An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#5266 von Ursi , 23.01.2015 16:23

ich stelle es mir gerade bildlich vor wie Du Teddy unter den Arm klemmst


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.675
Registriert am: 06.08.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#5267 von BEA ( gelöscht ) , 24.01.2015 08:37

Liebe Marion

Du verdienst den großen Katzenorden am Band.
Deine Fürsorge ist nicht zu toppen.
Die Katzenschlafaplätze sehen sehr gemütlich aus.

Nun kann der Winter kommen, die Katzen sind rundherum versorgt.

Bea

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#5268 von Gitta , 25.01.2015 09:51

Liebe Marion

Mit der Tierliebe und - fürsorge kann man es gar nicht übertreiben.
Liebe Knuddelgrüße an all eure Fellnasen und weiter so.

Lano dankt für die lieben Genesungswünsche.


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#5269 von SpreewaldMarion , 25.01.2015 21:45

Mensch Teddy...
Langsam werde ich sauer, aber was kann er dafür dass er schlau ist und ein Lebenskünstler ist.
Als ich gestern in den leeren Pferdestall kam, stand er plötzlich leise wie ein Geist neben mir, ich habe nicht gesehen wo er her kam.
Heute war auch keine Katze dort und ich leuchtete mit einer Taschenlampe in den Spalt der Abtrennung, ich hoffte an der Decke zu erkennnen, ob Jamie dort gelegen hat.
Ich konnte etwas erkennen....viele gelbe Haare. Also hat er Jamie auch diesen Platz weggenommen.
Jamie war leider schon den 3. Tag nicht mehr zu sehen, nur Emilia kam vom Hochsitz zu mir.

Bitte nicht wundern wenn ich im Moment keine Bilder zeigen kann, mein Pc geht morgen zum Doc, ich hoffe ich bekomme ihn gesund wieder.
Nur am kleinen Smartphone zu sein ist furchtbar anstrengend.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#5270 von Doro , 26.01.2015 19:06

Hallo Marion, echt gezz, auch ich wäre auf den Teddybär sauer .

Mir ging's eine Weile so mit unserem Asylbewerber Struwwelpeter: kaum hatten sich meine beiden roten Tiger mal wieder ein neues Lieblingsplätzchen ausgesucht, nahm er es ihnen ab ... Manches Mal habe ich geflucht, aber ich kann ihn ja nicht vertreiben, da er seit ca. fünf Jahren bei uns Asyl hat. Er ist schon ziemlich alt, denke ich.
So ist das halt: der Stärkere setzt sich immer durch, und das sind meistens die mit den noch tüchtig bimmelnden Glöckchen !

Also: für Jamie!

Bis denne, Doro


Wer ein Tier rettet, verändert nicht die ganze Welt -
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier ...


 
Doro
Beiträge: 1.286
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#5271 von SpreewaldMarion , 28.01.2015 17:21

Heute habe ich im Pferdestall sofort in den Spalt geguckt und brauchte gar keine Taschenlampe, zwei glühende Augen sahen mich an und der Teddybär fauchte laut und vernehmlich.
He, Herr von und zu was soll das...sagte ich und als er meine Stimme hörte war er sofort neben mir und hatte Hunger.
Die anderen beiden waren nicht da und als ich fast im gehen war, sah ich Emilia vom Müllplatz kommen.
Sie kam angerannt und bekam ihre Belohnungsahne, was ich bei Teddy gar nicht erst angefangen habe, er ist dick genug.
Ich bin natürlich traurig, dass beide Teddy das Feld überlassen haben, wer weiß wo Jamie schläft. Die Futternäpfe sind am nächsten Tag restlos leer.
Emilia wird auf dem hässlichen Müllplatz sein, aber dort ist sie nicht geschützt vor Kälte und Nässe.
Jamie weiß wo wir sind, er könnte kommen wenn er großen Hunger hätte.






Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#5272 von Gitta , 28.01.2015 17:27

Liebe KATZENMAMA

Ich kann auch nachempfinden, dass es Dich traurig macht, nicht alle Deine Schützlinge gleichermaßen zu versorgen.
Aber ich denke auch, Tiere stellen ihre eigenen Regeln auf. Wie will man das verhindern? Vor allem bei Freigängern.

Ich drücke die Daumen, dass es allen gut geht und sie schöne Plätze haben.


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#5273 von SpreewaldMarion , 28.01.2015 17:46

Liebe Anke B

Ich habe wieder deine Momentaufnahmen aus dem Zoo sehr genossen .
Ich warte schon immer darauf....
Mit einer Tasse Kaffee in der warmen Stube laufe ich mit dir gemütlich durch den Zoo.

Liebe Grüße


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#5274 von GiselaH , 28.01.2015 19:40

Hallo Marion,

leider kann man da wohl gar nichts machen.
Traurig wäre ich auch, aber so richtig böse sein kann man dem Teddy nicht.

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#5275 von SpreewaldMarion , 29.01.2015 19:06

Murkel hat ihre sportlichen Gene an ihre Kinder weiter gegeben.
Eben erzählte mir der Berliner Nachbar folgendes...
Er ging gestern mit seinen beiden Hunden spazieren als Murkel bei der Nachbarin auf dem Grundstück war. Die Hunde bellten Murkel an und sie sauste eine steile Schuppenwand 3 Meter hoch und verschwand im Gebälg.
Wir hatten schon immer vermutet, dass es ihr Schlafplatz war, als sie noch nicht bei uns im Keller war.

Heute bekam ich ein Paket aus Berlin, Murkel hat eine Stunde auf dem geschlossenen Paket gesessen, erst dann konnte ich mich über den Inhalt freuen und sie über den leeren Karton.






Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#5276 von GiselaH , 29.01.2015 20:19

Hallo Marion,

Katzen lieben Katons und das heiß und innig.
War das schöne Kissen in dem Paket?

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#5277 von UrsulaL , 30.01.2015 13:10

Niedlich, Murkel in und auf dem Karton .
Ein schönes Kissen !

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#5278 von Doro , 30.01.2015 13:25

Da bist du ja wieder, Murkelchen



Ich war kurz davor, mich zu beschweren, liebe Marion


Mir tut's echt leid um die beiden kleinen Murkels bei diesem Wetter, besonders um Jamie .

Trotz alledem ist's hier im Zimmer immer schön! Und das Kissen ist !

Doro


Wer ein Tier rettet, verändert nicht die ganze Welt -
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier ...


 
Doro
Beiträge: 1.286
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#5279 von RCS , 31.01.2015 10:29

Was für ein hübsches Kissen.!
Wenn knöpfchen irgendwo sitzt, so wie Murkel auf dem Päckchen,
dann würde sie mich aber hauen, wenn ich auch nur etwas schräg gucke.


 
RCS
Beiträge: 367
Registriert am: 23.07.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#5280 von Gitta , 31.01.2015 19:39

Liebe Marion

Kartons sind sowohl für Hunde wie Katzen unwiderstehlich.
Lano flippt auch jedes Mal aus und ich lasse ihm die Freude.


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen