RE: Die Spreewaldkatzen

#736 von GiselaH , 28.01.2012 19:07

Hallo Marion,

die Emilfotos sind super!
Der schöne Kerl ist ein richtiger Verliebekater. Aber eigentlich sind alle Vertreter der Murkelfamilie und natürlich auch das schwarze Mohrchen zum Verlieben schön :positiv: .

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 24.325
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#737 von Laika , 28.01.2012 19:08

HalloMarion,

ich finde Euer Emil ist ein wunderschöner Kater geworden. Die Fotos sind einfach toll. :clap:

Er kann nicht aus den Augen gucken? :no: Finde ich nicht, er sieht doch einfach knuffig aus, ein richtig
stattlicher Kater :top:

Vielen Dank für die Murkelgeschichten, es ist für mich auch ein Muss hier jeden Abend reinzusehen.

Liebe Grüße
Laika :winkewinke:


 
Laika
Beiträge: 1.037
Registriert am: 16.10.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#738 von SpreewaldMarion , 28.01.2012 23:22

Sylvia, Dienstag kurz vor 9 Uhr stehe ich am Löwentor, Mittwoch wahrscheinlich auch. :positiv: :positiv: :positiv:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.174
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#739 von BEA ( gelöscht ) , 29.01.2012 05:48

Emil ist ein wunderschöner Kater. Einfach knuffig

Bea :winkewinke:

BEA

RE: Die Spreewaldkatzen

#740 von Isle , 29.01.2012 21:26

Liebe Spreewaldi, hallo Peter,

Ich habe mir auch wieder ein Stück der Geschichte geholt :heart: .

DANKE !

Viele liebe Grüsse von Isle


Gedankenkraft ist pure Energie.

 
Isle
Beiträge: 6.320
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#741 von SpreewaldMarion , 29.01.2012 22:40

Können wir auch reinkommen?



Nö, die besten Plätze sind besetzt



Oder?


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.174
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 29.09.2014 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#742 von SpreewaldMarion , 29.01.2012 22:41

Das ist Felix (so von uns genannt), der "Schuld" an der Murkelei ist.

Nachdem wir 10 Jahre den Streuner Luxi gefüttert haben, war für uns klar als er nicht mehr kam...nie wieder.
Dann kam er auf das Grundstück und Peter war ganz angetan von ihm.
Also bekam er erst Mohrchens verschmähtes Futter, dann größere Portionen.
Das er ein zu Hause im Dorf hat sah man an seinem Gesicht...die dicke Beule war nach kurzer Zeit verschwunden, sicher mit Hilfe eines Tierarztes.
Dann kam Emil und verjagte den sehr scheuen Felix....
Dann kam Murkel, dann kamen....usw.
Gestern kam Felix nach einigen Monaten wieder an die Tür.
Peters erste Reaktion...nee, du nicht auch noch.
Doch er hat ihn schon immer gemocht und meinte dann..na gut, wenigstens Trockenfutter, auf das sich Felix sofort stürzte.
Allerdings lagen heute viele Fellstückchen vor der Terrasse, ich glaube Emil hat die Familie wieder beschützt.









:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.174
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#743 von agi , 30.01.2012 17:21

[mittig]Oh Gott, mindestens zwei, drei Tage ohne Murkel-News!
Ob wir das stemmen? :lol:
Schöne Zootage in Berlin
agi
[/mittig]

 
agi
Beiträge: 2.589
Registriert am: 15.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#744 von kitty ( gelöscht ) , 30.01.2012 17:36

Hallo Marion, Felix ist auch wunderschön, aber ich glaube nicht, dass er Hunger leidet. Sein Bäuchlein ist wohl genährt und sein Fell gepflegt. Er kommt zu euch, weil sich im Spreewald herumgesprochen hat, dass es dort ein sehr gutmütiges, katzenfreundliches Ehepaar gibt, das keine Katze mit hungrigem Blick wegschickt.

Die Fotos von Emil und der Murkelei, das hei?t Emil ist ja der Familienvater der Murkelei, sind jeden Abend mein Betthupferl. Wenn sie mit sehnsüchtigem Blick vor der Terrassentür hocken, könnte man meinen, sie hätten wochenlang nichts zu essen bekommen. Meine sehen auch so aus, wenn sie einen halben Tag nichts mehr bekommen haben, aber sie haben immer Trockenfutter.

Liebe Grüsse an dich, Peter, die Murkelei und alle Spreewaldkatzen

Kitty

kitty

RE: Die Spreewaldkatzen

#745 von SpreewaldMarion , 30.01.2012 18:02

Oje, ich bin ausgesperrt, aber hinter der verschlossenen Wohnzimmertür scheint sich etwas nettes abzuspielen, ich höre Peters Kommentare.
Um 16 Uhr habe ich Emil ins Zimmer geholt, nach einer Stunde kam der Rest der Familie an die Tür.
Emil ist sofort aufgesprungen und hat seinen Kindern durch die geschlossene Tür Küsschen und Pfötchen gegeben.
Ich bin zu dem eifersüchtigen Mohrchen gegangen und Peter hat die Tür aufgemacht. Nun waren alle 4 drin.
Da es fast -10 Grad sind hat er die Tür zu gemacht, ich habe es einmal knallen hören, ein Köpfchen hat sich an der Scheibe gestossen, aber alle 4 sind drin geblieben.
Jamie wollte auf das Sofa springen (ist das erst Mal, dass sie so etwas kennenlernen), aber leider hat ihr Emil eine geknallt.
Peter hat eine Kamera dabei, hoffentlich hat er schöne Bilder mitbringen können.
Bis jetzt sind sie 30 Minuten im Zimmer und ich höre Peter mit ihnen "säuseln".
Mal sehen wie es weiter geht...


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.174
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#746 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 30.01.2012 18:05

Hallo Marion, :winkewinke: ich bin kurz nach 10.00 im Zoo.

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#747 von SpreewaldMarion , 30.01.2012 18:18

Hallo Sylvia

Da freue ich mich und bin am Gehege. :positiv:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.174
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#748 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 30.01.2012 18:28

Marion, das hört sich ja spannend an, mal sehen, was Peter später berichtet. :positiv:
Wenn Du in Berlin bist, muß Peter allein mit den Raubtieren fertig werden. ;-)


Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#749 von Monika aus Berlin , 30.01.2012 18:41

Marion, wie es weiter geht? Sie kuscheln alle heute Nacht mit Euch zusammen im warmen Bett. ;-)
Ich muss auch mal wieder ein großes Dankeschön loswerde, für die unermüdliche Berichterstattung und den super Bildern aus dem Katzenzimmer. :heart:


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.755
Registriert am: 07.07.2011


RE: Die Spreewaldkatzen

#750 von Frans , 30.01.2012 18:50

Das jetzt die Tür geschlossen werden kann, ist doch - zumindestens für Peter und dich - eine grosse Schritt vorwärts! :D Ich bin gespannt wie es weiter geht und wünsche dich ein gute Reise und Verbleib in Berlin, Marion.

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.650
Registriert am: 13.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen