wenn man genau hinsieht, kann man sie sogar erkennen .
Und Murkel ist einfach zum Klauen!

Doro


Wer ein Tier rettet, verändert nicht die ganze Welt -
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier ...


 
Doro
Beiträge: 1.286
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#3998 von UrsulaL , 17.04.2014 23:04

Liebe Marion,

danke für die schönen Bilder von Murkel. Ihr scheint der Fisch zu gefallen.

Mohrchen hat es sehr gemütlich auf Deinem Computerstuhl.

LG

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#3999 von SpreewaldMarion , 18.04.2014 10:00

Was würde ich dafür geben, mich in die Gedanken einer Katze rein denken zu können.

Seit meinem Raumwechsel ist Mohrchen wie ausgewechselt.
Sie hat schon solange furchtbar genervt, mit Tönen wo man nicht wusste...ist sie krank, ist sie schwerhörig, dass sie sich nicht hört?
Nein, natürlich nicht, hatte sie etwas damit erreicht, war Ruhe.
Nun liegt sie im Keller friedlich und ruhig neben mir oder sitzt auf dem Schreibtisch.
Ins Dachgeschoß geht sie kaum noch.
Treffen wir uns aber alle drei in der ersten Etage, geht alles von vorne los...Fenster auf, Fenster zu, Leckerchen usw.
Das kann aber nichts damit zu tun haben, dass sie einen von uns alleine haben möchte.
Bin ich in Berlin, ist Peter ein Nervenbündel

Zwei Nachteile hat der Raum hier...
1. Stehe ich von meinem Stuhl auf, kann ich 100% sicher sein, komme ich wieder ist er besetzt, auch wenn Mohrchen vorher ganz fest im Rattansessel geschlafen hat.
Nun bin ich schon so schlau, dass ich den Computerstuhl ein wenig vom Tisch wegschiebe bevor ich gehe.
Dann bleibt mir wenigstens der Rattansessel. mit dem sitze ich allerdings fast unter dem Schreibtisch .
2. Ich bin ganz in der Nähe von Murkel, hört sie mich sprechen, fängt sie ganz jämmerlich hinter der Tür an zu weinen.
Also was bleibt mir anderes übrig als mich hier nur flüsternd mit Mohrchen oder Peter zu unterhalten.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#4000 von Doro , 18.04.2014 10:25

Marion, das kenn' ich doch irgendwoher ... Ich habe zwar keine Sesselbesetzer, aber wenn Kelly mit mir runtergeht in Diele 2 und ich gehe dann Monty in Diele 1 besuchen, flüstere ich auch ganz leise mit ihm - ebenso umgekehrt, damit keiner der beiden Grund zur Eifersucht hat! Beide geben zwar im Gegensatz zu deinen keinen Laut von sich (zum Glück!), aber man weiß ja nie ... Man möchte eben keinem wehtun, gell?

Danke , dass du uns wieder mit samtpfotigen Neuigkeiten unterhalten hast!

Doro


Wer ein Tier rettet, verändert nicht die ganze Welt -
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier ...


 
Doro
Beiträge: 1.286
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#4001 von GiselaH , 18.04.2014 11:27

Hallo Marion,

dein süßes Mohrchen hat dich voll im Griff.
Ich finde es wunderbar, dass sie nun so gern und vor allem ruhig in deiner Nähe ist.

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#4002 von ConnyHH , 18.04.2014 11:39

Hallo liebe @SpreewaldMarion -Spreewaldi

ich habe mal wieder mit einem breiten Grinsen die neuesten M & M Erlebnisse nachgelesen und noch breiter über Morchen gegrinst... sie hat Dich in der Tat voll im Griff...



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 29.372
Registriert am: 04.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#4003 von Nanni , 18.04.2014 15:37

Wieder mal ganz tolle Geschichten um M&M
Ich habe mich auf jeden Fall köstlich amüsiert!
Danke, liebe Marion
Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#4004 von SpreewaldMarion , 18.04.2014 18:44

Ich muss mir angewöhnen in Murkels Nähe immer eine Kamera dabei zu haben.
Peter hat das feuchte Wetter ausgenutzt und seine neuen Rosen gepflanzt.
Im Pflanzloch steckte nicht die Pflanze sondern zuerst Murkels Kopf.
Leider bin ich einige Sekunden zu spät gekommen, sonst hättet ihr Murkel auf den Füßen liegen sehen .


Ein beherzter Sprung in den Osterstrauß und schon hatte sie ein Ei, mit dem sie durch das Zimmer sauste.
Wir hatten viel Spaß mit ihr.











Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#4005 von SpreewaldMarion , 18.04.2014 18:54

Wenn ich mal den Kampf um meinen Stuhl gewinne, macht Mohrchen das was sie in den über 5 Jahren noch nie gemacht hat...sie läuft über Peters Eisenbahnplatte .
Aber sie hat Pech, ich ärgere mich nicht darüber und stehe noch lange nicht von dem Stuhl auf


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen