An Aus


RE: Die Spreewaldkatzen

#931 von petraw , 20.02.2012 17:43

Hallo Marion,

ich dachte, es ist sicher, dass Mohrchen weiblich ist??? Es gibt soo viele schwarze Katzen, und wenn sie das Tier nicht ins Haus gelassen haben sind sie auch selbst schuld :autsch:

Gute Besserung an Peter :winkewinke:

Alles Liebe
Petra


Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich...................

 
petraw
Beiträge: 3.123
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#932 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 20.02.2012 18:12

Marion - zum Glück wohnen sie am anderen Ende des Dorfes. :whistle: :whistle: :whistle:

Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#933 von Marina , 20.02.2012 18:27

Mensch Marion, Mohrchen hat bei Euch den Himmel auf Erden und wenn Leute ihre Katzen nur im Schuppen lassen-Pech gehabt.

Da muss ich mal schnell was erzählen.
Unsere Kinder wohnen in einem kleinen Dorf und hatten einen schönen Kater. Der ist leider mit einem halben Jahr verschwunden und war nicht mehr da. Nach großer Trauer haben sie sich wieder einen ganz kleinen Kater geholt, haben ihn sehr früh kastrieren lassen und er wurde häuslich. Er hatte ein wunderschönes Zimmerchen im Schuppen. Mit Heizung, Sessel, Kuscheldecken usw. Ich habe meinem Unmut sacht kund getan."Eine Katze gehört ins Haus." " Er soll doch aber Mäuse fangen;" " Das macht er doch trotzdem".
Zwei Wochen später frage ich wie immer am Ende des Telefonats, was Charlie macht.
" Also Charlie, liegt im Körbchen- am Kamin- im Wohnzimmer und schläft nachts in den Betten." Sooo muss es sein. Wir haben alle herzlich gelacht.
Ob er Mäuse fängt, weiß ich jetzt gar nicht. :whistle: :lol:

LG Frauchen Miezehumpf




Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk
Leonardo Da Vinci

 
Marina
Beiträge: 3.427
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#934 von Frans , 20.02.2012 18:34

Wieder einmal vielen Dank Marion, für deine Katzengeschichten der nicht fehlen mich zu interessieren.
Das hast du m.E. gut gemacht mit die Frau vom anderen Seite des Dörfs. Katzen wahlen ihre eigenes Haus und Mörchen hast für dich und Peter gewahlt. Sie hat ja auch eine gutes Geschmack. :positiv:

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.434
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#935 von babs , 20.02.2012 19:08

Frauchen Miezehumpf,
:kaputtlach: :kaputtlach: :kaputtlach: :kaputtlach: - wer hat in der Wohnung auch schon Mäuse?
Ich bin für "Draussenkatzen" nicht geschaffen :negativ: .


SpreewaldMarion,
da kannst Du aber ganz locker drüber stehen :positiv: , es ist kein Zufall das Mohrchen bei Euch ist :positiv:
Du kannst mir glauben, ich hätte auch kein schlechtes Gewissen, kein bisschen :negativ: :negativ:
und wie PetraW sagt, es gibt ganz viele schwarze Katzen und selbst wenn, Mohrchen gehört zu Euch!

Gute Besserung für Deinen GöGa! :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck:

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#936 von GiselaH , 20.02.2012 19:15

Hallo Marion,

ich würde mir nun auch keine Gedanken mehr um Mohrchen machen. Sie gehört einfach zu euch.
War Mohrchen denn frisch kastriert, als sie euch gefunden hat? Ich kann mich nicht mehr so recht erinnern.

Hallo Miezehumpf,

über deine Geschichte von Charlie habe ich herzhaft gelacht.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 22.988
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#937 von SpreewaldMarion , 20.02.2012 19:19

Spielzeugklau

Satt sind sie und trotzdem gehen sie nicht weg.
...was wollt ihr denn noch, fragte ich und beide machen sich ganz lang an der Tür und geben "Köpfchen " an der Scheibe.
Aha, nun wollen sie auch noch bespasst werden.
Also kranken Ehemann zurück ins Bett geschickt und die Tür aufgemacht.
Beide stürzten rein (aber nur einen Meter) und haben sich das ganze Spielzeug aus der Tür gezogen und auf der Terrasse weiter gespielt. :whistle:
Als ich nach 5 Minuten gucken wollte wo das Spielzeug abgeblieben ist, rollte sich Emil mit verzückten Augen auf der Baldrianmaus :kaputtlach:
Nun lasse ich die Katzen in Ruhe und gehe morgen auf die Suche, mal sehen, wie weit sie es weggeschleppt haben.






















Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#938 von SpreewaldMarion , 20.02.2012 19:28

Bilder von Emil kommen gleich, vorab.....
Frauchen Miezehumpf :kaputtlach: , schön, wie man Leute mit ein paar Worten beeinflussen, bzw. zu ihrem Glück zwingen kann.

Gisela, frisch kastriert war sie nicht, aber der Tierarzt hat es gleich gefühlt, bei Murkel fühle ich gar nichts mehr, der Bauch ist glatt.
Aber egal, jetzt ist sie Mohrchen und bei uns, ob sie an der befahrenden Straße noch leben würde ist fraglich.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#939 von babs , 20.02.2012 19:29

:heart: :heart: Liebe SpreewaldMarion,

:dance: :dance: :dance: wieder sooooo tolle Fotos. Es wärmt das :heart: die Katzerln so spielen zu sehen :positiv:
und wenn ich sie mir so angucke, dann sehe ich wo das ganze Futter bleibt, sie sehen wirklich gut aus :top: :positiv:.
So wird es im Spreewald nie langweilig :negativ: !
Schön das Dein GöGa so ganz freiwillig das Feld geräumt hat, nun ja, hauptsache den Katzen geht es gut und das tut es!

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.116
Registriert am: 31.07.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#940 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 20.02.2012 19:31

Wow - sind die "Kleinen" groß geworden. :o

Crissi :heart: :winkewinke:


P.S- Mohrchen bleibt bei euch, das ist wohl keine Frage. :positiv:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#941 von petraw , 20.02.2012 19:31

Ach Marion, ist diese Bande süss :heart: :heart: :heart: :heart: :heart:

Gute Besserung an Peter :daumendrueck:

Liebe Grüße
Petra


Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich...................

 
petraw
Beiträge: 3.123
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#942 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 20.02.2012 19:32

Auch von mir gute Besserung an den Göga :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck:

AdsBot [Google]

RE: Die Spreewaldkatzen

#943 von SpreewaldMarion , 20.02.2012 19:35

Da ist er, heute zum Rosenmontag geschminkt mit einer schwarzen Nase







:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#944 von SpreewaldMarion , 20.02.2012 19:41

Na klar bleibt Mohrchen bei uns, wer soll denn sonst Peter jeden Morgen um 4 Uhr wecken? :kaputtlach:
Ich habe der Frau gar nicht erzählt, dass wir auch eine schwarze Katze haben und den anderen Nachbarn haben wir erzählt, sie kommt aus dem Tierheim.

Vielen Dank für eure guten Wünsche für Peter, er ist auf dem Weg der Besserung und hat eben einen Teller Hühnersuppe gegessen, das erste seit Donnerstag :whistle:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#945 von SpreewaldMarion , 21.02.2012 12:30

So ein Schneetreiben war gar nicht angesagt, Mohrchen gefällt es, sie sitzt ja auch an der Heizung




:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 14.481
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen