An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#646 von SpreewaldMarion , 22.01.2012 17:54

Frans
Mir geht es genau wie dir...wie oft fragt mich Peter warum man so lange in der Knutitis verweilen kann.
Wenn es aber neue Bilder von der Murkelfamilie gibt, ist er es, der mich drängelt sie schnell für euch einzustellen.

agi, wirklich komisch, Peter friert nicht wenn die Tür bei der Kälte lange offen steht.
Aber sitzt Mohrchen mal länger als 10 Minuten am offenen Fenster, dann denkt er plötzlich an die Heizkosten.

babs, diese Gedanken hatte ich auch schon....Fräulein Rabiata will ihr Näpfe verteidigen.
Ich ziehe jetzt einfach schnell den Pulloverärmel über die Hand.

Sylvia, es sind 4 Katzen, Mohrchen hat ihr eigenes Futter und frisst höchstens 150 Gramm.

Frauchen Miezehumpf, vielen Dank für die gute Idee, aber es ist uns eine große Freude, euch so viel Freude mit den Spreewaldkatzen zu machen und eure Anerkennung dafür.
Das sind schon 100 Orden.

Nanni, an Fasching habe ich bei den Bildern auch gedacht.
Diese Bänder sind Mohrchens Lieblingsspielzeug, wenn sie wüsste....


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 29.09.2014 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#647 von SpreewaldMarion , 22.01.2012 18:05

Wenn ihr mich ab und zu beobachten könntet, ihr würdet :kaputtlach: :kaputtlach: :kaputtlach:
So wie eben...
Ich gehe an die Terrassentür, die Luft ist rein, ich kann die leeren Näpfe reinholen.
Wie aus dem nichts saust Murkel ins Zimmer und stürzt sich sofort auf die Baldrianmaus.
Miss Rabiata folgt ihr auf dem Fuß, allerdings nicht rein, sondern haut wieder an meine Hand.
Aus der Dunkelheit kommt der Dicke und kommt auch sofort rein.
Beide Katzen drin habe ich noch in schlechter Erinnerung. :shock:
Wenn ich eine versucht habe rauszuschieben war die andere wieder drin.
Ich hätte 4 Hände haben müssen, zwischendurch musste ich ja noch auf diese aufpassen.
Meine Rettung war mein Forellenfilet was schon auf dem Tisch lag für mein Abendbrot.
Ich ließ die Katzen ein kleines Stück kosten, sie waren begeistert, den Rest bekamen sie draußen.
Puh, Tür zu, Massen an Futter in den Näpfen, auch Jamie kam noch.
Eins weiß ich, mit meinem kläglichen Rest Forellenfilet verziehe ich mich heute zum Fernsehen ins Dachgeschoß zu Mohrchen...

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#648 von Nanni , 22.01.2012 18:08

Marion :heart: ,

du lässt dir wahrlich die Forelle vom Brot klauen, das geht ja gar nicht. :no: :lol:

Aber, so sind die wahren Katzenliebhaber :positiv: :positiv:

Einen schönen, vor allen Dingen ruhigen Abend

:winkewinke: :winkewinke:


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#649 von Laika , 22.01.2012 19:19

Hallo Marion,

Deine Fotos heute sind ja wieder super. :top: Besonders das letzte, wo die beiden vor der geschlossenen Tür sitzen
und vollkommen verständnislos reinsehen und wohl absolut nicht verstehen können wieso der Eingang auf einmal
zu ist. :lol:

Vielen Dank Marion.


Liebe Grüße
Laika :winkewinke:


 
Laika
Beiträge: 875
Registriert am: 16.10.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#650 von GiselaH , 22.01.2012 19:43

Hallo Marion,

ich lese auch unwahrscheinlich gern in diesem Zimmer.
Lieben Dank für das neue Kapitel auf deinem Katzentagebuch.
Die Fotos sind klasse. Ich bin total verliebt in eure Murkelfamilie :heart: .

Wie babs glaube auch ich, dass Fräulein Rabiata (was für ein Name :lol: ) ihre Näpfe verteidigt. Ich finde, dass die Spuren von Katzentatzen ziemlich schmerzhaft sind und oft entzünden sie sich auch. Paß´ bitte gut auf deine Hände auf.

Hoffentlich hast du noch eine Scheibe Käse, um dein Brot zu belegen ;-) .

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#651 von SpreewaldMarion , 23.01.2012 17:51

Heute Vormittag....endlich mal alleine, ohne den Stress mit der Familie ;-)





















Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#652 von BEA ( gelöscht ) , 23.01.2012 18:08

Marion :heart:

einfach nur schön. :top: Diese Katzenfamilie muß man lieb haben :positiv:

Bea :winkewinke:

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#653 von SpreewaldMarion , 23.01.2012 18:20

Am Nachmittag kam Murkel wieder alleine und mit ihr der erste Schnee.
Sie tat mir leid und ich holte sie rein. Wir kuschelten 30 Minuten ohne Kamera und Störungen.
Dann saß ein Schneemann vor der Tür in Gestalt von Emil.
Er hat so entgeistert auf Murkel geguckt, die auf meinem Schoß saß, dass ich ihn sofort reingelassen habe.
Allerdings musste nun Peter und die Kamera dabei sein.
Ich wollte Emil auf keinen Fall in die nähe unserer Pflanzen lassen...man weiß ja nie.
Murkel wollte unsere neue Pflanze anknabbern und Emil war unruhig. Nach 20 Minuten wollten beide raus.
Als Peter zur Straßenseite den Schnee "bewunderte", kam Murkel wieder und kletterte an seinen hosenbeinen hoch.
Er klemmte sie sich kurzerhand unter den Arm, ging schnell mit ihr ins Wohnzimmer, Tür zu und dort sind sie noch immer.
Jetzt höre ich allerdings, dass die fürsorgliche Mutter wieder raus möchte, die Kinder sind da und muss ihnen erklären, was da weißes vom Himmel fällt.























:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#654 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 23.01.2012 18:27

Hallo Marion

Ihr habt tatsächlich Schnee - wow. :o
Die Solofotos von Murkel oben sind sehr schön.
Emil ist ein ganz schöner Brocken. :positiv:
Wo sind denn die Kinderlein?


Grüssle Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#655 von Gelöschtes Mitglied , 23.01.2012 18:28

Liebe Marion, was sind das schöne Tiere!

Danke für Deine regelmäßige Berichterstattung.

Andrea :winkewinke:


RE: Die Spreewaldkatzen

#656 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 23.01.2012 18:45

Liebe Marion, ich liebe Deine Geschichten. Sie sind so schön entspannend. Jeden Fall für mich :D

Ganz liebe Grüße

Sylvia

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#657 von babs , 23.01.2012 19:04

Liebe SpreewaldMarion,

WOW, wieder so tolle Bilderchen - da ist die Freude groß!

dieses weiße Zeug sieht nicht einladend aus , aber Gedanken um die
Murkels müßt Ihr Euch nicht machen, alle samt sehen sehr gut genährt aus

Danke für das wieder volle Verwöhnprogramm!



LG babs

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009

zuletzt bearbeitet 29.09.2014 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#658 von Nanni , 23.01.2012 19:12

Marion :heart: ,

die Einzelfotos von Murkel erinnern mich so an meine Musch, zum Verwechseln ähnlich :positiv: Da kommen ganz viele Erinnerungen hoch. :-)

Ohne deine wunderbaren Geschichten und Fotos wäre meine Welt ein ganzes Stück ärmer! Deine Murkels muss man einfach lieb haben. Emil ist auch ein Traum. Sein Winterspeck hält ihn warm :positiv:

Mach' bitte weiter so und irgendwann werde ich mal ein Care-Paket schicken, damit die Murkels euch nicht die Haare vom Kopf fressen :lol:

:winkewinke: :winkewinke: Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#659 von SpreewaldMarion , 23.01.2012 20:37

babs und Nanni, color=#BF0000]D A N K E[/color]

Jamie ist ein Mädchen

Wie wir das rausbekommen haben erzähle ich euch morgen, mit vielen Bildern dazu.
Heute bin ich total durchgefroren, die Murkelei spielte eine Stunde mit uns im Zimmer bei offener Tür.
Nun kocht und arbeitet die Heizung so, dass man sie kaum anfassen kann.
Ich setze mich ganz dicht daneben, denn ich habe richtig Schüttelfrost.
Aber wir konnten die Tür in dieser wunderbaren Situation nicht zumachen und die Katzen rausschmeissen.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 29.09.2014 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#660 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 23.01.2012 20:44

Nanni - und Emil erinnert mich an meinen Kater Fritz, er sieht ihm sehr ähnlich. :positiv:

Marion - so so, das ist Jamie eine Sie, paßt auf, dass die nicht auch bald Junge haben. :cool:


Crissi :heart:

AdsBot [Google]

   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen