An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#616 von SpreewaldMarion , 17.01.2012 18:54

























Ich habe dann noch Ball und Maus rausgeworfen, damit haben sich beide lange beschäftigt.
Die Maus habe ich voller Pampe wiedergefunden, den Ball muss ich morgen suchen.
Als ich kurz an der Kellertür war, kam Murkel sofort rein und wollte kuscheln.
Emil kam langsam die Treppe runter, er war noch nie im Keller.
Na komm mein Süßer....flötete ich. ;-)
Die Stimme erstickte im Keim und schlug ins Gegenteil um. Emil kam wirklich näher, guckte sich im Keller um und markierte gegen den blauen Sack, den ich für eine Kleiderspende bereid gestellt hatte.
Mein Ruf... du altes Ferkel ließ ihn flüchten, Murkel hinterher.
Bevor emil nicht kastriert ist, kann ich beide Katzen nicht zusammen ins Haus lassen.
Nun ging es schon zum zweiten Mal glimpflich ab.
Sack weg, Kleider in einen anderen Sack, nichts stinkt mehr. :whistle: :whistle: :whistle:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#617 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 17.01.2012 19:42

:whistle: :whistle: :whistle: ;-) :lol: :cool:
Emil du alter Schlingel.... :negativ:


Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#618 von babs , 17.01.2012 20:09

Liebe SpreewaldMarion,[/size]

:dance: :dance: :dance: :dance: wieder so tolle Fotos :positiv: . Ich liebe es hierher zu kommen und
Bilder zu sehen oder Neuigkeiten zu lesen :positiv: .
Diese Katzenfamilie ist etwas ganz besonderes, damit passen sie aber zu Euch, denn Ihr seid auch etwas
Besonders und besser hätten es die Kätzchen nicht treffen können.
Wie Deine Besucher meine ich auch das Tricolori ein zu Hause hat. Was ist billiger als eine Katze die
"keinem" gehört. Muß keine böse Absicht dahinter stecken, einfach einem Katzenkind ein liebevolles
zu Hause zu schenken und nicht weiter nachfragen, ob es vermisst wird.

Tja und Emil, er wird sich was dabei denken :positiv: , so ein gutes und schönes zu Hause überläßt man
nicht einfach so :negativ: , könnte ja sein das da wer kommt, dann ist eines schon mal klar
-hier wohnt Emil-!
Wenn ich diese leichte Färbung in Jamies Fell sehe, dann bin ich fast glaubens, es ist auch ein Mädchen :positiv:

[size=150]DANKE
für dies Stück heile Welt, was mein Herz sehr wärmt :positiv:

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#619 von BEA ( gelöscht ) , 17.01.2012 20:22

Liebe Marion :heart:

Fotos zum dahinschmelzen. Wer braucht eigentlich noch Fernsehen, wenn er so eine entzückende Katzenfamilie im und am Haus hat.

Die Tierchen sind goldig

Bea :winkewinke:

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#620 von SpreewaldMarion , 17.01.2012 20:25

Es ist wieder mal an der Zeit, dass ich mich für euer Interesse, eure Ratschläge und Interesse bedanke :supi:

babs, Jamie stand vorhin lange auf den Hinterbeinen, ich habe fast auf der Erde gelegen und interessiert an eine bestimmte Stelle gestarrt...ich habe nichts gesehen.
Das deutet ja auch auf ein Mädchen hin, oder? ;-)
Auf der anderen Seite ist Jamie zurückhaltend und bescheiden.
Ich will hier keine Lanze für die Herren brechen :kaputtlach: , aber so habe ich die meisten Kater kennengelernt (siehe Emil).
Die Katzen waren kess und oft zickig, die Kater ruhig...kommste heute nicht, kommste morgen, aber auch oft feige und sensibel.

Mohrchen, die vor Schreck über den Besuch in den Keller geflüchtet ist, wollte als alle weg waren in den Vorkeller und hat dort begeistert alles abgerochen, dann ist sie knurrend die Kellertreppe hochgerannt. :lol:

Bea, ich habe schon so manchen Film versäumt, weil die Katzen zwischen 18 und 21 Uhr nicht satt zu kriegen sind. :whistle:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#621 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 17.01.2012 20:30

Liebe Marion :winkewinke: Deine Murkelei ist besser als jeder Film. :positiv:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#622 von Cleo , 17.01.2012 20:33

Hallo Marion,

danke für die wieder so süßen Fotos von Deinen Samtpfötchen


:winkewinke: :winkewinke:


Cleo

 
Cleo
Beiträge: 8.135
Registriert am: 28.04.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#623 von GiselaH , 17.01.2012 21:44

Hallo Marion,

deine Katzenkinder und ihre Eltern sind allerliebst. An der süßen Familie kann man sich einfach nicht satt sehen :-P .

Dass Emil an den Sack markiert könnte auch eine andere Ursache haben.
Wenn meine Kater an irgend welche Dinge pinkeln, dann sind die immer aus Kunststoff. Plastesäcke sind da übrigens extrem beliebt. Ich vermute, dass einige Plasteerzeugnisse einen Geruch verbreiten, der Katzen zum markieren animiert.
Hm, dein Weihnachtsbäumchen war doch aus aus Kunststoff ...

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#624 von babs , 18.01.2012 00:30

GiselaH,
:shock: :shock: :shock: also ich gehe nur noch mit Jutebeuteln einkaufen, nicht das....
Aber da ist was dran, dazumal der Geruchssinn deutlich ausgeprägter ist.

SpreewaldMarion,
:kaputtlach: :kaputtlach: :kaputtlach: neigierig bin ich nicht, aber ich hätte es auch wissen wollen,
dazumal man den Kater jetzt schon erkennen müßte.
Dann würde ich mal sagen sind Emila und Jamie wie unser Hausdrache und ich, nun rate wer wer ist :kaputtlach:

Der Tag ohne Murkels wäre wie ein Regenbogen dem eine Farbe fehlt :positiv:

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#625 von RCS , 18.01.2012 10:32

Hallo Marion,
Plastiktüten sind auch bei Hunden sehr beliebt. INA bepinkelt jede Tüte die sie auf der Strasse findet. In Spanien haben alle drei nacheinander auf eine Tüte gepuscht, die dort im Gebüsch lag :kaputtlach:

Deine Fotos sind mal wieder Klasse. :clap:


 
RCS
Beiträge: 367
Registriert am: 23.07.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#626 von UrsulaL , 18.01.2012 13:56

Hallo Marion,

vielen Dank für die süßen Bilder von der spielenden Murkelei :D

Liebe Grüße :winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#627 von Nanni , 18.01.2012 14:42

Hallo Marion :heart: ,

deine Murkelfamilie ist einfach unschlagbar! Emil denkt wohl, erst mal alles markieren, dann ist es meins, meins, meins!

:heart: D :heart: A :heart: N :heart: K :heart: E :heart: für die tollen Fotos und den umwerfenden Bericht :positiv: :positiv:

:winkewinke:


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#628 von walli ( gelöscht ) , 18.01.2012 16:18

liebe marion :heart:

danke :heart:

bald könnt ihr ein buch über eure katzenfamilie scheiben :mrgreen:
zum beispiel ,DAS MURKELBUCH :lol:

walli

RE: Die Spreewaldkatzen

#629 von SpreewaldMarion , 18.01.2012 18:35

Das wäre eine Erklärung warum Emil erst im Haus markiert wenn er Plastikgegenstände riecht.

babs, das ist so ein schöner Satz....

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#630 von Isle , 19.01.2012 19:17

:heart: DANKE :heart: , Spreewaldmarion, ich lese Deine Katzengeschichten immer gern .

Liebe Grüsse von Isle


Gedankenkraft ist pure Energie.

 
Isle
Beiträge: 6.320
Registriert am: 14.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen