RE: Die Spreewaldkatzen

#8401 von GiselaH , 16.02.2018 19:42

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Murkel den Winter übersteht, ohne ein Eisbad zu nehmen.
Deine Unruhe und Sorge kann ich gut verstehen.

 
GiselaH
Beiträge: 23.804
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#8402 von ConnyHH , 16.02.2018 20:03

Ich kann Dein Nervenflattern auch voll und ganz verstehen und drücke die Daumen, dass alles gut geht.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.274
Registriert am: 04.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#8403 von UrsulaL , 16.02.2018 22:17

Da würde ich mir auch Sorgen machen. , dass Murkel nicht in den Teich fällt.

 
UrsulaL
Beiträge: 7.909
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#8404 von SpreewaldMarion , 18.02.2018 18:04

Jamie erwartet mich schon









Emilia kommt mir auch immer entgegen, aber sie muss einmal auf jeden Fall fauchen bevor sie sich streicheln läßt.
Dann rennt sie vor zu dem Anhänger wo sie ihr Futter bekommt



























Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.861
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 18.02.2018 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#8405 von agi , 18.02.2018 18:16

Also schlecht sehen deine zwei Pflegekinder nicht aus. Gut gemacht!

 
agi
Beiträge: 2.566
Registriert am: 15.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#8406 von Frans , 18.02.2018 18:26

Die beiden sehen prima aus - danke dir! Und Danke für die schöne Bilder!

 
Frans
Beiträge: 14.585
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#8407 von SpreewaldMarion , 18.02.2018 18:26

Als ich heute in den Pferdestall kam fiel mein Blick nach links zu Jamies Tranportkorb wo er so gerne drin liegt.
Na Bravo entfuhr es mir, liegst du bequem?
Da guckte mich der Schwarze mit großen Augen an.
Ich sage es ja immer wieder....Katzen sind Lebenskünstler.
Es ist nicht so kalt zum Glück und Jamie hat noch die Holzhütte, die Decke auf dem Stuhl und die dicke Decke unter dem Stuhl.
Ich habe mich nicht weiter um die Katze gekümmert, habe den Napf gefüllt und Jamie gefüttert.
Der Transportkorb war dann gleich wieder leer und ich hoffe, die Katze ist zu dem Napf in der Holzverkleidung gegangen.
Ich habe allerdings eine Weile bei Jamie gestanden und aufgepasst.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.861
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#8408 von SpreewaldMarion , 18.02.2018 18:29

Wenn ich die Bilder sehe sieht Emilia nicht dünn aus.
Jamie ist derb, sie ist ganz zart und dünn, sie ist ja auch wählerisch.
Ich sehe nur wenn sie ihr Trockenfutter frisst und die Sahne, die sie ab und zu bekommt.
Wen ich mit dem Feuchtfutter satt mache weiß ich nicht, aber ich muss es ja Emilia wenigstens anbieten.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.861
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#8409 von UrsulaL , 19.02.2018 12:13

Marion, die Beiden sehen toll aus. Danke für die Fotos .
Vielleicht frisst Emilia doch etwas von dem Nassfutter.

 
UrsulaL
Beiträge: 7.909
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Spreewaldkatzen

#8410 von HeidiHH , 19.02.2018 14:42

@SpreewaldMarion die beiden sehen wunderbar aus. Ich finde es sind zwei Schönheiten.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.671
Registriert am: 17.03.2016


RE: Die Spreewaldkatzen

#8411 von ConnyHH , 19.02.2018 18:39

@SpreewaldMarion
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen, Em wie Jam schauen fantastisch aus.
Und der Schwarze scheint sich immer mehr häuslich niederzulassen und wohl zu fühlen.

Da kann man wirklich nur "Na Bravo" sagen...

Liebe Grüsle in den Spreewald.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.274
Registriert am: 04.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#8412 von GiselaH , 19.02.2018 20:14

Liebe Marion,

Emilia und Jamie sind traumschöne Katzen.
Ich finde auch, dass sie wunderbar aussehen. Die Beiden können froh sein, dass es dich gibt .

 
GiselaH
Beiträge: 23.804
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#8413 von babs , 20.02.2018 00:13

SpreewaldMarion

... und willst du im Forum noch was schönes sehen mußt du zu den Spreewaldkatzen gehen

Das sind ja wieder sehr schöne Bilder der Kätzchen und auch ich kann nur sagen

Emilia und Jamie sehen wunderschön aus und Dank Euch haben sie ein Leben wie sie es führen wollen
reichlich gutes Futter und ihre Freiheit!

LG babs

 
babs
Beiträge: 12.317
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#8414 von Sylvia S , 23.02.2018 07:16

Liebe Marion

Ich wollte mal schauen, was der/die Neue macht und sehe Deine wundervollen Bilder von Em und Jam

Die beiden sehen großartig aus Sie haben so ein Glück, dass sie Dich haben

Ich bin gespannt, wie es mit der/dem Neuen weitergeht

Liebe Grüße


 
Sylvia S
Beiträge: 2.925
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#8415 von SpreewaldMarion , 27.02.2018 08:33

Schon eine Woche so strenger Frost, ich hoffe am Wochenende kommen die angekündigten zweistelligen Plusgrade.
Mir tut vor allem Emilia leid und ich bin froh, dass ganz viele Stunden die Sonne scheint. An die Nächte mit Minus 14 Grad darf ich gar nicht denken, da schützt auch ein Holzhaus mit Stroh nicht besonders.

Der Schwarze ist gestern zum 1.Mal am Futternapf sitzen geblieben als ich noch im Pferdestall war.
Seit ich ihm auch Futter gebe kommt Jamie abends nicht mehr zu uns.
Nun werden beide satt und wenn sie schlau sind kuscheln sie sich zusammen in die Hütte mit Stroh.
Ich werde heute nochmal Stroh in die drei Schlafplätze nachlegen.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.861
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen