An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#676 von SpreewaldMarion , 24.01.2012 09:17

Einige Bilder habe ich noch, aber das Programm läßt mich im Moment im Stich :?

Bis bald


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#677 von SpreewaldMarion , 24.01.2012 09:31








Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#678 von SpreewaldMarion , 24.01.2012 09:42








Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#679 von SpreewaldMarion , 24.01.2012 09:53













Nachdem ich nun jedes Bild einzeln hochgeladen habe, hat es endlich geklappt, aber es war eine schwere Geburt :whistle: :whistle: :whistle:


:heart: :winkewinke: :heart:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#680 von Nanni , 24.01.2012 10:28

Wenn ich jetzt könnte, dann würde ich dir 'ne leckere Tasse Kaffee rüberschicken :positiv: :positiv:

Abends 21.45h die Katzenbande ist in voller Fahrt, nix mit Nachrichten :negativ: :negativ: Alles zum Wohle der Katzen :lol:

Erhol dich gut

:winkewinke: :winkewinke:


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#681 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 24.01.2012 14:35

ach ja Nanni,

ich würde dann auch mal so ganz zufällig um diese Zeit dort vorbei kommen ... :D

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#682 von UrsulaL , 24.01.2012 14:55

Jetzt trauen sich die Kleinen ja schon ein bisschen ins Zimmer :positiv:

Mit Spielzeug fängt man Katzen :-)

Danke :heart:

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#683 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 24.01.2012 15:23

Danke für deine Mühe, Marion! :-)
Es hat sich aber gelohnt. :positiv:


Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#684 von agi , 24.01.2012 15:30

Hallo Marion,

wieder ganz toll, deine Murkeleien.

Hast du eigentlich eine Katzenbox?
Ich habe einen Tipp von unserem Schönbrunner Tiergarten befolgt und seither klappt es mit dem Transport besser. Früher brachte ich die Katzen nur mit purer Gewalt in die Box und hatte unfreiwillige Tatoos. :roll:

Ich stellte die Box offen hin und legte jeden Tag Leckerlis rein. Erst ganz am rand und später immer weiter drinnen.
Beide Katzen besetzten nach einigen Tagen freiwillig die Box und machten sogar ein Schläfchen darin.
Ich durfte sogar die Türe schließen.

Und nach dem Tierarzt lege ich die nächsten Tage auch immer Futter hinein. Da ist der Schock bald wieder vergessen.

Drücke dir mit deinem Mini-Zoo jedenfalls alle Däumchen.
:winkewinke:
agi

 
agi
Beiträge: 2.540
Registriert am: 15.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#685 von Cleo , 24.01.2012 16:27

Hallo Marion,

das sind wieder so süße Fotos von Deinen Murkels. :top:
:lol: Ja der Mensch friert gern, gel, Hauptsache die
Miezen fühlen sich wohl :lol: holt Euch keinen Schnupfen.

:winkewinke:


Cleo

 
Cleo
Beiträge: 8.135
Registriert am: 28.04.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#686 von Mona , 24.01.2012 16:37

Hallo Marion,

ich freu mich jeden Tag über neues von der Murkelei :boohoo: :boohoo:
Die Fotos von den Schmustigern sind wieder zum dahinschmelzen :heart: :heart:

Lieber Gruß
Mona :winkewinke:


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#687 von walli ( gelöscht ) , 24.01.2012 16:52

danke marion :heart:

einfach zuckersüß deine murkelfamilie :positiv: :D und zum knutschen :kiss:

liebes grüßle walli :winkewinke:

walli

RE: Die Spreewaldkatzen

#688 von Doro , 24.01.2012 18:07

Marion, bevor das Frühjahr kommt, solltest du die beiden kleinen Mäuse unbedingt kastrieren lassen. Wenn eine Katze rollig wird, läuft sie meilenweit, um sich einen Kater zu suchen, und wenn sie keinen findet, ist das eine Qual. Wenn du die beiden nicht in die Box bekommst, dann gib ihnen doch für den Übergang die Pille, die eine Rolligkeit verhindert. Die brauchst du nur einmal in der Woche zu verabreichen.
Das habe ich bei meiner Mila (im Mai 2009 geboren) gemacht, die ja im vergangenen Jahr über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Sie hat sich als einzige lange Zeit nicht anfassen lassen, erst im Dezember, und da lag hoher Schnee und es herrschten Minusgrade. Ich wollte sie nicht mit dem geschorenen Bäuchlein herumlaufen lassen und habe mir für den Übergang diese Pille besorgt. Im März 2010 dann klappte es mit der Kastration.
Wie gesagt, für den Übergang ist das eine ganz gute Lösung. Leider weiß ich den Namen des Medikaments nicht mehr, aber du hast ja Tierärzte in der Nähe.

Danke für die umwerfenden Bilder von deiner samtpfotigen Family! Ich freu' mich jedesmal wie ein Schneekönig. Knuddler auch an Mohrchen!

Liebe Grüße von
Doro :winkewinke:


Wer ein Tier rettet, verändert nicht die ganze Welt -
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier ...


 
Doro
Beiträge: 1.286
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#689 von GiselaH , 24.01.2012 20:10

Hallo Marion,

Doro´s Vorschlag mit der Pille solltest du in Erwägung ziehen.

Die neuen Fotos von der Murkelfamilie sind herrlich. Ich kann sie immer wieder anschauen.
Diese kleine Katzenfamilie hatte einfach ein Riesenglück, euch zu begegnen.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#690 von SpreewaldMarion , 24.01.2012 22:22

agi, die kleinen Katzen gehen in die beiden Transportkörbe, die im Carport stehen, davor haben sie keine Scheu.
Ich bekomme von der Tierärztin einen speziellen Transportkorb, ich habe darüber zu Anfang mal berichtet und auch gezeigt, wie Murkel da drin war.
Sie hat ihn für Wildlinge und scheue Katzen, die sich nicht anfassen lassen.

Wir werden die Mädels greifen können, aber da muss der erste Versuch sitzen, sonst ist die Chance vertan.

Sollte der Winter nun doch noch kommen und länger dauern ist die Pille eine alternative.
Wie verhindere ich aber, dass Emil oder Murkel sie nicht fressen?
Die Kleinen kommen selten alleine.

Das rollige Katzen weit weglaufen wusste ich nicht, ich dachte es gehen nur Kater auf die Wanderung.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen